Ferienwohnungen & Ferienhäuser direkt von privat mieten oder vermieten?

Ferienhäuser auf Rømø

Baden, Surfen, Kiten und Buggyfahren an einem der schönsten und breitesten Sandstrände Europas sind hier ein besonderes Erlebnis und machen die Insel Rømø zu einem Paradies für Wassersportler. Mit der Fähre von Sylt aus oder über einen Damm vom Festland gelangst Du auf die Insel im Wattenmeer, Ebbe und Flut direkt vor der Haustür. Genieße den Urlaub in Deinem Ferienhaus an der Nordsee.

Alle Ferienunterkünfte anzeigen

Ferienhäuser mit Sauna auf Rømø

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 14576

    max.6 Personen - 73m²

    ab 188 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 14578

    max.6 Personen - 73m²

    ab 245 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 14585

    max.6 Personen - 73m²

    ab 245 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit Sauna anzeigen

Ferienhäuser mit Hund auf Rømø

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 11263

    max.4 Personen - 53m²

    ab 445 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 14576

    max.6 Personen - 73m²

    ab 188 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 14578

    max.6 Personen - 73m²

    ab 245 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit Hund anzeigen

Häuser mit WLAN auf Rømø

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 11263

    max.4 Personen - 53m²

    ab 445 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 14576

    max.6 Personen - 73m²

    ab 188 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 14578

    max.6 Personen - 73m²

    ab 245 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit WLAN anzeigen

Häuser für Nichtraucher auf Rømø

  • Dänemark Havneby

    Ferienhaus Nordseeblick

    max.5 Personen - 100m²

    10 EUR Rabatt pro Nacht

    Angebot gültig vom
    20.10.2021 - 31.10.2021

    ab 80 EUR
    Nacht/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 11263

    max.4 Personen - 53m²

    ab 445 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 14576

    max.6 Personen - 73m²

    ab 188 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte für Nichtraucher anzeigen

Ferienhäuser mit Kamin auf Rømø

  • Dänemark Havneby

    Ferienhaus Nordseeblick

    max.5 Personen - 100m²

    10 EUR Rabatt pro Nacht

    Angebot gültig vom
    20.10.2021 - 31.10.2021

    ab 80 EUR
    Nacht/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 16954

    max.6 Personen - 92m²

    ab 226 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Dänemark Rømø

    Ferienhaus in Rømø, Haus Nr. 27125

    max.6 Personen - 76m²

    ab 280 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit Kamin anzeigen

Meistgesuchte Ausstattungsmerkmale für Ferienhäuser auf Rømø

Fernseher 153 Internet 140 Geschirrspüler 128 Waschmaschine 122 WLAN 118 Kamin/Ofen 92 Sauna 84 Swimmingpool 35 PKW-Stellplatz 4 Terrasse 1

Alle Ferienunterkünfte anzeigen

roemoe strand nordsee ferienhaus buchen

Nützliche Reiseinformationen über Rømø

Rømø (auf Deutsch: Röm oder Römö) ist eine dänische Wattenmeerinsel, die ca. 10 km vor der Küste von Südjütland liegt und über einen 9,2 km langen Damm mitten durchs Watt zu erreichen ist.

Die südlichste der dänischen Nordseeinseln besticht vor allem durch ihre einzigartige Natur. Sie gehört zu den beliebtesten Ferienzielen in Dänemark. Weite Sandstrände, die zu den breitesten in Europa gehören und die teilweise auch mit dem Auto befahren werden können, ziehen sich auf der Westseite der Insel vom Norden bis in den äußersten Süden. Im Osten liegt das Wattenmeer.

Mittendrin lädt eine wunderschöne Heidelandschaft zum Spazierengehen ein. Vor allem zur Blütezeit Ende August bis Anfang September kommen Naturliebhaber hier auf ihre Kosten. Wer mag, kann mitten in der Heide ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mieten und die Stille genießen. Wer sich lieber mit Wellness-Angeboten verwöhnen lässt, findet im Ferienpark in Havneby sicher die passende Ferienunterkunft.

Sportliche Aktivitäten auf Rømø

Da an der Nordsee fast immer Wind weht, kann man auf Rømø hervorragend Wind- oder Kitesurfen. Kitebuggies und Strandsegler finden im Süden der Insel ideale Bedingungen vor. Sie nutzen dafür einen eigenen Strandabschnitt, sodass Badeurlauber ihre Zeit am Meer und in den Dünen in Ruhe genießen können.

Die weite Heidelandschaft lädt zum Wandern oder Radfahren ein. Pferdeliebhaber kommen auf der Insel auch nicht zu kurz. Außer auf ausgeschilderten Reitwegen ist das Reiten auf allen öffentlichen Straßen erlaubt. Ein besonderes Erlebnis ist sicher ein Ausritt am Strand oder durch die Dünen und das Watt zur Nachbarinsel Mandø. Dem Angebot einer Pferde- oder Eselwagentour kann wohl kaum ein Pferdefreund lange widerstehen.

Ausflugsmöglichkeiten im südlichen Dänemark

Ein Ausflug zu den beiden nördlicher gelegenen Nachbarinseln Mandø und Fanø ist sicher ein Erlebnis. Die direkte Nachbarinsel Mandø kann nur bei Ebbe über einen Schotterdamm oder mit dem bekannten Traktorbus erreicht werden. Hier triffst Du, nach Deiner Ankunft, auf ein Schutz- und Naturreservat mit einer mannigfaltigen Vogelwelt.

Mit der Fähre von Esbjerg aus erreichst Du die Insel Fanø, wo es eine Reihe spannender Museen gibt, die die Geschichte der Insel erzählen.

Wenn Du die Ferien mit Deinen Kindern in einem der Ferienhäuser verbringst, ist ein Tagesausflug in das LEGOLAND in Billund quasi ein "Muss". Das LEGOLAND liegt ca. 90 km von Römö entfernt und mehr als 50 Fahrgeschäfte bieten dort viel Unterhaltung für die ganze Familie.

Von Havneby im Süden der Insel Rømø aus, hast Du die Möglichkeit, mit der "Syltfähre" direkt über die Nordsee nach List auf der Insel Sylt zu fahren. Bis zu zehn Mal täglich kannst Du hier auch mit dem Auto zu einem Ausflug auf die deutsche Nachbarinsel starten.

Walfänger, Wikinger und dänisches Königshaus

In der Nähe der Ferienhäuser bei Toftum, im Nordteil der Insel, kannst Du den Kommandørgård besichtigen. Beim Kommandørgård handelt es sich um den vollständig renovierten Hof eines Kapitäns aus der Zeit des Walfangs. Durch die Kapitäne (Kommandøre) kam im 18. Jahrhundert großer Reichtum auf die Insel, da diese auf deutschen oder holländischen Schiffen vor Grönland auf Walfang gingen. Auf dem Hof kannst Du in das Leben einer sehr wohlhabenden Familie um 1748 mit dem typischen Inventar der damaligen Zeit eintauchen.

Die typisch weiße Kirche auf Rømø wurde ursprünglich im spätgotischen Stil erbaut und ergänzt das im Kommandørgård gesehene eindrucksvoll. Denn im 18. Jahrhundert wurde die Rømø Kirke dem heiligen Sankt Clemens geweiht, dem Schutzpatron der Seefahrer und entlang der Nordmauer findest Du die einzigartige Sammlung charakteristischer Grabsteine von reichen Walfangkapitänen. Im Inneren gibt es mehrere kostbare Votivschiffe, die der Kirche von Kommandøren und Seeleuten als Dank für Rettung aus Seenot geschenkt wurden.

Wie die Wikinger in der Umgebung gelebt und gearbeitet haben, können Interessierte im Ribe Vikingecenter sehen. Bei vielen Aktivitäten des Freilichtmuseums ist Mitmachen erlaubt.

Das Gleiche gilt für das Eisenzeitalterdorf im Oldtidspark in Skærbæk. Hier wird das Leben zur Eisenzeit anschaulich dargestellt. Das macht die Geschichte auch für Kinder begreiflich und den Urlaub unvergesslich.

Der kleine Ort Møgeltønder auf dem jütländischen Festland ist für sein Schloss und für seine Hauptstraße "Slotsgaden" bekannt. Diese kopfsteingepflasterte Lindenallee mit ihren vielen gut erhaltenen Backsteinhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert ist eine einzigartige architektonische Einheit und wird zu Recht als "Dänemarks schönste Dorfstraße" bezeichnet. Das Schloss Schackenborg, welches jahrelang Wohnsitz von Prinz Joachim zu Dänemark war, ist leider nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Sommer finden jedoch Führungen im Schlossgarten statt.

Fisch und Süßes

Komplett vom Meer umgeben hat Rømø natürlich auch eine lange Fischereitradition. Fisch und andere Meeresfrüchte werden von den Fischern direkt vor Ort gefangen und verarbeitet. An vielen Orten der Insel kannst Du frischesten Fisch kaufen und in Deinem Ferienhaus selbst zubereiten. Gegessen werden hauptsächlich die Fischsorten Scholle, Aal, Hering und Dorsch.

Die dänische Küche ist aber auch für seine vielen sehr leckeren Süßspeisen bekannt. So findest Du auch auf Rømø Torten, Lebkuchen, Zimtschnecken und Blätterteiggebäck. Ebenfalls sehr bekannt und beliebt ist das dänische Softeis.

Gemütlich einkaufen und bummeln

Für den täglichen Bedarf kannst Du auf Rømø am besten in den beiden großen Inselorten einkaufen. Sowohl in diesen beiden Orten direkt am Strand und im Süden der Insel, als auch in weiteren Supermärkten am Rande der Hauptstraße bei Kongsmark findest Du alles was Du für ein leckeres dänisches Frühstück, Mittag- oder Abendessen in Deinem Ferienhaus benötigst.

Wenn Du auf der Insel auch mal shoppen möchtest, wirst Du lediglich in den Ortschaften Lakolk und Havneby fündig. Hier kannst Du neben Kleidung, Sportartikeln, Schuhen und Kunsthandwerk (Kerzen) auch all das kaufen, was man so für einen Urlaub am Nordseestrand braucht.

Brauchst Du beim Shoppen mehr Auswahl, fährst Du am besten aufs Festland nach Ribe oder Tønder. In diesen beiden kleinen Städtchen kannst Du in gemütlichen Fußgängerzonen in historischem Ambiente in Ruhe bummeln. Im ca. 70 km entfernten Esbjerg, der siebtgrößten Stadt Dänemarks, wartet auf Dich das Shoppingzentrum der Region. In Esbjerg City findest Du in Dänemarks längster Einkaufsstraße über 200 Fachgeschäfte, Restaurants und Kaufhäuser.

Das Reisewetter auf Rømø

Die beste Reisezeit für deinen Urlaub auf Rømø.
Folgende Temperaturen und Niederschläge erwarten dich.
(Jahresdurchschnitt der letzten 30 Jahre)

Gäste interessierten sich auch für folgende Urlaubsziele

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten