Ferienwohnungen & Ferienhäuser direkt von privat mieten oder vermieten?

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Dänemark

Tolle Strände, malerische Häfen an der Ostsee und wilde Dünen an der Nordsee - der Urlaub im Ferienhaus in Dänemark ist immer etwas Besonderes. Wasserratten und Surfer, Angler und Taucher, Muschelsammler und Wellenbrecher freuen sich auf Räucherfisch und Hotdog. Urlaub mit Kindern wird zum Familienerlebnis. Von Rømø über Blavand nach Skagen, von Fünen über Seeland nach Bornholm.

Alle Ferienunterkünfte anzeigen

Unsere Top-Inserate in Dänemark

    • Dänemark Broager

      Ferienwohnung Reinhardt

      max.4 Personen - 51m²

      Top-Inserat

      ab 60 EUR
      Nacht/pro Objekt

    • Dänemark Broager

      Ferienwohnung Reinhardt

      max.4 Personen - 51m²

      Top-Inserat

      ab 60 EUR
      Nacht/pro Objekt

    • Dänemark Havneby

      Ferienhaus Nordseeblick

      max.5 Personen - 100m²

      ab 80 EUR
      Nacht/pro Objekt

Ferienhäuser & -wohnungen mit Sauna

  • Dänemark Marielyst

    Süd 'Spitze' Ferienhaus - Rödegvej

    max.6 Personen - 75m²

    ab 50 EUR
    Nacht/pro Objekt

  • Dänemark Faaborg

    Gästehaus Nydamsgaard - Hus Mælkebøtte

    max.4 Personen - 100m²

    ab 42 EUR
    Nacht/pro Objekt

  • Dänemark Faaborg

    Gästehaus Nydamsgaard - Hus Lille rede

    max.5 Personen - 100m²

    ab 42 EUR
    Nacht/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit Sauna anzeigen

Ferienhäuser & Ferienwohnungen mit Hund

  • Dänemark Tversted

    Nordkap Farmholiday

    max.20 Personen - 200m²

    ab 54 EUR
    Nacht/bis 2 Personen

  • Dänemark Ebeltoft

    Ferienhaus in Ebeltoft, Haus Nr. 5157

    max.6 Personen - 90m²

    ab 740 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Dänemark Ebeltoft

    Ferienhaus in Ebeltoft, Haus Nr. 5217

    max.8 Personen - 97m²

    ab 550 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit Hund anzeigen

Häuser & FeWos mit WLAN in Dänemark

  • Dänemark Marielyst

    Süd 'Spitze' Ferienhaus - Ahornvej

    max.6 Personen - 80m²

    ab 56 EUR
    Nacht/pro Objekt

  • Dänemark Nysted

    Küstenwohnungen Ostsee

    max.6 Personen - 115m²

    ab 118 EUR
    Nacht/pro Objekt

  • Dänemark Nysted

    Küstenwohnungen Ostsee

    max.4 Personen - 105m²

    ab 98 EUR
    Nacht/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit WLAN anzeigen

Häuser & Ferienwohnungen für Nichtraucher in Dänemark

  • Dänemark Nexø

    Urlaub Sode

    max.6 Personen - 110m²

    ab 136 EUR
    Nacht/pro Objekt

  • Dänemark Nexø

    Urlaub Sode

    max.6 Personen - 75m²

    ab 110 EUR
    Nacht/pro Objekt

  • Dänemark Knebel

    Ferienhaus in Knebel, Haus Nr. 5254

    max.8 Personen - 171m²

    ab 740 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte für Nichtraucher anzeigen

Meistgesuchte Ausstattungsmerkmale für Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Dänemark

Fernseher 6133 Internet 5624 Geschirrspüler 5411 Waschmaschine 4878 Kamin/Ofen 4857 WLAN 4546 Sauna 2572 PKW-Stellplatz 861 Swimmingpool 748 Terrasse 16

Alle Ferienunterkünfte anzeigen

daenemark

Nützliche Reiseinformationen über Dänemark

Dänemark – das beliebte Land der traumhaften Inseln und Buchten, lockt jedes Jahr viele Besucher an und zieht jeden in seinen Bann. Dänemark bietet Jung und Alt einen facettenreichen Urlaub, der keine Wünsche offenlässt.

Da Dänemark von Wasser umgeben ist, hast du es nie weiter als 50 Kilometer bis zum Meer. Die dänische Küste hat eine Gesamtlänge von gut 7.300 Kilometern. Hier erwarten dich feine weiße Sandstrände, Dünen und sauberes Wasser. Die Strände laden zu stundenlangen Spaziergängen ein.

Dänemark ist zwar ein relativ kleines Land, jedoch gibt es mittlerweile über 50.000 Unterkünfte, die du für einen Urlaub im Norden buchen kannst – oft auch Last Minute.

Typisch für dänische Ferienhäuser sind die Holzfassaden, die meist rot-weiß gestrichen sind und die flachen Dächer. Ein Urlaub in einem Ferienhaus Dänemark mag zwar teurer erscheinen als im Hotel, jedoch hat man viel mehr Platz und kann sich gemütlich mit der Familie auf die Terrasse zurückziehen oder im Pool entspannen.

Dänemark fasziniert: Egal ob es die sehenswerten Städte, die langen Küsten des Landes an Ost- und Nordsee oder die unberührte Natur in Jütland sind. Neben den großen Inseln Fünen, Seeland, Lolland und Falster sollte auch Bornholm nicht vergessen werden. Bornholm liegt weit draußen in der Ostsee, zwischen Schweden und Polen. Aufgrund seiner Lage bietet Bornholm viele Sonnenstunden und feinste Sandstrände – ideal für einen Dänemark Urlaub mit der Familie in einem Ferienhaus am Meer.

Zieht es dich eher nach Südjütland, bietet sich die Westküste an der Nordsee an. Besonders beliebte Reiseziele an der Nordsee sind die Inseln Römö (dän.: Rømø) und Fanø sowie die bekannten Urlaubsorte Blåvand, Vejers Strand, Henne Strand und Hvide Sande. In den Dünen dieser Gegenden findest du viele Ferienhäuser, zum Teil auch dicht am Strand mit Meerblick aus dem Schlafzimmer oder mit Swimmingpool.

Im Süden von Ostjütland faszinieren die kleineren Ostseeinseln Als und Langeland, die Teil der Inselwelt der sogenannten Dänischen Südsee sind.

Egal ob Festland oder Insel, beides begeistert die ganze Familie in vielen Bereichen und ist immer eine Reise wert. In einem Last Minute Ferienhaus kannst du die Ferien zum günstigen Preis verbringen und der Dänemark Urlaub bleibt noch lange danach in Erinnerung.

Die Auswahl an Ferienhäusern in Dänemark ist riesig. Ganz gleich, ob ein großes Ferienhaus für die Familie oder eine Ferienanlage, in der viele Personen Platz finden: Jeder wird fündig.

Ob in Nordjütland, in Südjütland am Wattenmeer, in Ost- oder Westjütland, auf Bornholm, Lolland oder in einer anderen traumhaften Lage: Die Unterkünfte sind überall gemütlich und komfortabel ausgestattet. So fällt es dir leicht, dein perfektes Ferienhaus für den Dänemark Urlaub zu finden.

Sowohl in den großen und lebhaften Zentren wie Esbjerg, Aalborg oder Kopenhagen als auch an den Binnenseen findest du unzählige Traum-Ferienhäuser. Die Dänen bieten mit einem passenden Feriendomizil perfekte Voraussetzungen für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub mit Kind und Kegel.

Ferienwohnung Dänemark buchen – wann ist die beste Zeit für den Urlaub?

Besonders beliebt sind günstige Ferienhäuser außerhalb der Sommermonate in der Zeit um Silvester. Viele gestresste Mitmenschen verbringen Silvester gerne in einem gemütlichen Ferienhaus mit Sauna an Dänemarks Nord- oder Ostseeküste.

Insbesondere die Frühlings- und Sommermonate eignen sich aufgrund des trockenen Wetters für eine Reise. Badeurlaube sind in den Monaten Juli bis September zu empfehlen, da das Wasser von Nordsee und Ostsee dann eine angenehme Temperatur hat.

Wer Stürme und die raue See liebt, kann auch im Herbst oder Winter in den Norden fahren und einen Aufenthalt in einem gemütlichen Ferienhaus in Dänemark verbringen.

Ferienwohnung oder Ferienhaus in Dänemark mieten

Unterkünfte für einen Urlaub in Dänemark findest du in großer Auswahl. Zwar findet der klassische Dänemark Urlaub in einem schönen Ferienhaus aus Holz statt, doch auch in den Städten gibt es zentral gelegene Ferienwohnungen. Wer nicht viel Platz braucht und gerne durch Museen und Cafés streift, hat mit einer Ferienwohnung in Dänemark die gleichen Freiheiten wie im Ferienhaus, aber kürzere Wege zu Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten.

Ferienhäuser in Dänemark sind perfekt für einen gemütlichen Urlaub mit der Familie oder mit Freunden. Zudem bieten die Häuser allen erdenklichen Komfort wie Waschmaschine, Geschirrspüler, WLAN, Sat-Tv, Sauna, Whirlpool und vieles mehr. Du findest Ferienhäuser mit Pool, hundefreundliche Häuser und Ferienwohnungen, Wellness- und Luxus-Ferienhäuser sowie passende Ferienhäuser für den Angelurlaub.

Lass dich von zahlreichen Unterkünften inspirieren und plane noch heute deinen Urlaub in Dänemark!

Urlaub im Ferienhaus an der dänischen Nordsee

Lange, breite Sandstrände, umgeben von einer traumhaften Dünenlandschaft, erwarten dich im Urlaub in einem Ferienhaus Dänemark Nordsee. Ob Esbjert, Blåvand, Henne Strand oder Hvide Sande: Die schönsten Strände der Nordsee sind meist nur einen Steinwurf von den Ferienhäusern und Ferienwohnungen entfernt. Durch den recht stetigen Wind an der Nordseeküste Dänemarks kommen hier besonders Kite- und Windsurfer auf ihre Kosten.

Die Radwege entlang der dänischen Nordseeküste laden ferner zu Touren an der frischen Luft ein. Und auch beim Wandern durch bewaldete Dünen genießen Urlauber den rauen Charme der dänischen Nordsee.

Für Familien mit etwas größeren Kindern sind die Strände an der Nordseeküste ideal. Hier rauschen auch gern mal etwas größere Wellen an den Strand – Badespaß in der Brandung ist somit garantiert. Doch auch mit kleinen Kindern lässt es sich in den seichten Prielen an Dänemarks Nordsee gut planschen. Die Mischung aus klassischen Strandspielen und jede Menge Wassersport macht den Urlaub in einem Ferienhaus an der dänischen Nordsee zu einem tollen Erlebnis für die ganze Familie.

Das beliebteste Feriengebiet in ganz Dänemark ist die Jammerbucht in Nordjütland. Die 100 km lange Küste mit ihren breiten, weißen Stränden samt klarem Meerwasser ist Teil der dänischen Nordsee und erstreckt sich von Hirthals über Løkken bis Bulbjerg. Die Wälder und Heidelandschaften sind perfekt für Wanderungen, Ausritte mit dem Pferd sowie Touren mit dem Fahrrad oder Mountainbike. Wie wäre es also mit Nordsee Urlaub in einem Ferienhaus an der Jammerbucht?

Ein besonderes Ferienhausgebiet an der dänischen Nordseeküste ist Vester Husby in Westjütland. Dort findest du nur reetgedeckte Häuser auf großen Grundstücken. Dieses harmonische Landschaftsbild der Ferienhausregion ist von einer grünen Klitplantage umgeben. Da auch am Strand nie Gedränge herrscht, eignet sich das Ferienhausgebiet bestens für einen erholsamen Nordsee Urlaub in einem strandnahen Ferienhaus in Vester Husby.

Auch ein Ferienhaus in Vejlby Klit ist fantastisch für einen ruhigen Urlaub zwischen dem Limfjord und der Nordsee. Der breite Strand liegt hinter flachen Dünen und auf dem Küstenrad- und Wanderweg entdeckst du die schöne Umgebung.

Stöbere jetzt in den Angeboten und buche dein Ferienhaus Nordsee Dänemark.

Urlaub im Ferienhaus an der dänischen Ostsee

An der dänischen Ostsee ist das Meer wesentlich ruhiger als an der Nordseeküste. Aufgrund dessen ist die Ostküste Dänemarks besonders für Familien mit kleinen Kindern perfekt für einen Urlaub in einem privaten Ferienhaus am Strand. Hier gibt es selten hohe Wellen. Dafür laden viele kleine Strände und Buchten zum Entspannen und Spielen im seichten Wasser ein.

Auch für Touren mit dem Kanu oder Kajak ist die ruhige Ostsee optimal. Und etwas weiter draußen finden sogar Segler und Surfer beste Bedingungen für aufregenden Wassersport.

Besonders interessant sind die dänischen Inseln vor dem Festland. Die Hauptinseln sind Fünen und Seeland. Rund um diese beiden Inseln liegen etwa 400 weitere Inseln, wovon jede ihre eigene natürliche Schönheit besitzt. Ob auf Langeland, Lolland-Falster, Møn oder einem anderen Eiland: Mietest du ein Ferienhaus auf einer dänischen Ostseeinsel, verbringst du einen traumhaften und erholsamen Dänemark Urlaub am Meer.

Urlaub im Ferienhaus Dänemark – Tipps zwischen Nordsee und Ostsee

Dänemark bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten zwischen Natur und Kultur. Hier sind ein paar Tipps für deinen Urlaub im Ferienhaus Dänemark:

Besuche das Wikingermuseum Ribe und tauche in die Welt der Wikinger ein. Das Museum zählt zu einem der schönsten Freilichtmuseen Europas. Jedes Jahr im Sommer findet hier ein Wikingermarkt statt, bei dem du „echte“ Wikinger bei ihrer Arbeit in den Werkstätten und Häusern beobachten kannst.

Starte von deinem Ferienhaus zu einem Ausflug in das Fischerdorf Bork Havn am Ringköbing Fjord (Ringkøbing Fjord). Oder genieße auf dem Fischmarkt in Hvide Sande eine Portion frisch gebratenen Fisch mit leckeren dänischen Kartoffeln.

30 Naturattraktionen warten im Nationalpark Thy an der nördlichen Nordseeküste auf dich. Neben einem der schönsten Surfstrände Europas in Klitmøller bietet der Nationalpark Thy eine einzigartige Wald-, Heide- und Dünenlandschaft.

Die mit 64 m höchste Düne Dänemarks „Blåbjerg-Nyminde Klitplantage“ bestaunst du an der mittleren Nordsee. Die Dünenplantage erstreckt sich über etwa 4600 ha. Freue dich auf markierte Wanderwege, die sich hier durch die spannende Natur der Dünenplantage schlängeln.

Mietest du ein Ferienhaus an der südlichen Nordsee, lohnt sich ein Besuch im Tirpitz-Museum. Oder entdecke auf der Insel Fanø das idyllische Dorf Sønderho. Auch die zwischen den Inseln Rømø und Fanø liegende Insel Mandø an der Westküste Jütlands ist einen Ausflug wert. Und natürlich sollte auch eine Wattwanderung im dänischen Wattenmeer auf dem Programm stehen.

Die südliche Ostsee ist ein Paradies zum Wandern. Dort wanderst du entweder um den See Haderslev Dam oder auf dem Wanderweg Gendarmstein, der mit deutsch-dänischer Geschichte auf dich wartet. Bist du besonders mutig und leidest auch nicht unter Höhenangst, dann traue dich an eine „Bridge Walking Tour“ am Kleinen Belt. Gut gesichert und mit kundigen Guides führt dich diese Tour auf 60 m Höhe über die Brücke am Kleinen Belt – Abenteuer pur.

Im Ferienhaus Urlaub an der mittleren Ostsee solltest du auch einen Ausflug in die Stadt Aarhus machen. Interessant ist in Aarhus vor allem das neue Hafenviertel und das ARoS Kunstmuseum, welches eines der größten in Nordeuropa ist.

Buchst du ein Dänemark Ferienhaus auf der „Sonneninsel“ Bornholm, starte zu einer wunderschönen Radtour durch den Almindingen-Wald. Zudem ist die Felsenküste Hammershus-Allinge ideal zum gemütlichen Wandern.

Wie wäre es mit „Inselhopping“ in der dänischen Südsee? Es gibt reichlich Fährverbindungen zwischen Inseln wie Seeland, Langeland, Æro und Fünen. Wanderfreunde dürfen sich auf Fünen über einen Wanderweg freuen, der um das ganze Eiland führt. Ferner sind auf Fünen die Delikatessen-Märkte zu empfehlen, in denen du besondere kulinarische Gaumenfreuden genießt – auch für den späteren Verzehr in deinem Ferienhaus.

Eine gute Abwechslung zum Strandurlaub ist eine Städtereise in die Hauptstadt Kopenhagen. Die berühmte kleine Meerjungfrau, eine Statue aus Bronze, ist das Wahrzeichen der Stadt Kopenhagen. Ein weiteres Highlight in Kopenhagen ist ein Ausflug zum Schloss Amalienborg, welches sich bis heute im Besitz der Königsfamilie befindet.

Ferienhaus Urlaub mit Hund in Dänemark

Die Dänen lieben Tiere. So sind auch Hunde in Dänemark immer willkommen. Buchst du ein hundefreundliches Ferienhaus an der dänischen Nordsee oder Ostsee, kann sich dein Hund richtig austoben – ob am Strand oder in speziellen Hundewäldern. Es gibt in Dänemark über 300 Hundewälder, wobei es sich meist um ein großzügig eingezäuntes Gelände im Wald handelt. Dort kann dein Hund frei und ohne Leine toben.

Leinenpflicht in Dänemark

Im Urlaub mit Hund in Dänemark beachte bitte: Es herrscht Leinenzwang in öffentlichen Bereichen. Das gilt auch für Strände, Wälder, Felder und Dünengürtel. Außerhalb der Hauptsaison, vom 1. Oktober bis zum 31. März, darf dein Hund jedoch an fast allen Stränden frei laufen.

Essen in Dänemark – Genuss pur

Machst du Urlaub in einem Ferienhaus in Dänemark, kochst du in deinem Haus bestimmt oft selbst. Trotzdem solltest du zumindest einmal ein Restaurant besuchen und die Leckerbissen der dänischen Küche probieren, denn sie bietet mehr als Smørrebrød und Hotdog.

Auf fast jeder Speisekarte zu finden, und eines der wichtigsten Nationalgerichte Dänemarks, ist Flæskesteg. Dabei handelt es sich um einen Schweinebraten mit Schwarte. Der Braten gart bei niedriger Temperatur langsam im Ofen und wird anschließend mit karamellisierten Kartoffeln und brauner Soße serviert.

Probieren solltest du auch die köstlichen Fischgerichte, wie Dorsch mit Senfsoße und Salzkartoffeln oder gebratene Scholle mit Petersilienkartoffeln und dänischen Erbsen. Oder wie wäre es mit traditionellem Skipperlabskovs? Statt mit Pökelfleisch wird dieses dänische Labskaus mit frischem Schweine- oder Rindfleisch zubereitet.

Hast du ein Dänemark Ferienhaus am Meer gebucht, kannst du frischen Fisch direkt am Hafen der Küstenorte kaufen und in der Unterkunft selbst zubereiten. Frische Lebensmittel sowie Obst & Gemüse bekommst du in den Supermärkten und Hofläden in der Nähe deines Feriendomizils.

Das Reisewetter in Dänemark

Die beste Reisezeit für deinen Urlaub in Dänemark.
Folgende Temperaturen und Niederschläge erwarten dich.
(Jahresdurchschnitt der letzten 30 Jahre)

Weitere interessante Urlaubsideen in Dänemark

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten