Ferienhäuser zum Roskilde Festival

Das Roskilde Festival in der Stadt Roskilde auf der dänischen Insel Seeland zählt mit bis zu 115.000 Besuchern zu den größten Musikfestivals in Dänemark. Es dauert vier Tage und findet seit 1971 in der ersten Juliwoche statt.

Ferienhäuser zum Roskilde Festival

Roskilde Festival: kulturelle Vielfalt mit sozialem Spirit

Das Festivalareal ist riesig und viel gepflegter, als man es sonst kennt. Es gibt weitläufige Grasflächen, gut befestigte Wege und mit der "Orange Stage" eine legendäre Hauptbühne. Auch die Nebenbühnen sind geschmackvoll ausgestattet und ihre Zelte Orte, an denen man sich gerne aufhält. Rücksichtnahme ist beim Roskilde Festival kein leeres Wort. Hier spürst du die Bereitschaft, auf den Nebenmann oder die Nebenfrau im Gedränge zu achten. Bei diesem legendären Festival treten immer wieder zahlreiche Top-Acts auf. Darunter viele international bekannte Stars wie Bruno Mars, David Byrne und Gorillaz. Alle Musikrichtrungen sind vertreten, von Indie über Pop und Rock bis zu Hip Hop und Electronic Sounds. Weitere Künstler sind Fleet Foxes, Mogwai, Chelsea Wolfe, Vince Staples und Stormzy. Dass niemand verhungert, dafür sorgen zahlreiche Essstände, die für jeden Geschmack etwas bereithalten. Damit der Kreislauf stabil bleibt, werden Besucher in den ersten Reihen an den Hauptbühnen kostenlos mit Wasser versorgt.

Ein gigantisches Festival mit Herz

Um das unverwechselbare Flair dieser Veranstaltung richtig genießen zu können, lohnt sich ein Kurzurlaub in Nordseeland in Dänemark, am besten in einer Ferienwohnung. Du kannst natürlich auch deinen ganzen Sommerurlaub in einem Ferienhaus in der Nähe verbringen und den Besuch der Veranstaltung als Highlight einplanen. Roskilde ist nur 35 Kilometer von Kopenhagen entfernt. So ist es leicht, zwischen historischen Kultureinrichtungen und moderner Musikveranstaltung zu pendeln.