Ferienhäuser in der Dänischen Südsee

Entdecke die Dänische Südsee mit den Ostsee-Inseln Langeland, Ærø und Tåsinge. Das Inselreich südlich des Kleinen und Großen Belt hat seinen besonderen Reiz. Verlebe erlebnisreiche Tage in einer zauberhaften Landschaft im südfünischen Inselmeer. Das passender Ferienhaus wartet hier bereits auf Dich.

Ferienhäuser in der Dänischen Südsee

Beliebte Ferienwohnungen in Dänische Südsee

Ferienhaus für 4 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich in Dänische Südsee
Ferienhaus 48 m²
8,1
Nur einen Steinwurf vom Wasser liegt dieser Ferienpark auf Enø. Eine reine Idylle für Körper und Seele. Sehen Sie das Video auf YouTube. Danland Karrebæksminde Die Ferienhäuser wurden ursprünglich im gleichen architektonischen Stil erbaut, wie er Ende des 19./ Anfang des 20. Jahrhunderts in Kenia und Südafrika üblich war. Die Häuser liegen in einem großen, grünen Areal mit viel Platz um sich auszutoben. Die Häuser wurden vom Architekten Stephan Kappel in 4 Typen entworfen: - Haustyp A (Typ 1 - 3): 65 m² mit Platz für 5 Personen (Rauchverbot in Typ 2) - Haustyp B (Typ 4 und 5): 42 m² mit Platz für 2 Personen - Haustyp C (Typ 6): 85 m² mit Platz für 4 Personen - Haustyp D (Typ 7): 85 m² mit Platz für 6 Personen Das Rauchen ist nicht erlaubt in den Typen 2, 6 und 7. Ein Teil der Ferienwohnungen des Typs 1 sind Nichtraucher-Wohnungen. An der Rezeption gibt es einen PC über den während den Öffnungszeiten E-Mails abgerufen werden können. Der Ferienpark Karrebæksminde liegt auf Enø und ist eine reine Idylle für Körper und Seele. Entspannen Sie, machen Sie einen Strandspaziergang oder unternehmen Sie eine Fahrradtour unter blauem Himmel und mit Vogelgesang. Am "Karrebæk Kanal" erlebt man die pulsierende Stimmung auf der einen und den Sonnenaufgang über Enø auf der anderen Seite. Auf Enø können Sie sicher sein, dass alle Krümel vom Frühstück restlos aufgegessen werden. Hier gibt es ein
ab 51 € / Nacht
Zum Angebot

Aktuelle Ferienhaus Angebote in Dänische Südsee

Andere Urlaubsideen und Unterkunftsarten in Dänische Südsee, die interessant sein könnten

Ferienwohnungen mit kostenloser Stornierung

Ferienhäuser & Ferienwohnungen mit Meerblick

Haustierfreundliche Ferienwohnungen

Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten und Terrasse in Dänische Südsee
Ferienhaus 50 m²
7,2
Träumen Sie von einem schönen Urlaub in der Nähe von Wald und Strand? Dann sind Sie hier genau richtig. Willkommen in diesem einladenden Ferienhaus, in der viel von dem alten Charme in schönem Zusammenspiel mit der gemütlichen Einrichtung erhalten ist. Zum Charme gehören eine knarrende Diele und eine Tür, die klemmt. Hier haben Sie den idealen Rahmen für eine wunderbare Auszeit vom Alltag. Genießen Sie das Knistern der Flammen im Kamin, spielen Sie ein lustiges Spiel am Esstisch und genießen Sie die Gesellschaft der anderen. Trinken Sie Ihren Morgenkaffee auf der Terrasse und spüren Sie, wie die ersten Sonnenstrahlen Ihre Haut wärmen. Das Frühstück kann auch im Freien eingenommen werden, während Sie die Aktivitäten und Ausflüge des Tages planen. Wenn Sie einen Hund haben, wird er den großen Naturbereich sicher lieben. Das Haus ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für tolle Wanderungen und Erlebnisse in der umliegenden Natur entlang der langen Wege, die sich durch die Landschaft und am Meer entlang schlängeln. Packen Sie Ihre Strandtasche und machen Sie einen Spaziergang oder eine Radtour hinunter zum Meer. Vergraben Sie Ihre Füße im Sand und entspannen Sie sich, während die Kinder am Wasser spielen. Sie können auch schöne Spaziergänge im nahe gelegenen Hundewald unternehmen. Marielyst und die Umgebung bieten auch eine Fülle von Aktivitäten mit vielen Möglichkeiten für spannende Au
ab 62 € / Nacht
Zum Angebot

Ferienhäuser mit Sauna

Nützliche Reiseinformationen zur dänischen Südsee

Dänemark ist das Land für unkomplizierten Urlaub im Ferienhaus, in schmucken Ferienwohnungen oder beim Camping. Malerische Fischerorte, Dünenlandschaften, blühende Rapsfelder und ideale Badebedingungen machen die Urlaubsidylle perfekt.

Südsee nennt sich der dänische Teil der Ostsee, der südlich des Kleinen und Großen Belts liegt. Die Dänen nennen die Region Sydfynske Øhav, was zu deutsch so viel bedeutet wie "südfünisches Inselmeer". Viele Wege führen in die dänische Inselwelt.

Die Hauptinsel Fünen ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden und nur 60 km Luftlinie von Flensburg entfernt. Die nächstgrößeren Inseln sind Langeland, Ærø und Tåsinge. Manche zählen auch die Inseln Lolland und Falster zur dänischen Südsee.

Von Sønderborg aus erreichst Du Als ebenfalls über eine Brücke. Hier startet die Fähre nach Faaborg. Die Brücke über den Svendborg Sund verbindet Fünen mit der Insel Tåsinge, wo auch das denkmalgeschützte Dorf Troense liegt. Von Fünen setzt außerdem die Fähre nach Ærø über, wo Du Dir schon am Hafen ein Fahrrad mieten kannst.

Die geschützte Lage, viele Häfen und kurze Entfernungen dazwischen machen die dänische Südsee bei Seglern extrem beliebt. Für Charter- und Familientörns kannst Du jederzeit ein Segelschiff buchen. Auf Langeland, in Tåsinge, Marstal, Ærøskøbing oder Bagenkop stehen hübsche Ferienhäuser aller Größen und Stile, die Du auch langfristig mieten kannst. Ferienwohnungen gibt es hier ebenfalls reichlich, nette Gastgeber inklusive.

Freizeit am Belt - segeln, golfen und relaxen

Die schönsten Landschaften der dänischen Südsee liegen fern der Autobahn. In Marstal oder Ærøskøbing kannst Du in einer Ferienwohnung direkt am Wasser wohnen. Die "Margeritenroute", 1991 von der Königin eröffnet, bietet auf 3.500 km ruhigen Nebenstraßen spektakuläre Aussichten auf Fjorde, Dünen und reetgedeckte Häuser. Auch hier kannst Du hübsche Ferienhäuser mieten.

Segler geraten beim Wort "Dänische Südsee" ins Schwärmen, denn dieses Revier ist passionierten Wassersportlern ein Begriff. Urlaub in einer Ferienunterkunft in Süddänemark heißt Ferien am nordischen Wasserparadies.

Die Insel Fünen ist aber ebenso perfekt für Wanderungen, Radtouren und Strandspaziergänge, bei denen jeglicher Stress schnell von Dir abfällt. Hübsche Ferienhäuser schmiegen sich harmonisch in die Küstenlandschaft und bieten viel Platz für Kinder.

Wenn Du Seehunde und Schweinswale von Nahem sehen möchtest, solltest Du Fünens "Fjord- und Beltcenter" aufsuchen. Kinder können hier sogar Krebse und Schalentiere angeln.

Auf der bei Deutschen beliebten Insel Ærø kannst Du gut ausgestattete Ferienwohnungen finden, die oft ganzjährig zum Mieten bereitstehen. Die Insel ist so nah am deutschen Festland, dass Du sogar in Kiel das Leuchtfeuer des Leuchtturms Skjoldnæs sehen kannst. Erst 2006 wurde gleich unterhalb des Turms ein 18-Loch-Golfplatz eingeweiht. Dieser Platz ist eine Besonderheit, weil er an allen Seiten von Wasser umgeben wird. Auf dem 9-Loch-Parcours können auch Nichtmitglieder Greenfee buchen.

Fünen ist ein Radfahrerparadies. Oft wird ein Ferienhaus mit Fahrrädern vermietet, in den größeren Orten findest Du aber problemlos Verleihstationen. Ob Martal und Bagenkop, die Strecken sind bestens ausgeschildert und es gibt hervorragendes Kartenmaterial. Die gepflegte Marina von Avernakø bietet viel Platz zum gemütlichen Sitzen. Leihfahrräder sind ebenso selbstverständlich wie Schwimmen direkt vom Bootssteg.

Einer der schönsten Orte der Insel Ærø ist Ærøskøbing mit seinen über 400 Jahre alten Häusern. Ein Feriendomizil mit traumhafter Aussicht auf die schwankenden Masten der Segelboote macht Deinen Urlaub hier außergewöhnlich.

Kultur im kinderfreundlichen Süddänemark

Die größte Stadt der Insel Fünen ist das mittelalterlich geprägte Odense. Der berühmteste Sohn der Stadt ist Hans Christian Andersen, an den überall erinnert wird. Ein Museum widmet sich komplett seinem Leben und Werk, ein anderes spielt seine Märchen nach. Das besondere Licht und die berauschenden Farben haben Künstler schon immer inspiriert. Kein Wunder, dass Du in der Region etliche Malerateliers findest.

Ganze 123 Schlösser und Herrenhöfe sind hier wie Perlen an einer Schnur aufgereiht. Teilweise bieten deren Besitzer auch Ferienwohnungen an. Ein Viertel der Schlösser ist öffentlich zugänglich. In den Sommermonaten finden hier oft Konzerte statt. Karten solltest Du rechtzeitig buchen.

Auch Steinwälle und Wallgräben gehören zur fünischen Kultur. Endlos erscheinende Alleen bieten sich ebenso zum Radfahren an wie die buchtenreichen Routen an der Küste. Ein Muss für Deinen Urlaub im dänischen Ferienhaus ist der Besuch im Wikingermuseum Ladby. Hier wird das einzige bekannte Schiffsgrab der Wikingerzeit, das Ladbyschiff, ausgestellt. Ferner gibt es über 1.000 Jahre altes Werkzeug zu bestaunen.

Traditionelle Speisen und Spezialitäten

Entdecke die kulinarischen Köstlichkeiten der dänischen Südsee - ob Fleisch, Fisch, Käse, Bier oder leckere Säfte. Zudem bieten die heimischen Höfe frisches Obst und Gemüse oft direkt am Straßenrand an. So kannst Du Dich in Deiner Ferienunterkunft selbst versorgen und eigene Leckereien zubereiten.

Möchtest Du im Urlaub nicht immer selbst kochen, findest Du urige Gasthöfe und Restaurants, die Dich mit herzhaften Fleischgerichten sowie erlesenen Fischspezialitäten verwöhnen. Kalbsschnitzel mit geschmorten Kartoffeln, Erbsen und Pilzsoße sowie Lammkeule mit Gemüse und Kartoffeln sind beliebte Speisen in der Region. Auch in Butter gebratene Scholle mit dänischen Erbsen und Petersilienkartoffeln ist eine Gaumenfreude, die Du probieren solltest.

Das berühmte Smørrebrød und die dänischen Hot Dogs mit den leuchtend roten Würstchen kannst Du in der Region natürlich auch genießen - lass es Dir schmecken.

Einkaufen in den romantischsten Flecken Dänemarks

Die Kleinstadt Middelfart liegt gleich an der Brücke zwischen Jütland und Fünen und hat Puppenstubenflair. Zu den schönsten Städten der Region gehören auch Kerteminde, Svendborg und Fåborg.

Auf Fünen und Langeland findest Du neben einer Reihe gemütlicher Ferienhäuser mit Meerblick auch tolle Shoppingmöglichkeiten. Hier ist von Flohmärkten für Schnäppchenjäger bis zu Geschäften bekannter Modeketten und Designboutiquen alles geboten.

In Fünens Hauptstadt Odense gibt es eine idyllische Fußgängerzone. Authentisches Kopfsteinpflaster und Hafenatmosphäre nahe Deiner Unterkunft machen den Einkaufsbummel noch inspirierender. Solltest Du Shoppingmalls und modernste Architektur suchen, lohnt sich ein Tagestrip nach Kopenhagen.