Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Harz

Erholung für die ganze Familie im Harz: Hier findest Du tolle Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Harz. Erlebe die Walpurgisnacht auf dem Brocken, Wintersport in Braunlage, mittelalterliches Flair in Quedlinburg und Wernigerode. Mehr erfahren

harz ferienwohnungen ferienhaeuser urlaub
4,6 Im Harz freuen sich 1015 Ferienunterkünfte auf Dich. 274 Urlauber haben diese im Schnitt mit 4,6 von 5 Sternen bewertet.
Ostharz Südharz Westharz NiedersachsenSachsen-AnhaltThüringen Harz-Karte

Harz-Karte

  Hier findest Du alle 1015 Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Harz für Deinen Urlaub.

Zuletzt eingetroffene Ferienwohnungen im Harz

Nützliche Informationen zum höchsten Gebirge Norddeutschlands

harz bodetal thale
Das Bodetal bei Thale © larsmatthias - Fotolia.com

Der Harz ist das höchste Gebirge Norddeutschlands. Er tangiert die Grenzen der Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und beeindruckt seine Besucher mit weitläufigen Wäldern, tief geschnittenen Tälern, wilden Wasserfällen und dem Brocken. Der Brocken ist mit 1.141 Metern Höhe der höchste Berg in diesem Gebirge und auch in ganz Norddeutschland. Du erreichst den Brocken mit der Brockenbahn oder als Wanderer über verschiedene attraktive Strecken. Für Mountainbiker gilt der Gipfel als echte Herausforderung.

Eine Unterkunft in den Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Harz eröffnet die Vielfalt eines mitteldeutschen Gebirges, das in einem über Millionen Jahre andauernden Prozess entstand und sich durch eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt auszeichnet.

Die beste Zeit für einen Urlaub im Bergwald

Die westlichen Hochlagen des Harzes erreichen Höhen von bis zu 1.000 Metern und bieten daher meist gute Wintersportbedingungen. Im Sommer laden diese sonst mit Schnee bedeckten Hochlagen zu Wanderungen ein, die guten Gewissens auf das Bodetal, den Grand Canyon des Ostharzes, ausgedehnt werden können. Eine Ferienunterkunft in Ferienhaus oder Penison stellt eine gut Alternative zu einem Hotel dar und ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein lohnenswertes Ausflugsziel.

Freizeit- und Ausflugsziele

harz zorge
Zorge im Südharz © travelpeter - Fotolia.com

Das Urlaubsziel Harz bietet Kindern und Erwachsenen ein umfangreiches Freizeitangebot. Zu diesem gehört das Kletter- und Rodelparadies in Wippra. Wippra umfasst den Kletterpark Wolfstal, künstlich angelegte Kletterfelsen sowie eine Sommerrodelbahn. Diese schlängelt sich auf einer Strecke von 1.000 Metern den Berg hinab.

Ebenfalls zum Angebot des Harzes gehören Unternehmungen für begeisterte Extremsportler. Diese können sich auf einer Ballonfahrt oder bei einem Gleitschirmflug den ersehnten Adrenalinkick holen und gleichzeitig die unglaubliche Aussicht genießen. Ausgehend von einer schönen FeWo oder einem gemütlichen Ferienhaus werden darüber hinaus Wanderungen angeboten, an deren Ende eine Fahrt mit dem Miniraftboot steht. Solche Touren werden auch als Riverbug-Rafting-Touren bezeichnet und eröffnen ihren Teilnehmern die Besonderheiten der regionalen Gewässer.

Für den Gast, der mit Hund in den Urlaub fährt, bietet es sich an ein gemütliches Haus in einem der National- oder Naturparks im Harz günstig zu mieten. Denn das Mittegebirge ist ein klassisches Wandergebiet in dem Du mit der ganzen Familie und Hund eine sagenumwobene Bergwildnis mitten in Deutschland entdecken kannst.

Der Harzer-Hexen-Stieg durchquert den Harz mit einer Gesamtlänge von 97 Kilometern von West nach Ost. Beim Wandern oder Nordic Walking kannst Du auf diesen Hauptwanderweg Deine Urlaubsregion in einem Stück in seiner Vielfalt kennen lernen.

Kultur-Highlights

harz wernigerode
Wernigerode mit Schloss © panthermedia.net / dkfotowelt

Bester Startpunkt für eine Tour durch das Bodetal ist der kleine Ort Thale, der direkt am Ausgang des Tals liegt. Von hier können Wanderer auf eine etwa 10 Kilometer lange Tour durch die Schlucht starten. Die dort angelegten, gut ausgeschilderten Wanderrouten weisen den Weg zum sagenumwobenen Hexentanzplatz, der einen einmaligen Ausblick auf das flache Harzvorland bietet. Er gehört neben der Rosstrappe, den Bergbaumuseen und den Parks zu den beliebtesten Zielen des Harzes.

Eine schöne Ferienwohnung im Harz eröffnet jedoch nicht nur die Schönheit der mitteldeutschen Natur, sondern dient auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Universitätsstadt Göttingen. Göttingen überzeugt durch sein junges Flair, das es den etwa 24.000 Studenten zu verdanken hat und das in spannendem Kontrast zum traditionellen Stadtbild steht.

In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai findet im Harz ein ganz besonderer "Tanz in den Mai" statt: Die Walpurgisnacht! Dann sind die Hexen los! Die Harzer Walpurgisnächte werden in mehr als 20 Orten gefeiert. Das Zentrum dieses sprudelnden Hexenkessels befindet sich dann in den Ortschaften Bad Grund, Braunlage, Hahnenklee, Sankt Andreasberg, Schierke und Thale.

Kulinarische Erlebnisse aus Küche und Kessel

Im Hotel bist Du an feste Essenszeiten gebunden. In FeWo oder Ferienhaus kannst Du für die ganze Familie selbst kochen, oder essen gehen.

Vom einfachen Imbiss bis zum Gourmetrestaurant ist im Harz alles vertreten. Aufgrund seiner weitgehend unberührten Lebensräume trifft Du hier in Deinem Urlaub auf ein reichhaltiges Angebot an Wild in Form von Braten und Würsten. Aus den Wäldern kommen Reh, Hirsch und Wildschwein, Pilze und Heidelbeeren. Und die Forellen kommen aus den klaren Harzbächen. Als Gast kannst Du hier in vielen Gasthäusern ein gemütliches Essen genießen.

Eine besondere kulinarische Spezialität ist der "Harzer Roller". Ein eiweißreicher Käse, der maximal ein halbes Prozent Fett enthält und aus Magerquark zu kleinen Stangen gerollt wird. Diese wird mit Zwiebeln und Schmalz auf Graubrot gegessen.

Im 19. Jahrhundert haben die Apotheker zwischen Bad Sachsa und Bad Harzburg mit allerlei Kräutern experimentiert und dabei so manchen Kräuterlikör erfunden. Am bekanntesten wurde der "Schierker Feuerstein", der auch heute noch nach Originalrezept hergestellt wird.

Mitbringsel aus dem Urlaub

Als Souvenir aus Deinem Harz Ferienhaus kannst Du den Daheimgebliebenen beispielsweise eine der berühmten Brockenhexen aus Holz mitbringen, die seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts in Handarbeit hergestellt werden. Oder Du bringst einen "Harzer Roller" mit, die klassische Harzer Käsespezialität. Ein weiteres beliebtes Mitbringsel und seit über 100 Jahren beliebtes Getränk ist der "Schierker Feuerstein", ein Kräuterlikör, der nach altem Rezept hergestellt wird.

Anreise

Der Harz ist aus allen Himmelsrichtungen mit der Bahn oder dem Auto erreichbar. Wer per PKW anreist, kommt aus nördlicher oder südlicher Richtung über die A7. Reisende aus westlicher Richtung nutzen die A2 in Richtung Magdeburg.

Urlaub im Harz: Die Reiseziele finden Urlaubsgäste empfehlenswert

Reiseblog

Ferienwohnung im Harz vermieten

Erfolgreiche Vermietung Deiner Ferienwohnung im Harz.