Ferienhäuser im Östlichen Norwegen und Oslofjord

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im östlichen Norwegen und am Oslofjord bieten einen schönen Ausgangspunkt, um diese Region im südlichen Norwegen näher kennenzulernen und am Wasser zu wohnen.

Ferienhäuser im Östlichen Norwegen und Oslofjord

Beliebte Ferienwohnungen in Ost-Norwegen

Aktuelle Ferienhaus Angebote in Ost-Norwegen

Ferienwohnung für 5 Personen, mit Terrasse, mit Haustier in Ost-Norwegen
Ferienwohnung 75 m²
Ferienwohnung im selben Gebäude wie Wohnung 50798, jedoch mit separatem Eingang und eigener großer Terrasse. Diese Ferienwohnung liegt im Hochparterre und hat eine offene Wohnküche. Es gibt zudem drei Schlafzimmer; zwei mit Doppelbett, das dritte mit einem Einzelbett. Tolles, geräumiges Badezimmer mit Waschmaschine. Es gibt Fernsehen und Internet in der Wohnung. Draußen auf der großen Terrasse können Sie die Sonne genießen, dafür stehen gute Gartenmöbel und ein Grill bereit. Die Ferienwohnung liegt nur etwa 15 Gehminuten vom Zentrum von Fredrikstad entfernt. Der Eigentümer vermietet auf Anfrage Fahrräder. Bushaltestelle 200 m entfernt. In Fredrikstad gibt es viele kulturelle Angebote und gute Einkaufsmöglichkeiten. Wer das Auto stehen lassen möchte, kann auch mit einer kostenlosen Fähre in die wunderschöne Altstadt übersetzen. Im gemütlichen Fredrikstad können Sie am Pier spazieren gehen, sich die Boote ansehen oder in einem Restaurant im Freien sitzen und die Aussicht über das Wasser genießen. In Sarpsborg gibt es einen großen Indoor Spiel- und Wasserpark, während man etwa 10 Autominuten entfernt am Kongstenbadet im Freien baden kann. Die Badestrände in der Umgebung gehören zu den schönsten des Landes mit kurzer Entfernung zu Hankø (13 km), Engelsviken (20 km) und Foten (15 km). In Fredrikstad kann die ganze Familie auf dem Bjørneløypa wandern, einem großartigen Wanderweg mit
03. Juni - 09. Juni
838 €
Zum Angebot
Ferienhaus für 8 Personen, mit Sauna in Ost-Norwegen
Ferienhaus 71 m²
9,0
2 Schlafzimmer mit Doppelbett. 2 Schlafzimmer mit einem Einzelbett und einer Koje. 1 Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC. 1 separate wc. Die offene Küche ist mit 4-Ring-Herd, Kühl- / Gefrierschrank, Geschirrspüler, Kochfeld, Toaster, Mikrowelle, Porzellan, Edelstahlpfannen sowie Besteck und Tisch ausgestattet. Wohnzimmer: Kamin Schlafsofa, Essbereich, Kabel-TV. Parkplatz direkt vor dem Eingang. Die Sauna-Chalets mit 8 Betten im traditionellen norwegischen Stil befinden sich in einem kleinen Resort mit 20 Chalets für Familien. Mit Spielmöglichkeiten für Kinder; Am beliebtesten ist das Sprungkissen. Tennisplatz, Ruderboote, Sandgruben und Feuerstellen im Freien stehen zur Verfügung. Vogelbeobachter genießen es, Vögel vom Balkon der Chalets aus zu filmen. Kostenloser Internetzugang. Vradal ist bekannt für den Nisser See mit seinen verschiedenen Inseln, Stränden und wunderschönen Kiefernwäldern, die von Hügeln und Bergen bis zu 1140 m umgeben sind. Wanderer finden 80 km markierte Wanderwege und eine Nordic Walking Arena. Zwei Naturpfade informieren Sie über Geologie, Tierwelt, Pflanzen, Bäume, Forstwirtschaft und historische Themen. Das Vradal Panorama Skicentre liegt 7 km von den Chalets entfernt. Im Dorf finden Sie einen Supermarkt, ein Hotel, einen Fahrradverleih und Touristeninformationen. Von Großbritannien, Irland und Deutschland aus bietet die Ryan Air Flüge zum Flugha
13. Juni - 20. Juni
1.356 €
Zum Angebot

Andere Urlaubsideen und Unterkunftsarten in Ost-Norwegen, die interessant sein könnten

Ferienwohnungen mit kostenloser Stornierung

Ferienhäuser mit Bergausblick

Haustierfreundliche Ferienwohnungen

Ferienhäuser mit Sauna

Traumhaften Urlaub in der Region Östliches Norwegen - Oslofjord buchen

Ganz gleich, ob Urlaub mit der ganzen Familie, allein oder nur mit dem Partner: Die norwegische Region Oslofjord ist die ideale Destination für alle, die Erholung in der Natur suchen. Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Süden von Norwegen lassen sich in herrlichen Ortschaften wie Lillehammer oder malerischen Provinzen wie Hedemark beispielsweise buchen. Sie begeistern durch weitläufige Naturlandschaften und eine urige Gemütlichkeit. Im Sommer geht es in das Gebirge Jotunheimen zum Wandern sowie Klettern und im Winter saust du im Skigebiet Trysil die Pisten hinab. Zauberhafte Fjorde perfektionieren das Flair dieser Region. Doch nicht nur Naturfreunde fühlen sich im Ferienhaus oder der Ferienwohnung in dieser Region wohl. Auch Kulturfreunde kommen auf ihre Kosten. So ist mit Oslo die reizvolle Hauptstadt des Landes mit ihren Sehenswürdigkeiten nicht weit entfernt. Es lohnt sich, einen Wagen zu mieten, um die vielen sehenswerten Orte und Landschaften auf eigene Faust zu entdecken.

Ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten

Wenn du ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in dieser Region Norwegens mieten wirst, erwartet dich ein umfangreiches Freizeitangebot zu jeder Jahreszeit. Der Oslofjord selbst ist eine große Attraktion. Du kannst in den warmen Monaten im Jahr ein Boot mieten, um auf dem Wasser gemütlich zu verschwiegenen Buchten zu fahren. Einige bevorzugen es, die Angelrute auszuwerfen. Alternativ dazu bieten sich Fahrradtouren, Ausritte und Trekkingtouren an. Die benötigte Ausrüstung dafür kannst du dir in vielen Orten mieten.

Reizt dich die Herausforderung? Dann breche doch zu einem Wanderausflug ins Gebirge Jotunheimen, welches die höchste Bergwelt in Skandinavien ist. Am Abend kehrst du zurück in dein Ferienhaus oder deine Ferienwohnung, um die für das Abenteuer am folgenden Tag zu stärken. Vor allem im Sommer bietet sich eine Tour zu einem der Salzwasserpools an. Sie sind schön gestaltet und verfügen nicht selten über ein integriertes Kinderbecken.

Wenn die Skisaison beginnt, herrscht im Skigebiet Trysil Betrieb. Anfänger und Fortgeschrittene im Wintersport fühlen sich dort gleichsam wohl. Wer sich für Spitzensport im Allgemeinen interessiert, sollte dem Norwegischen Olympischen Museum in Lillehammer einen Besuch abstatten. Tierliebhaber zieht es in die Provinz Buskerud. Bären lassen sich dort im Bjorneparken bestaunen. Mehr wilde Tiere warten auf dich im Langedrag Wildlife Park.

Kulturelle Schätze im Süden Norwegens entdecken

Oslo als Hauptstadt ist zweifelsohne das Herz des Landes. Ganz gleich, ob du in den Provinzen Buskerud, Oppland oder Hedemark eines der Ferienhäuser oder Ferienwohnungen buchen wirst, du solltest der Kapitale einen Besuch abstatten. Die Stadt wird dich überraschen. Auf ihrer Halbinsel Bygdøy im Westen des Stadtzentrums erwarten dich herrliche Strände, an denen du die Seele baumeln lassen kannst. Vor allem im Sommer zieht es Besucher nach Huk mit seinen Strandrestaurants und Beachvolleyballfeldern. Bygdøy verfügt ferner über bedeutende Museen des Landes, zu denen das Norwegische Seefahrtsmuseum, das Kon-Tiki-Museum, das Wikingerschiffmuseum und das Frammuseum gehören. Nicht minder eindrucksvoll sind in der Altstadt Oslos die Festung Akershu s sowie die Grundmauern aus dem Mittelalter. An der großen Einkaufsstraße Karl Johans Gata findest du das Regierungsgebäude sowie das mondäne Königliche Schloss. Weitere Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt sind der Dom, das Neue Opernhaus, das Rathaus und das Nationaltheatern. In den Wintermonaten herrscht reges Treiben an der weltberühmten Skisprunganlage Holmenkollen. Im milden Sommer bieten sich Touren durch die Parkanlagen der Region an.

Wer sich für alte Zeiten interessiert, sollte nicht einen Abstecher nach Lillehammer in der Provinz Oppland versäumen. Dort begeistert dich mit Maihaugen das größte Freilichtmuseum des Landes. Die Provinz Hedmark ist berühmt für ihr "The Hedmark Museum & Domkirkeodden" und Norsk Jernbanemuseum in Hamar sowie das Norsk Skogmuseum in Elverum. In der Provinz Buskerud geht es in Kongsberg unter die Erde im Norwegian Mining Museum.

Gutes Essen im Urlaub in der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus genießen

Wenn du eine der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser mieten wirst, profitierst du von gut eingerichteten Küchen. In diesen kannst du die frische Ware aus den Supermärkten und Märkten zu köstlichen Speisen weiterverarbeiten. Zweifelsohne steht an oberster Stelle der Fisch. Norwegen ist berühmt für Makrelen, Seelachs und andere Genüsse aus dem Wasser. Wer sie nicht selbst zubereiten möchte, kann sie natürlich auch im Restaurant bestellen oder entscheidend sich für Lebensmittel aus dem Glas. Hervorragend munden sie zu Kartoffeln oder kernigem Brot. Solltest du nicht so gern Fisch essen, ist dies kein Problem. Im Süden Norwegens kommen ebenfalls Lammgerichte und Wild oft auf den Tisch. Typische Snacks für zwischendurch sind belegte Brote. Als Belag dienen Schinken, Leberwurst und Ei. Wenn im Sommer die Temperaturen angenehm warm sind, darf ein Besuch einer der gemütlichen Eisdielen nicht fehlen. Dort erhältst du köstliches Sahneeis, was mit Beeren garniert wird. Die süßen Beeren stammen zumeist aus den umliegenden Wäldern.

Einkaufen im Urlaub

Oslo ist keine typische Einkaufsstadt wie Mailand, aber sie hat nichtsdestotrotz so einiges an Geschäften zu bieten. Die skandinavischen Designer sind auf dem Vormarsch und berühmt für ihre unaufgeregte aber dennoch raffinierte Mode. In einigen Geschäften der Hauptstadt kannst du daher Bekleidung erstehen, die bisher noch nicht Deutschland erreicht hat. Wer mag, kann natürlich auch nach den klassischen norwegischen Souvenirs Ausschau halten. Dazu gehören insbesondere Strickwaren und Dekorationsartikel aus Holz. Ebenfalls Rentierfelle zählen dazu, die teilweise auch zu Bekleidung weiterverarbeitet werden. Grundsätzlich liegt der Schwerpunkt bei norwegischen Produktionen auf Naturmaterialien, was das Shopping so interessant gestaltet. Wenn du eine der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser buchen solltest, darf ein Stöbern in den Geschäften nicht fehlen.