Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Zentrum (Cuxhaven)

Ferienwohnungen im Zentrum der Stadt Cuxhaven, an der Mündung der Elbe in die Nordsee, direkt beim Vermieter buchen. Cuxhaven ist mit den Badeorten Duhnen, Döse und Salenburg ein beliebtes Nordseeheilbad und wichtiger Kurort.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Zentrum (Cuxhaven)

Beliebte Ferienwohnungen in Cuxhaven Zentrum

Ferienwohnungen im Stadtzentrum

Andere Urlaubsideen und Unterkunftsarten in Cuxhaven Zentrum, die interessant sein könnten

FeWos & Apartments mit Internet

Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon in Cuxhaven Zentrum
Ferienwohnung 6 m²
Willkommen in unserer renovierten und modern eingerichteten Ferienwohnung im Herzen von Cuxhaven! Hier finden Sie den perfekten Ort, um Ihren Urlaub, Arbeit oder Ausbildung an der deutschen Nordseeküste zu verbringen. Mit neuen Möbeln und einer frischen Atmosphäre bietet unsere Ferienwohnung den idealen Rückzugsort für Ihre erholsame Auszeit. LAGE Die Lage ist unschlagbar: Sie befinden sich im Stadtzentrum von Cuxhaven, sodass Sie alle Annehmlichkeiten bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen können. Egal, ob Sie eine gemütliche Einkaufstour unternehmen, regionale Spezialitäten in den Restaurants probieren oder die charmanten Geschäfte erkunden möchten, alles liegt direkt vor Ihrer Haustür. PARKEN Gemischt freies und bezahltes Parken auf den öffentlichen Parkplätzen ist vorhanden. Für mehr Bequemlichkeit bieten wir Ihnen unseren privaten Stellplatz (EUR 20,00/Aufenthalt) im Hof an, damit Sie Ihr Fahrzeug sicher abstellen können. Somit steht einem stressfreien Erkunden der Umgebung nichts im Wege. SCHLAFZIMMER (2) Die Ferienwohnung verfügt über ein komfortable Schlafzimmer (Doppelbett), und ein Schlaf-/Lounge Zimmer (Doppel Couch Bett) in dem Sie nach einem ereignisreichen Tag zur Ruhe kommen können. Das Wohn-/Schlafzimmer lädt zum Entspannen ein und verfügt über einen Fernseher sowie eine neue, grosse Schlafcouch, auf der zusätzlich zwei Gäste bequem übernachten können. KÜC
ab 59 € / Nacht
Zum Angebot

Vom Strand in die City - Stadtbummel durch Cuxhavens Kernstadt

Wenn Du Deinen Urlaub an Nordsee und Elbemündung genießen möchtest, dann bietet Cuxhaven Dir eine große Vielfalt: Erholsames Strandleben, eine vielseitige Innenstadt und maritimes Hafenflair. Von den vier Cuxhavener Stränden, von Döse, Sahlenburg, Grimmershörn oder Nordseeheilbädern Duhnen, gelangst Du mit Fahrrad, Auto oder Linienbus in wenigen Minuten in die Cuxhavener Kernstadt.

Das Herzstück und die Keimzelle Cuxhavens ist das Schloss Ritzebüttel

Der imposante Backsteinbau befindet sich heute im Osten der Kernstadt. Im Spätmittelalter errichtet, wurde das Schloss Ritzebüttel später um ein barockes Vorgebäude erweitert. Den wuchtigen Wehrturm ließen die Amtmänner der Freien und Hansestadt Hamburg im Jahre 1394 auf 21 Meter Höhe erweitern. Die repräsentativen Räume des Schlosses, wie das Trauzimmer, der gotische Festsaal und die Amtmannwohnung können besichtigt werden. Auch über Leben und Wirken von Barthold Hinrich Brockes, einem bedeutenden Dichter der norddeutschen Aufklärung, wird informiert. In weiteren Ausstellungsräumen finden wechselnde Kunstausstellungen statt. Für den Handel der Hamburg Kaufleute war die Kontrolle über die Elbemündung lebenswichtig. Deshalb belagerten sie Cuxhaven und kauften den Ort schließlich im Jahre 1394. Entsprechend hartnäckig verfolgten die Hanseaten den Freibeuter Klaus Störtebeker. Der mittelalterliche Pirat überfiel mit seinen Vitalienbrüdern (niederdeutsch auch Likedeeler genannt) zahlreiche Hansekoggen auf der Elbe und in der Nordsee, bevor er gefasst und hingerichtet wurde. Nach ihm sind die Festspiele in Cuxhavener Freilichttheater benannt. Hier werden regelmäßig spannende Piratenabenteuer und Dramen aus der großen Zeit der Hanse, dem 13. bis 16. Jahrhundert, aufgeführt. Moderne Theateraufführungen kannst Du von September bis zum Frühjahr im Stadttheater Cuxhaven besuchen. Hier treten Tourneetheater und Solokünstler auf und bieten eine große Vielfalt. Die Auswahl reicht von Krimi über Musical, Chor, Boulevardtheater bis zu Comedy und Lesungen.

Shopping Victims und Genießer werden in Kernstadt Cuxhavens sicher fündig

In der Kernstadt heißt es auf der "Norder", der beliebten Einkaufsstraße Einkaufen, Schlemmen, Sehen und Gesehen werden. Die Nordersteinstraße, wie die "Norder" mit vollem Namen heißt, erstreckt sich von Kaemmerer- und Buttplatz bis zur Südersteinstraße. In der Fußgängerstraße kannst Du entspannt bummeln, in rund ein halbes Dutzend Cafés oder Teestübchen einkehren, heimische Scholle, Kabeljau, Krabbenbrötchen oder internationale Küche probieren. Outdoor-Bekleidung und elegante Mode sowie Geschenkartikel, Bücher und Souvenirs kannst Du hier ebenfalls entdecken. Am Pencanzerplatz führt die Holstenstraße zur Kapitän-Alexander-Straße. Auf diesem Weg erreichst Du den Wasserturm, die Stadtbibliothek und, ein paar Schritte nach links, den historischen Segler Hermine. Ein Teil der Holstenstraße und Abschnitte weiterer Nebenstraßen der "Norder" (die Segelcke- und die Neustraße) sind ebenfalls verkehrsberuhigt. Falls der "Blanke Hans" Nordseestürme vom Meer herüberbläst, orientierst Du Dich einfach ein paar Meter nördlich, in Richtung Bahnhof: Denn hier lädt ein Cuxhavener Traditionskaufhaus mit seinem vielseitigen Sortiment zum warmen und trockenen Besuch ein. Etwas südlich der Nordersteinstraße, an Segelckestraße und Fleckenpüsterweg lockt das City Center Cux.

Nur wenige Schritte von der Kernstadt entfernt, erreichst Du die maritimen Sehenswürdigkeiten der Elbe- und Nordseestadt

Die Kugelbake, das 28 Meter hohe hölzerne Seezeichen, ist das Wahrzeichen Cuxhavens. Im Fischereihafen legen die Krabbenkutter an, um die beliebten Nordseegarnelen fangfrisch zu verkaufen. Der Hafen ist tidenabhängig - das heißt, auch hier kannst Du den Wandel der Gezeiten bestaunen. Von März bis November findet ein- bis dreimal im Monat der beliebte Fischmarkt statt. Im Cuxhavener Wrack- und Fischereimuseum kannst Du die faszinierende Geschichte und die Gefahren der Seefahrt und des Fischfangs kennenlernen. Die Fahrtrinne der Elbe verläuft nur wenige hundert Meter von der Kernstadt entfernt - das heißt bei einem Bummel auf der Alten Liebe, der berühmten Promenade, kannst Du den Kapitänen der Ozeanliner zuwinken. Über 300 Meter lange Containerriesen oder elegante Kreuzfahrtschiffe auf ihrem Weg von und nach Hamburg passieren die Uferlinie der Stadt. Cuxhaven mit seinen fast 50.000 Einwohnern zählt zu den fünf größten deutschen Städten, die direkt an der Nordseeküste liegen. - und dazu noch am Weltschiffahrtsweg Unterelbe, den jährlich über 40.000 Wasserfahrzeuge nutzen. Die niedersächsische Stadt ist damit ein ideales Ziel, um Cityflair und Strandferien in Deinem Urlaub miteinander zu verbinden.