Ferienwohnungen & Ferienhäuser am DDR Museum Berlin

Das DDR Museum in Berlin zeigt Geschichte zum Anfassen. Es gilt als eins der interaktivsten Museen der Welt und behandelt in seiner Dauerausstellung das Leben und die Alltagskultur der Deutschen Demokratischen Republik. Erlebe den Alltag in einen untergegangenen Staat.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser am DDR Museum Berlin

Beliebte Ferienwohnungen in DDR Museum Berlin

DDR Museum Berlin: ostdeutsche Geschichte hautnah erleben

Das DDR Museum Berlin macht die jüngere deutsche Geschichte wieder lebendig. Es ist eines der interaktivsten Museen der deutschen Museumslandschaft und damit ein besonderes Highlight. Es ist außergewöhnlich und eines der meistbesuchten Museen Berlins.

Nach 1990 Geborene kennen die DDR nur aus Erzählungen, doch die Generation ihrer Eltern hatte häufig Verwandte im Osten und schickte regelmäßig Geschenkpakete in die "Zone". Verständlich, dass dieser bemerkenswerte Ort jüngeren Besuchern, die sich nur schwer ein Bild der ehemaligen DDR machen können, dank Interaktivität besonders gut gefällt. Besucher werden spielerisch an einen oftmals ungewohnten Alltag herangeführt, der sich trotzdem in vielem nicht vom Westalltag unterschied.

Leben in der DDR: anders und doch sehr ähnlich

Das DDR Museum präsentiert seine Inhalte trotz großer Besuchernähe wissenschaftlich fundiert und korrekt. Hier findest du authentische Eindrücke des Alltags im geteilten Deutschland, Geschichte zum Anfassen. Die Mauer wird ebenso wie die Staatssicherheit (Stasi) thematisiert. Man erfährt, wie Kinder in Ostdeutschland aufwuchsen und wie strukturiert der Alltag in Krippen, Kindergärten, Schulen und Ferienlagern war. Ob Sport oder Autogeschichte, auch die DDR kann bemerkenswerte Leistungen vorweisen. Das Museum stellt auch typische Gerichte aus Ostdeutschland vor. Zum Teil unterschieden sie sich deutlich von den Speisen, die im Westen auf den Tisch kamen. Das hatte weniger mit verschiedenen Geschmäckern, sondern vielmehr etwas mit den verfügbaren Lebensmitteln im Staat zu tun. So trist wie es manchmal klingt, war das Leben in der DDR nicht. Auch hier gab es hervorragende Designer, die bemerkenswerte Gegenstände kreierten. Typisches DDR-Design begegnet dir in zahlreichen Gebrauchsgegenständen wie Tischventilatoren, Autos oder Schreibmaschinen. Viele von ihnen sind bis heute unvergessen. Typisch für die DDR als auch das Leben im Plattenbau, den relativ unspektakulären Hochhäusern, welche zu ihrer Zeit als das Nonplusultra galten. Autor Günter Höhne ist Zeitzeuge und gibt in seinen Publikationen interessante Einblicke in das Leben im Plattenbau. Einige seiner Bücher kannst du im Museumsshop erwerben.

Das DDR-Museum Berlin ist nicht nur ein begehrtes Ziel für Schulklassen, auch Familien möchten gerne wissen, wie sich das Leben in der einstigen Diktatur anfühlte. Besuche dieses interessante Museum im Urlaub in Berlin und Brandenburg. Die Eindrücke von hier werden dich noch lange beschäftigen.