Ferienwohnungen & Ferienhäuser bei Haithabu

Haithabu war die erste echte Stadt in Nordeuropa in der Wikingerzeit. Vom 9. bis ins 11. Jahrhundert war die Stadt ein wichtiger Handelsplatz. Im Jahr 1066 wurde die Siedlung zerstört und nie wieder aufgebaut. Die Reste dieser Siedlung und das Wikinger Museum Haithabu bei Schleswig tragen heute den Titel UNESCO-Weltkulturerbe.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser bei Haithabu

Beliebte Ferienwohnungen in Haithabu

Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse in Haithabu
Ferienwohnung 18 m²
9,6
Beschreibung Der Campingplatz Nord-Ostsee Camp befindet sich auf halber Strecke zwischen Nord- und Ostsee an einem ruhig gelegenen Teich im Ort Silberstedt. Als idealer Ausgangspunkt für vielfältige Unternehmungen in die gesamte Region, erreichen Sie Husum mit dem Auto in ca. 20 Minuten. Die Nordsee erreichen Sie nach 25 Fahrtminuten. Einkaufsmöglichkeiten und ein Bäcker befinden sich direkt im Ort. Der nächste Bahnhof befindet sich im ca. 9 km entfernten Ort Jübeck. Weitere Angaben: PKW-Stellplatz, abschließbarer Fahrradabstellplatz, Nichtraucher, WLAN inklusive, Waschmaschine und Wäschetrockner gegen Gebühr. Die Camping Pods befinden sich am und in unmittelbarer Nähe zum Teich. Die Zufahrt zu dem Platz ist ausgeschildert. Folgen Sie einfach der Beschilderung auf dem Gelände, um schnellstmöglich in Ihrem wohlverdienten Urlaub anzukommen. Die Anmeldung befindet sich am Anfang des Campingplatzes. Hunde sind nicht erlaubt. Wenn Buchung und Anreise am gleichen Tag erfolgen sollen, ist dies erst nach Absprache mit der Unterkunft möglich. Beschreibung. Die 20 jeweils 18 qm großen Premium Camping Pods beinhalten neben einem 1,40 m x 2,00 m großem Doppelbett und einem Schlafsofa (1,40 m x 2,00 m) ein eigenes Bad mit WC, Dusche und Waschbecken. Zusätzlich gehören Esstisch und Stühle, ein Fernseher mit SAT-TV, Heizung, Stau- und Ablagefächer, ein Kühlschrank mit Gefrierfach, ein Wasserk
ab 55 € / Nacht
Zum Angebot

Aktuelle Ferienhaus Angebote in Haithabu

Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon in Haithabu
Ferienwohnung 50 m²
9,1
!!! ACHTUNG !!! In der Nähe der Ferienwohnung befindet sich vom 01.10.2023 bis 31.10.2025 eine Baustelle. Es ist mit Bauemissionen, Park- und Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Dieses großzügige Ein-Raum-Apartment bietet einen sagenhaften Blick auf die Schlei und die Skyline von Schleswig. Auf 50qm Wohnfläche findet man alles, was das Urlauberherz begehrt. Die Ferienwohnung ist offen geschnitten und wurde vor Kurzem umfangreich renoviert. Im Eingangsbereich befindet sich eine neuwertige, moderne Einbauküche mit einem angeschlossenen Tresen, der Platz für bis zu vier Personen bereit hält. Für gemütliche Abende steht ein bequemes Sofa unter dem Panoramafenster und stellt jedem frei, ob er die Aussicht auf die Schlei und Schleswig genießen will oder sich dem Fernseher zuwendet. Wer den Urlaub in der Ferienwohnung gerne zu dritt oder zu viert verbringen möchte, kann die Schlaffunktion des Sofas nutzen und so weiteren Raum schaffen. Träumen und Entspannen lässt es sich auf dem großen Doppelbett des offenen Schlafzimmers von dem aus ebenso der unglaublich schöne Blick auf die Schlei freigegeben wird. Für die nötige Privatsphäre lässt sich das Schlafzimmer durch einen Vorhang vom Wohnbereich und der Küche abtrennen. Neben dem großzügigen Angebot an Stauraum in Form von Einbauschränken im Schlafbereich, gelangt man hier auch in das neuwertige Wannenbad. Die moderne Ausstattung und Ein
20. Juli - 27. Juli
654 €
Zum Angebot

Andere Urlaubsideen und Unterkunftsarten in Haithabu, die interessant sein könnten

Ferienwohnungen mit kostenloser Stornierung

Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten und Terrasse in Haithabu
Ferienwohnung 60 m²
9,9
Die Ferienwohnung Henningsen liegt mitten im Grünen Binnnenland von Schleswig-Holstein, im kleinen Dorf Silberstedt. Die Wohnung liegt im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses, hat einen separaten Eingang, ist 60qm groß und für ein bis zwei Personen geeignet. Die Wohnung hat ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein gemütliches Wohnzimmer mit altmodischem Charme, eine gut ausgestatte Wohnküche und ein Duschbad mit Fenster. Zur Wohnung gehört eine Terrasse mit Sitzgelegenheiten und ein Flur. Auf Nachfrage kann ein Bett für eine weitere Person zugestellt werden. Im Mietpreis inklusive sind Bettwäsche und Handtücher, Energiekosten und die Endreinigung. Das Örtchen Silberstedt liegt inmitten des Grünen Binnenlandes von Schleswig-Holstein: zwischen Husum und Schleswig. Hier haben Sie einen perfekten Ausgangspunkt um das Binnenland per Rad zu erfahren, zu erwandern oder während einer Kanu- oder SUP-Tour auf der Treene zu erkunden oder Sie machen sich auf den Weg in die hübschen, umliegenden Städtchen oder an die Nord- oder Osteseeküste. Ein ausgesprochen breites kulturelles Angebot und hübsche Stadtbilder finden Sie maximal eine halbe Autostunde entfernt: wandeln Sie in Schleswig auf den Spuren der Wikinger rund um Haithabu, der Fischer auf dem Holm oder der Fürsten auf Schloss Gottorf oder entdecken Sie die Heimat Theodor Storms in der grauen Stadt am Meer (Husum). Auch die alte Garnisons
ab 35 € / Nacht
Zum Angebot

Ferienwohnungen im Stadtzentrum

Haustierfreundliche Ferienwohnungen

Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten in Haithabu
Ferienwohnung 53 m²
9,2
Diese behagliche, kleine Ferienwohnung mit 53 qm bietet Landurlaub für zwei Personen im Grünen Binnenland von Schleswig-Holstein. Sie verfügt über ein Schlafzimmer mit Doppelbett (1,90m Bettlänge), einen gemütlichen Wohnraum, eine Sitzgelegenheit im hübschen Garten und eine Küche mit Herd, Mikrowelle und Spültisch (bitte beachten; es git keine Spüle und kein fließend warmes Wasser) sowie ein kleines Badezimmer mit Dusche/WC. Bettwäsche, Handtücher und die Endreinigung sind im Preis enthalten. Das Objekt liegt in einer sehr ländlichen Gegend unweit der Wikingerstadt Schleswig, mit direkter Anbindung an eine große Bundesstraße, an einer vielbefahrenen Landstraße. Die überregionale Radroute Ochsenweg läuft direkt am Haus entlang - sie ist einer von vielen attraktiven Rad- und Wanderwegen in der Umgebung, die sich anbieten die Region aktiv zu erkunden. In den nahgelegenen Dörfern Silberstedt und Schuby findet man alles für den alltäglichen Bedarf (Supermärkte, Tankstellen, Apotheke, usw.). Das attraktive Städtchen Schleswig ist in fünfzehn Autominuten erreicht und bietet individuelle Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Banken und eine gute ärztliche Versorgung sowie ein breites kulturelles Angebot: wandeln Sie auf den Spuren der Wikinger rund um Haithabu, der Fürsten auf Schloss Gottorf oder entdecken Sie die alte Fischersiedlung auf dem Holm oder den Schleswiger Dom mitsamt des be
ab 50 € / Nacht
Zum Angebot
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten und Terrasse in Haithabu
Ferienwohnung 35 m²
9,1
Ob kurzer oder längerer Aufenthalt, hier dürfen sie sich wohlfühlen: die kleine, gemütliche Einzimmerwohnung eignet sich für bis zu zwei Feriengäste oder Geschäftsleute. Sie wohnen im ältesten Teil eines umgebauten Resthofes mit Ziegelstein- Gewölbedecken. Die Unterkunft liegt mit eigenem separatem Eingang und rückwärtiger Terrasse auf einem bewusst naturbelassenen und mit altem Baumbestand gewachsenem Grundstück. Satelliten-Fernseher und W-Lan Anschluss sind ebenso vorhanden wie eine kleine Küchenzeile mit Mikrowelle für das Zubereiten kleinerer Gerichte. Der Wohnbereich besteht aus einem einladenden Doppeltbett mit verstellbaren Schlafpositionen, einen kleinen Esstisch sowie zwei Sesseln und einem Wohzimmertischchen. Das kleine Badezimmer geht direkt vom Wohnbereich ab (mit Tür). Die Ferienwohnung Benedict liegt im Ortskern des Dorfes Klein Rheide, auf einem ehemaligen Bauernhof, nahe der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge, im Grünen Binnenland von Schleswig-Holstein. Von Klein Rheide aus haben Sie einen guten Ausgangspunkt um die Region per Rad zu erfahren, zu erwandern oder während einer Kanutour auf der Treene zu erkunden. Das attraktive Städtchen Schleswig ist in fünfzehn Autominuten erreicht und bietet Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Tankstellen, Banken und eine gute ärztliche Versorgung sowie ein breites kulturelles Angebot: wandeln Sie auf den Spuren der Wikinger r
ab 90 € / Nacht
Zum Angebot

Ferienhäuser mit Sauna

Haithabu - Die Stadt der Wikinger

Wer kennt sie nicht: die Wikinger?! Wer hat nicht schon von diesen gefürchteten Räubern gehört? Obwohl die Wikinger auch Händler, Handwerker, Entdecker und sogar Reichsgründer waren. Zwischen 800 und 1200 n. Chr. prägten die Wikinger Skandinavien und den gesamten nordatlantischen Raum. Und sie gelten als die eigentlichen Entdecker Amerikas!

Auch heute, fast 1.000 Jahre nach Ihrer Zeit, faszinieren die Wikinger noch Menschen jeden Alters auf der ganzen Welt. Das Herkunftsgebiet der Wikinger lag in Nordeuropa und reichte bis zur heutigen Stadt Schleswig im Norden Deutschlands. Genau hier ist der wohl bedeutendste und größte Fundort für Spuren aus der Zeit der Wikinger zu finden: die ehemalige Wikingersiedlung Haithabu.

Handelszentrum und Treffpunkt der Kulturen

Haithabu war die erste echte frühmittelalterliche Stadt in Nordeuropa in der Wikingerzeit. Vom 9. bis ins 11. Jahrhundert war die Stadt ein wichtiger Seehandelsplatz und Hauptumschlagsplatz für den Handel zwischen Skandinavien, dem Nordseeraum und dem Baltikum. Die Reste dieser Siedlung findet Ihr im heutigen nördlichen Schleswig-Holstein.

Haithabu hatte eine strategisch gute Lage zwischen dem Ostseefjord Schlei und der Nordsee. Zudem kreuzten sich in Haithabu die damals wichtigsten Fernhandelswege über Land. So wurden genau hier Menschen und Waren aus aller Welt zusammengeführt. Zum Schutz war die direkt an der Schlei gelegene Stadt von einem befestigten Halbkreiswall umgeben. Zu ihrer Blütezeit lebten bis zu 1.500 Menschen innerhalb dieser Befestigungsanlagen von Haithabu.

Für 800 Jahre vergessen

Im Jahr 1066 wurde die Siedlung von Feinden geplündert und zerstört. Die Bewohner der Stadt verlegten die Siedlung daraufhin auf die nördliche Seite der Schlei und gründeten dort das heutige Schleswig. Haithabu wurde nie wiederaufgebaut und war für mehr als 800 Jahre ein vergessener Ort ...

Erst 1897 wurde Haithabu wiederentdeckt. Und hier kommt Ihr ins Spiel. Denn seitdem haben Archäologen in dem weitläufigen Areal der einstigen Hafensiedlung und in den Gräberfeldern der Umgebung viele bedeutende Funde zutage gefördert. Diese spannenden Funde könnt ihr euch in dem extra errichteten Wikinger Museum Haithabu ansehen. Im Museum selbst wird euch eine spektakuläre Ausstellung geboten. Gleich nebenan ist noch der Halbkreiswall zu sehen, der die Siedlung umgab. In diesem historischen Freigelände wurden sieben Wikingerhäuser und eine Landebrücke originalgetreu nachgebaut.

Haithabu als einst bedeutender Handelsplatz und das benachbarte Danewerk, das die Grenze sicherte, gelten als einzigartige Zeugnisse der Wikingerzeit und ihrer kulturellen Traditionen. Daher tragen die frühere Wikingersiedlung und der nicht weit entfernte Grenzwall seit Juni 2018 den Titel UNESCO-Weltkulturerbe.

Hier könnt Ihr mit allen Sinnen erfahren, wie die Wikinger gelebt haben. Mehrmals im Jahr gibt es im Museum und auf dem Freigelände Wikingermärkte und andere Aktionen für interessierte Besucher. Das solltet Ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!