Ferienwohnungen & Ferienhäuser direkt von privat mieten oder vermieten?

Ferienhäuser in Süd-Norwegen

Erholung pur an Fjord und See - Verbringe Deinen Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Süd-Norwegen und lerne die wunderschöne Natur Skandinaviens sowie die interessanten Städte und Dörfer im Sørlandet kennen.

Alle Ferienunterkünfte anzeigen

Ferienhäuser mit Sauna

  • Norwegen Åseral

    Ferienhaus in Åseral, Haus Nr. 28899

    max.10 Personen - 100m²

    ab 471 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen lyngdal

    Ferienhaus in lyngdal, Haus Nr. 29029

    max.5 Personen - 80m²

    ab 295 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen lyngdal

    Ferienhaus in lyngdal, Haus Nr. 29031

    max.4 Personen - 45m²

    ab 310 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit Sauna anzeigen

Ferienhäuser mit Hund

  • Norwegen Åseral

    Ferienhaus in Åseral, Haus Nr. 28898

    max.6 Personen - 70m²

    ab 471 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen lyngdal

    Ferienhaus in lyngdal, Haus Nr. 29816

    max.6 Personen - 75m²

    ab 346 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen Hovden

    Ferienhaus in Hovden, Haus Nr. 30566

    max.10 Personen - 110m²

    ab 402 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit Hund anzeigen

Häuser für Nichtraucher in Süd-Norwegen

  • Norwegen treungen

    Ferienhaus in treungen, Haus Nr. 20101

    max.7 Personen - 96m²

    ab 572 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen treungen

    Ferienhaus in treungen, Haus Nr. 20108

    max.7 Personen - 96m²

    ab 572 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen Åseral

    Ferienhaus in Åseral, Haus Nr. 29658

    max.6 Personen - 50m²

    ab 448 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte für Nichtraucher anzeigen

Häuser mit WLAN in Süd-Norwegen

  • Norwegen Hovden

    Ferienhaus in Hovden, Haus Nr. 30653

    max.10 Personen - 110m²

    ab 595 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen Mandal

    Ferienhaus in Mandal, Haus Nr. 35453

    max.6 Personen - 95m²

    ab 714 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen lyngdal

    Ferienhaus in lyngdal, Haus Nr. 74557

    max.9 Personen - 150m²

    ab 885 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit WLAN anzeigen

Ferienhäuser mit Fernseher

  • Norwegen Åseral

    Ferienhaus in Åseral, Haus Nr. 35334

    max.6 Personen - 70m²

    ab 495 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen Åseral

    Ferienhaus in Åseral, Haus Nr. 35336

    max.8 Personen - 125m²

    ab 615 EUR
    Woche/pro Objekt

  • Norwegen Bjelland

    Ferienhaus in Bjelland, Haus Nr. 36672

    max.8 Personen - 110m²

    ab 815 EUR
    Woche/pro Objekt

Alle Unterkünfte mit Fernseher anzeigen

Meistgesuchte Ausstattungsmerkmale für Ferienhäuser in Süd-Norwegen

Fernseher 43 Geschirrspüler 32 Waschmaschine 31 Kamin/Ofen 26 Sauna 11 Internet 10 WLAN 10 Swimmingpool 1

Alle Ferienunterkünfte anzeigen

sued norwegen

Nützliche Reiseinformationen über Süd-Norwegen

Südnorwegen bietet Dir für Deinen Urlaub eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Gebirge, Wälder und Fjorde findest Du hier ebenso wie lange Sandstrände. Kein Wunder also, dass in dieser Region das Buchen der Ferienhäuser und Ferienwohnungen so beliebt ist. Trotzdem ist Südnorwegen noch nicht von Touristen überlaufen. Die Bevölkerung ist sehr kinderlieb und es werden zahlreiche Aktivitäten speziell für Kinder angeboten.

Die Hauptstadt Südnorwegens ist Kristiansand. Sie wurde 1641 gegründet und hat heute ca. 87.500 Einwohner. Kristiansand ist von drei Seiten vom Wasser umgeben. Obwohl das Stadtzentrum nur 1 km² groß ist, ist Kristiansand die fünftgrößte Stadt Norwegens. Natürlich kannst Du auch in dieser Stadt eine Ferienunterkunft mieten.

Ganz im Süden, an der Skagerrak Küste, liegt die Region Sørlandet. Sie hieß früher Agder. Heute setzt sich Sørlandet aus den Provinzen Vest-Agder und Aust-Agder zusammen. Hier an der Skaggerak Küste in Sørlandet ein gemütliches Ferienhaus zu buchen, hat einen ganz besonderen Reiz.

Ein Paradies für Angler und Naturfreunde

Die Provinz Telemark grenzt an das Skagerrak an. Das Wort Telemark dürfte hauptsächlich Freunde des Skisports als Bezeichnung für eine Skifahrttechnik geläufig sein. Hier liegt aber auch der größte Aquapark Norwegens mit künstlichen Wellen und der längsten Wasserrutsche. Eine Ferienwohnung in Telemark kann also für Familien mit Kindern sehr interessant sein.

Im Sommer liegt die Wassertemperatur auch im Meer und den Fjorden bei ca. 22 °C. Du kannst dort also durchaus angenehm baden. Für Angler lohnt es sich ganz besonders, hier ein Ferienhaus zu buchen. Im Meer kannst Du ohne Angelschein oder zusätzliche Kosten angeln. Für das Süßwasserangeln musst Du allerdings etwas bezahlen.

In der fantastischen Landschaft Südnorwegens kannst Du auch hervorragend wandern. Es gibt zahlreiche Wanderwege, die nach Schwierigkeitsgrad farblich markiert sind. Diese reichen von ganz leicht bis nur für erfahrene Bergsteiger. Oder Du machst eine der vielen geführten Wanderungen mit. Wie wäre es mit einer Fahrradtour an der Küste entlang? Dort entdeckst Du viele kleine, pittoreske Fischerdörfer mit ihren charakteristischen weißen Häusern.

Die Halbinsel Lindesnes liegt in der Provinz Vest-Agder und bildet den südlichsten Festlandspunkt Norwegens. Hier findest Du auch das Lindesnes fyr, Norwegens ältester und südlichster Leuchtturm auf dem Festland. Der Leuchtturm ist einer der meistbesuchten Plätze in Süd-Norwegen, gleich nach dem Tierpark in Kristiansand. Der Leuchtturm wird heute als Museum betrieben. In einer großen Felsenhalle unter dem Turm finden während der gesamten Touristensaison Konzerte, Gottesdienste und Veranstaltungen der Kommune statt.

Mehr als nur Natur

In Südnorwegen kannst Du in Deinem Ferienhausurlaub mehr entdecken als nur die überwältigende Natur. Interessant ist beispielsweise das Seefahrtmuseum in Stavanger. Hier erfährst Du alles über Handel, Seefahrt und Schiffsbau. Außerdem gibt es hier historische Gebäude mit einer Segelmacherei, einer Kaufmannswohnung und einem Krämerladen.

Oder Du besuchst in Sjølingstad die Wollwarenfabrik. Diese wurde 1894 errichtet und arbeitet noch heute mit den alten Maschinen. Sie liegt in der ehemaligen Provinz Agder. Du könntest Deinen Urlaub auch dazu nutzen, etwas über Mineralien zu lernen. Dazu bietet das Mineralienmuseum in Hornnes Gelegenheit. Wenn Du Dich für Schiffe interessierst, wäre ein Besuch in der historischen Werft in Bredalsholmen sicher interessant. Hier wird wie vor 100 Jahren gearbeitet.

Die kleine Stadt Flekkefjord an der Südwestküste Norwegens ist wegen seiner so genannten Hollenderbyen ("Holländerstadt") einen Besuch wert. Dieses Stadtviertel ist durch nach Holland ausgewanderte zurückgekehrte Auswanderer entstanden und besteht aus einigen gut erhaltenen weißen Holzhäusern in schmalen Gassen.

Kulinarisches, das Du ausprobieren solltest

In einem Land, das am Meer liegt, gehören natürlich Fischgerichte auf den Tisch. In Norwegen ist das hauptsächlich Hering, der eingelegt, gesalzen, getrocknet oder fermentiert angeboten wird. Beliebt ist auch der Stockfisch. Hierbei handelt es sich um getrockneten Dorsch oder Kabeljau. Eine weitere Spezialität ist Lutefisk, ein eingelegter Stockfisch.

Auf Grund des Klimas wachsen nur bestimmte Getreidesorten, die sich nicht gut für Hefebrot eignen. Daher wird viel Fladenbrot gegessen. Davon gibt es eine weiche Variante und hartes, getrocknetes Fladenbrot, das Knäckebrot ähnelt. Wenn Du Deinen Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung verbringst, hast Du reichlich Gelegenheit, diese Spezialitäten lokal einzukaufen und zu kosten.

Eine gepökelte und geräucherte Lammkeule, fenalår genannt, ist eine weitere Spezialität. Oder probiere doch einmal Kjøttkaker, eine Frikadelle in brauner Soße.

Wenn Du Käse magst, solltest Du Gammelost kosten. Das ist ein brauner Schimmelkäse aus Sauerrahm. Pultost ist ein streng schmeckender Frischkäse. Ziegenkäse heißt in Norwegen Geitost und ist entweder braun und schmeckt leicht süß oder er ist weiß und schmeckt so, wie Du es von Ziegenkäse gewohnt bist.

Shopping in Südnorwegen

Wenn Du von Deinem Urlaub in Südnorwegen etwas Besonderes mit nach Hause nehmen willst, kannst Du in der Wollwarenfabrik in Sjølingstad sicher etwas Schönes finden. Ein echter Norwegerpullover, der doppelt gestrickt ist, eignet sich auch gut als Souvenir.

Zahlreiche Kunstgewerbebetriebe bieten traditionelle Produkte und auch solche mit modernem Design an. Dort findest Du handbemalte Holzartikel, Tierfelle, Porzellan, Glas oder Keramik. Auch Strickwaren wie Jacken, Handschuhen oder Mützen kannst Du hier gut kaufen. Vielleicht kaufst Du gleich so viel, dass Du ein Taxi zum Abtransport mieten musst.

Bei Deinen Einkäufen solltest Du auf das Schild "Norway-Tax-Free" achten. Dieses Schild zeigt an, dass der Laden dem Global Refund System angeschlossen ist. Für die Artikel, die Du dort kaufst, bekommst Du als Tourist die Mehrwertsteuer ersetzt.

Das Reisewetter in Süd-Norwegen

Die beste Reisezeit für deinen Urlaub in Süd-Norwegen.
Folgende Temperaturen und Niederschläge erwarten dich.
(Jahresdurchschnitt der letzten 30 Jahre)

Gäste interessierten sich auch für folgende Urlaubsziele

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten