Ferienhäuser in Côte d'Armor

In der Bretagne im Nordwesten von Frankreich verbringst Du Deinen Urlaub in einem schönen Ferienhaus in Côte d'Armor. Klippen und Sandstrände prägen die Küstenlandschaft. Du siehst die Felsen der Côte de Granit Rose, Pointe du Château und die Altstadt in Lannion.

Hier suchen
Buchungsart
Schlafzimmer
Ausstattung
Besonderheiten
Objektart
Urlaubsideen
Sport- und Aktivurlaub
Umgebungswünsche

Ferienhaus Côte d'Armor

  • Preis
  • Bewertung
  • Personen
  • Qm
  • Ort
  • Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Frühstück auf der Terrasse
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Blick auf das Ferienhaus Le Corbusier
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Blick von der Hausterrasse
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Morgenstimmung Ende Dezember
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Blick auf Le Corbusier (Haus links)
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Abendstimmung direkt vor dem Haus
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Sonne und Regen
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Le Corbusier Sicht von Nachbargrundstück
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Haus Le Corbusier
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Blick aus Wohnzimmer
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Frühstück mit Freunden
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Wohnzimmer mit Cheminéofen und Bettsofa
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Küche mit Blick Richtung Bad
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Bad
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Schlafzimmer
    Ferienhaus 'Le Corbusier' in Plougrescant - Küstenweg GR 34 am Abend

    Buchbar auf Anfrage

    Haustiere auf Anfrage Nichtraucher WLAN

    ab 57 EUR Nacht/pro Objekt

    Ferienhaus 'Le Corbusier'

    Frankreich Plougrescant
    max.4 Personen - 70m² - 1 Schlafzimmer

    Kleines Ferienhaus mit Garten und grosser Sonnenterrasse, direkt am Meer mit Blick auf die "unendliche" Weite des Meeres. Außergewöhnlicher Ort!

    4,8 – 5 Bewertungen
cote d armor bretagne ferienhaeuser

Nützliche Reiseinformationen über Côte d'Armor

Cotê d’Armor ist ein Departement in Frankreichs Norden. Es befindet sich in der Region der Bretagne und grenzt an den englischen Kanal. Die Bezeichnung Armor kommt aus dem Keltischen und bedeutet „Land am Meer“. Berühmt ist dieser Landstrich vor allem für die Steilküsten, die sich am Meer mit Sandstränden abwechseln.

Die beste Zeit für einen Urlaub

Die Bretagne kann im Herbst sehr stürmisch werden. Daher ist für Freunde von sonnigem Wetter der Sommer die beste Jahreszeit für einen Besuch in den Ferienhäusern in Cotê d’Armor. Außerdem findet alle zwei Jahre das Festival der Seemannsgesänge statt. Dann können nicht nur die alten Seemannslieder gehört, sondern auch klassische Zweimaster bestaunt werden.

Highlights und Freizeitparks

Die Strände der Cotê d’Armor ziehen jedes Jahr viele Urlauber an. Besonders die Steilküste der Cotê de Granit Rose verzaubert immer wieder Menschen mit ihren teilweise bizarr geformten rosafarbenen Steinformationen.

Die Hauptstadt der Region Saint-Brieuc bietet einen außergewöhnlichen Einblick in die mittelalterliche Baukunst in der Bretagne. Besonders die Kathedrale Saint-Etienne zieht alle Blicke in der Stadt auf sich.

Weitere Highlights der Umgebung sind:

  • Die Insel Bréhat
  • Der Stadtmarkt von Lannion
  • Das Schloss Hunaudaye

Die Nähe zum Meer macht das Segeln zu einem der beliebtesten Freizeitangebote bei Bewohnern von Ferienunterkünften in Cotê d’Armor. Dabei wird vor allem der Hafen von Paimpol als Startort genutzt.

Auch Kajak fahren ist vor der Cotê de Granit Rose möglich. An der sogenannten Smaragdküste können Pferdewanderungen gebucht werden. In der Nähe liegen außerdem die Orte Brest, Rennes und Nantes, die ebenfalls einen Besuch wert sind.

Kulturelle Angebote

Eine der ältesten gotischen Abteien in der Bretagne steht in Beauport. Sie wurde schon im 13. Jahrhundert erbaut und zeugt noch heute von der hohen Baukunst der Bretonen.

Einen Einblick in die Kultur der Vorfahren der heutigen Bewohner der Bretagne geben einige Volksfeste. Darunter zählt das Festival des bretonischen Tanzes in Guingamp und das Festival der traditionellen Künste in Mûr-de-Bretagne.

Weitere kulturelle Highlights sind die Crêperien von Paimpol, wo der Crêpe noch nach traditionellem Rezept hergestellt wird.

Traditionelle Speisen und Spezialitäten

Auch kulinarisch hat Côte d'Armor viel zu bieten. Durch die Lage am Meer prägen erlesene Fischgerichte und Meeresfrüchte die Speisekarten der Gaststätten und Restaurants. Köstliche Fischsuppen, gebratene Dorade, Seehecht, gegrillter Hummer oder Languste sowie Jakobsmuscheln und Austern sind nur einige der Spezialitäten.

Wer gern Fleisch isst, darf sich auf Salzwiesenlamm freuen, dessen Fleisch ein zartes salziges Aroma hat. Außerdem beliebt sind Gerichte mit Ente und Hühnchen. Kig ha farz ist eine weitere traditionelle Delikatesse aus der bretonischen Küche. Dabei handelt es sich um einen rustikalen Eintopf aus Fleisch, Gemüse und Buchweizenmehl.

Eine süße Versuchung, der man nicht widerstehen kann, ist Crêpe. Erhältlich in Variationen wie mit Obst, Eis, Sahne, Schoko- oder Karamellsoße ist diese süße Spezialität genau das Richtige nach einem guten Essen oder für den kleinen Hunger zwischendurch.

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten