Ferienhäuser in Oberammergau

Nicht nur zu den Passionsspielen ist Dein Urlaub in einer Ferienwohnung in Oberammergau ein Erlebnis. Spaziere im Ammertal und im Graswangtal zum Schloss Linderhof, besuche Schloss Neuschwanstein und die Partnachklamm.

Hier suchen
Ammergauer Alpen
Buchungsart
Schlafzimmer
Ausstattung
Besonderheiten
Objektart
Urlaubsideen

Ferienhaus Oberammergau

  • Preis
  • Bewertung
  • Personen
  • Qm
  • Ort
  • Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Vorderansicht mit Kofel
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Aussicht Westen
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Schlafzimmer 1
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Schlafzimmer 3
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Schlafzimmer 3
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau -
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Haus Westansicht
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Esstisch
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Sauna
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Souterrain
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Kaminofen
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Wohnzimmer
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Hausansicht
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Küche
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Küche
    Ferienhaus Baumberger in Oberammergau - Schlafzimmerblick

    Buchbar auf Anfrage

    Haustiere auf Anfrage Kinderfreundlich Nichtraucher WLAN

    ab 1225 EUR Woche

    Ferienhaus Baumberger

    Deutschland Oberammergau
    max.6 Personen - 135m² - 3 Schlafzimmer

    Auf einem Hanggrundstück am Waldrand befindet sich das neugebaute und freistehende Ferienhaus. Panoramablick in die Berge für 6 Personen.

oberammergau bayern alpen ferienwohnungen

Nützliche Reiseinformationen über Oberammergau

Oberammergau hat mehr zu bieten als nur Passionsspiele

Das in Oberbayern gelegene Oberammergau ist weltweit für seine Passionsspiele bekannt, die alle 10 Jahre aufgeführt werden. Ihr Ursprung liegt im 17. Jahrhundert. Während einer Pest-Epedemie gelobten die Bewohner des Ortes regelmäßig ein Passionsspiel aufzuführen, wenn der Ort von der Pest verschont bliebe. Auch wenn diese Passionsspiele den Ort bekannt gemacht haben und jeweils zigtausend Besucher anlocken, so ist Oberammergau doch, genau so wie der Nachbarort Unterammergau, vor allem ein beliebter Urlaubsort.

Die Lage in den Ammergauer Alpen sorgt dafür, dass der Ort sowohl im Sommer als auch im Winter für den Urlaub ideal ist. Daher kannst du auch das ganze Jahr über Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Oberammergau mieten. Neben beeindruckender Natur und Kultur sowie einer lebendigen Tradition locken eine dem Tourismus gegenüber aufgeschlossene Bevölkerung und bayrische Spezialitäten Besucher an. Gerade für einen Urlaub mit Kindern bietet es sich an, ein Ferienhaus in Oberammergau zu mieten.

Aktivitäten in Oberammergau

Wandern und Bergsteigen sind die Aktivitäten, die dir bei Oberbayern im Sommer wahrscheinlich direkt einfallen. Eine Ferienwohnung in Oberammergau ist ideal als Ausgangspunkt für Wanderungen. Du findest dort sowohl gemütliche Wanderwege im Tal, die du problemlos auch mit kleinen Kindern gehen kannst, ebenso wie Wege, die auf die umliegenden Berge führen. Dabei reicht das Angebot von einfachen Wegen über mittelschwere Touren bis zu echten Klettersteigen.

Du musst aber nicht jeden Berg zu Fuß ersteigen, um die alpine Welt und die Aussicht genießen zu können. Bergbahnen bringen dich bequem und schnell auf viele der Berge. Zwischendurch kannst du immer wieder in Hütten und auf Almen Rast machen.

Als Bergsteiger findest du in und um Oberammergau drei mittlere und zwei schwere Bergtouren. Eine mittlere Bergtour ist beispielsweise der Aufstieg zum Kofel. Diese ungefähr 11 km lange Tour führt über Flachmoore und einen Serpentinenpfad sowie zum Schluss über einen Felsensteig. Wenn du auf dem Kofel den Höhenweg durch einen Bergmischwald nimmst, kommst du zur Kolbensattelhütte, wo du dich mit Essen und Getränken stärken kannst.

Klettern, auch mit kleinen Kindern, kannst du im Kletterwald Oberammmergau. Verschiedenen Parcours in ein bis 17 Meter Höhe sorgen für Abwechslung. Sie sind für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Für Kinder ab drei Jahren gibt es einen speziellen Kinder-Kletterparcours.

Auch für Radfahrer gibt es lohnende Touren verschiedener Längen und Schwierigkeitsgrade, beispielsweise zum Kloster Ettal. Als Mountainbiker solltest du einen Abstecher in den Focus Bikepark Oberammergau machen. Dort kannst du auch ein Bike ausleihen. Wolltest du schon immer einmal Drachenfliegen ausprobieren? In Oberammergau hast du die Möglichkeit, bei einem Tandemflug die Landschaft aus der Vogelperspektive zu genießen.

Im Winter ist Oberammergau vor allem ein Paradies für Langläufer und Winterwanderer. Schneesichere Loipen mit einer Gesamtlänge von über 100 km warten auf die Besucher. Für Winterwanderungen stehen mehrere geräumte Wege zur Verfügung. Vielleicht möchtest du aber lieber eine geführte Schneeschuh-Wanderung buchen? Die dazu benötigten Schneeschuhe und Stöcke kannst du im Ort leihen. Natürlich kannst du in Oberammergau auch Abfahrtsski fahren. Die Kolbensesselbahn bringt dich auf den Kolbensattel, von dem aus die Abfahrten starten.

Kulturelle Angebote in Oberammergau

Neben den Passionsspielen sind die Holzschnitzerei und die Lüftlmalerei charakteristisch für Oberammergau. Wenn du Lust hast, kannst du dich auch selber als Holzschnitzer versuchen. In Oberammergau werden regelmäßig Kurse in dieser Kunst angeboten. Falls du lieber nur guckst, findest du Schnitzkunst aus mehreren Jahrhunderten im Oberammergauer Museum.

Unter der Lüftlmalerei wird die charakteristische, bunte Bemalung der Fassaden verstanden. Du siehst sie praktisch im ganzen Ort. Was du sicher nicht in Oberammergau vermutest, ist das Eisenhower-Museum. Für Naturfreunde bietet sich ein Besuch im Reptilienhaus in Oberammergau an. Natürlich solltest du auch das Passionstheater besuchen. Beeindruckend ist zudem die Pfarrkirche St. Peter und Paul. Dieser Rokokobau wurde ab 1736 erstellt.

Im Ort finden laufend unterschiedliche Veranstaltungen statt. Diese reichen von einem Abend mit traditionellen Tänzen über Konzerte bis zu Handwerkermärkten. Im nahe gelegenen Ettal steht Schloss Linderhof. Dort hatte sich König Ludwig II. ab 1869 ein Traumschloss erbaut.

Kulinarisches aus Oberammergau

Wenn du nicht in deiner Ferienwohnung kochen willst, kannst du in Oberammergau auf ein reichhaltiges Angebot an Restaurants, Cafés und Gastwirtschaften zurückgreifen. Du findest dort sowohl lokale als auch bayrische Spezialitäten und internationale Küche.

Typische Gerichte auf den Speisekarten sind Schweinebraten mit Krautsalat und Kartoffelknödel, Zwiebelrostbraten sowie Schweinshaxe. Zudem verschiedene Steak- und Schnitzel-Variationen.

Auch die meisten Hütten und Almen sind bewirtschaftet. Allerdings haben sie meistens ein eingeschränktes Speiseangebot. Trotzdem ist auch das Essen auf einer Alm eine nette Abwechslung zur Eigenverpflegung in der Ferienunterkunft.

Einkaufen in Oberammergau

Wie überall in Bayern kannst du Lebensmittel am besten frisch auf dem Markt einkaufen. Selbstgemachtes wie Käse, Marmeladen und Ähnliches findest du auf Hofläden. Liköre und Biere bietet die Klosterbrauerei Ettal an. Dort kannst du deinen Einkauf gleich mit einer Führung durch Brauerei und Destillerie verbinden.

Da in der Gegend viele Schafe gehalten werden, bekommst du zahlreiche Produkte aus Schafswolle angeboten. So ein Wollpullover oder Wollsocken sind auch ein schönes Mitbringsel aus dem Urlaub. Als Souvenir eignet sich natürlich auch die Holzschnitzerei.

Nicht fündig geworden?

Du findest weitere schöne Ferienunterkünfte in dieser Region:

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten