Ferienhäuser am Mont-Saint-Michel

Besuche den Mont-Saint-Michel an der Grenze zwischen Bretagne und Normandie. Trutzig wie eine Ritterburg erhebt sich der 157 Meter hohe Felsen mit seiner gleichnamigen Abtei über den weiten Ebenen am Ärmelkanal. Von den Terrassen der Abtei hast Du einen fantastischen Ausblick über die Bucht und eine beeindruckende Watt- und Seelandschaft.

Ferienhäuser am Mont-Saint-Michel

Beliebte Ferienwohnungen in Mont-Saint-Michel-Bucht

Aktuelle Ferienhaus Angebote in Mont-Saint-Michel-Bucht

Ferienhaus für 4 Personen, mit Haustier in Mont-Saint-Michel-Bucht
Ferienhaus 50 m²
10,0
Entdecken Sie das Maison des Mouettes, ein authentisches Fischer-Landhaus im ruhigen Rimains-Viertel von Cancale. Flexible Preise für Aufenthalte von 3 bis 7 Tagen. Wir können bis zu 4 Erwachsene unterbringen und stellen einen Chauffeur für ein Kind. Dieses charmante, renovierte Haus bietet eine einzigartige Umgebung, in der Nähe aller Geschäfte und Dienstleistungen. Genießen Sie den Blick auf die Bucht und den Mont Saint-Michel vom Chemin des douaniers, nur wenige Schritte entfernt. Die jüngste Renovierung, die von der lokalen Malerfirma "Les Malouinières" unter der Leitung von Frau Mugler durchgeführt wurde, hat dem Haus eine ruhige, beruhigende Atmosphäre verliehen, die die wechselnden Farbtöne der Bucht widerspiegelt. Von der Küche aus gelangt man in einen nach Süden und Südosten ausgerichteten Innenhof, der zum Entspannen in absoluter Privatsphäre einlädt. Das Zentrum von Cancale, mit seinen Geschäften und Dienstleistungen, ist nur 250 Meter entfernt. Erkunden Sie die Gegend bei Spaziergängen entlang des "chemin des douaniers", entdecken Sie die Sandstrände und probieren Sie lokale Spezialitäten wie Austern und Muscheln in den renommierten Restaurants von Cancale. In der Nähe befinden sich die sehenswerten Orte Dinan, Dinard, Saint-Malo und die Bucht des Mont Saint-Michel. Außerdem werden zahlreiche Aktivitäten angeboten, von geführten Wanderungen bis zur Vogelbeobachtung.
10. Juni - 24. Juni
1.557 €
Zum Angebot

Andere Urlaubsideen und Unterkunftsarten in Mont-Saint-Michel-Bucht, die interessant sein könnten

Ferienwohnungen mit kostenloser Stornierung

Ferienhäuser & Ferienwohnungen mit Meerblick

Haustierfreundliche Ferienwohnungen

Gîte für 4 Personen, mit Garten und Pool sowie Terrasse in Mont-Saint-Michel-Bucht
Gîte 60 m²
9,8
Ferienhaus, das an die Eigentümer und an ein weiteres Ferienhaus angrenzt. Das Haus ist auf zwei Ebenen organisiert. Im Erdgeschoss: - ein Wohnraum mit einer Küche, die sich zu einem Wohnzimmer mit Sitzgruppe und Kamin öffnet - eine Waschküche - ein separates WC mit Handwaschbecken Im Obergeschoss: - ein Schlafzimmer mit einem Bett von 140X200 - ein Schlafzimmer mit zwei Betten von 90X190 - eine Büroecke - ein Badezimmer mit Dusche und Badewanne Im Außenbereich : - eine Terrasse mit Gartenmöbeln - ein eingezäunter Privatgarten - ein Grill - Liegestühle - ein gemeinsamer Spielplatz - ein beheizter Innenpool 10m X 4m - Tiefe: 1.50m (chlorfrei: UV-Filterung), zugänglich von Anfang April bis Mitte November Parken außerhalb des Grundstücks, entlang der Unterkunft. Dieses schöne Häuschen mit gemütlicher Atmosphäre schmiegt sich in eine grüne Umgebung im Herzen der Bucht von Mont Saint-Michel. Der hübsche, eingezäunte Garten mit Blumen und Bäumen lädt zum Entspannen in einer bukolischen Umgebung ein. Die Kinder finden auf dem gemeinsamen Spielplatz zahlreiche Attraktionen, um sich zu vergnügen: Schaukel, Trampolin, Rutsche. Und der beheizte Pool wird Groß und Klein begeistern! Diese Ferienunterkunft ist der ideale Ausgangspunkt für alle Ihre Ausflüge an der Smaragdküste: Nutzen Sie den GR34, der direkt nebenan verläuft, um den Mont-Dol in 5 km Entfernung zu erreichen, einen 65 m hohen
ab 61 € / Nacht
Zum Angebot

Ferienhäuser mit Whirlpool

Le Mont-Saint-Michel - felsige Insel im Wattenmeer

An der Westküste Frankreichs, im Süden der Region Normandie, mündet der Küstenfluss Couesnon in den Ärmelkanal. Hier, am sogenannten Tor zur Bretagne, wo die stärksten Gezeiten ganz Europas zu beobachten sind, ragt etwa einen Kilometer vor der Küste eine Insel aus dem Wattenmeer. Das felsige Eiland erhebt sich etwa 90 Meter hoch aus dem Meer und beherbergt einen Teilbereich der Gemeinde Mont-Saint-Michel. Auf dessen Klosterberg thront die befestigte Abtei Mont-Saint-Michel, die heute als Zeugnis der französischen mittelalterlichen Architektur eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Frankreichs darstellt.

Mont-Saint-Michel im Umbruch

Seit 1879 war der Inselbereich der Gemeinde durch einen Damm mit dem Festland verbunden, auf dem sich ein weiterer schmaler Teil der Gemeinde befindet. Der Damm, der einen entscheidenden Einfluss auf die zunehmende Versandung der Bucht hatte, wurde nach der Errichtung einer ihn ersetzenden Brückenkonstruktion auf Pfeilern ab 2014 zurückgebaut. Dies führt im Zusammenspiel mit einem Stausystem am Flusslauf des Couesnon dazu, dass die in der Bucht eingelagerten Sedimente nun wieder ausgespült werden. Gleichzeitig wurden alle relevanten Bus- und PKW-Parkplätze sowie die Abfahrtsstände von Shuttle-Bus und Pferdekutschen für die Anfahrt der Besucher auf dem Festland platziert.

Die Abtei des Mont-Saint-Michel

Viele der Touristen, die ihren Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in der Normandie oder der Bretagne verbringen, nutzen wie zahlreiche weitere Touristen aus dem In- und Ausland die Gelegenheit, um die zwischen dem 11. und 16. Jahrhundert errichtete Benediktiner-Abtei zu besuchen. Immerhin halten sich dabei im Durchschnitt täglich etwa 7.000 Touristen in einer Gemeinde auf, die gerade einmal knapp drei Dutzend Einwohner hat. Um dem Menschenstrom etwas zu entgehen, der sich durch die zum Kloster führende Gasse nach oben bewegt, wäre Dir eine Besichtigung dieses Wallfahrtsortes in den frühen Morgenstunden oder am Abend zu empfehlen. Im Sommer werden auch nächtliche Spaziergänge durch die Abtei angeboten.

Bei Deinem Besuch auf der seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Insel werden Dir zuerst die auf den Poldern des Mont-Saint-Michel grasenden Salzlämmer auffallen, deren Fleisch für seinen unvergleichlichen Geschmack bekannt ist. Hast Du die von Souvenirläden und kleinen Restaurants gesäumte, auf den Klosterberg führende Gasse dann durchschritten, erwartet Dich mit der Abteikirche, dem noch heute von Benediktinermönchen bewohnten Kloster, dem Wandelgang und dem Refektorium die Hauptattraktionen des Mont-Saint-Michel. Zusätzlich bietet sich Dir von der Westterrasse der Abtei ein fantastischer Ausblick über die Bucht und eine beeindruckende Watt- und Seelandschaft.