Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Graubünden

Zwischen Berg und Tal erlebst Du Deinen Urlaub in einer Ferienwohnung in Graubünden. Die größte Ferienregion der Schweiz wird Dich begeistern! Genieße die alpine Zauberwelt in den Regionen Chur, Oberengadin, Davos, Arosa oder Flims.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Graubünden

Beliebte Ferienwohnungen in Graubünden

Aktuelle Ferienhaus Angebote in Graubünden

Ferienwohnung für 7 Personen, mit Garten in Graubünden
Ferienwohnung 110 m²
9,5
Casa Ogna liegt im Zentrum von Klosters und bietet Platz für bis zu 8 Personen (max. 5 Erwachsene). Es befindet sich in einer schönen, ruhigen Gegend mit einfachem Zugang zu den Spaziergängen entlang des Flusses, die für Kinder, Radfahren und Hundespaziergänge geeignet sind. Mit einem aussergewöhnlich schönen Panoramablick auf das Klosterser Tal und einem unverbauten Blick auf die Gotschna ist die Ferienwohnung der ideale Ausgangspunkt für Sommer- und Wintersportaktivitäten. Die kinderfreundliche Ferienwohnung erstreckt sich über 2 Ebenen in offener Bauweise mit doppelter Deckenhöhe und besteht aus einer rustikal gestalteten Gegend mit Kamin und voll ausgestatteter Küche, 3 Schlafzimmern und 2 Bädern. Zur Ausstattung gehören der herrliche überdachte Südbalkon, WLAN, Kabelfernsehen sowie Spiele und Geräte für die kleinen Gäste. Bis zu 2 kleine, gut erzogene Hunde sind erlaubt. Der Skilift zum Gipfel des Skigebiets Davos-Klosters Parsenn ist in 10-15 Minuten zu Fuß erreichbar. Eine kurze Busfahrt bringt Sie auf den sehr kinderfreundlichen Madrissa-Berg. Zu den Aktivitäten ausserhalb des Skigebiets gehören Reiten, Wandern (Winter und Sommer), Langlauf, Tennis, Schwimmen, Gleitschirmfliegen und Mountainbiking. In der Nähe gibt es zahlreiche Sommeraktivitäten, darunter ein Strandbad (kinderfreundlich), Spielplätze und Tennisplätze (auch überdacht). Die Stadt Klosters ist entweder in
01. März - 03. März
1.591 €
Zum Angebot

Andere Urlaubsideen und Unterkunftsarten in Graubünden, die interessant sein könnten

Ferienwohnungen mit kostenloser Stornierung

Ferienhäuser mit Bergausblick

Haustierfreundliche Ferienwohnungen

Ferienhäuser mit Sauna

Nützliche Reiseinformationen über Graubünden

Eindrucksvolle Kulissen bieten sich bei einem Urlaub in Graubünden zu jeder Zeit. Kein Wunder - der Kanton liegt mitten in den Schweizer Alpen. Bergurlaub in all seinen Facetten lässt sich hier erleben. Auf unzähligen Wanderrouten und Radfahrwegen kommen sportlich Aktive stets auf ihre Kosten.

Doch auch dem kulturinteressierten Urlauber hat Graubünden einiges zu bieten: Neben der Hauptstadt Chur lassen sich weitere reizvolle Ortschaften entdecken. Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Graubünden sind dabei ein idealer Ausgangspunkt für tägliche spannende Ausflüge - Wohlfühlurlaub garantiert!

Die beste Zeit für einen Urlaub in Graubünden

Als Wintersportzentrum ist Graubünden weit über die Grenzen hinaus bekannt. Unzählige Pisten und Loipen stehen dem wintersportbegeisterten Urlauber zur Verfügung. Doch auch im Sommer lohnt sich ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Graubünden. Blühende Natur zeigt die Landschaft im Sommer von einer ganz anderen Seite.

Ein Geheimtipp ist das jährlich stattfindende Food Festival. In abwechslungsreichen Workshops lässt sich einen Tag lang die Welt der Gastronomie kennenlernen - Kostprobe natürlich inklusive. Sportereignisse finden das ganze Jahr über statt. Ein Besuch des internationalen Silvretta Schüler-Cups, einem renommierten Skirennen, mit über 700 Teilnehmern ist sicherlich eins von vielen besonderen Erlebnissen des Urlaubs in Graubünden.

Freizeitangebote in Graubünden

Unberührte Landschaften fernab der Zivilisation lassen sich bei einer geführten Skitour entdecken. Wer es weniger abenteuerlich mag, genießt das Schneevergnügen auf den zahlreichen gespurten Pisten, Loipen oder Rodelbahnen.

Im Sommer verspricht eine Klettertour in den Bergen ein besonderes Erlebnis. Zahlreiche gut beschilderte Wander- und Radwege warten außerdem darauf, entdeckt zu werden. Durch die Berge fährt es sich am besten mit einem Mountainbike. Von den Ferienunterkünften in Graubünden ist es nicht weit zu den zahlreichen Verleihstationen, die das passende Rad zur Verfügung stellen. Zur Erfrischung bietet sich ein Bad in den kristallklaren Bergseen an.

Kulturelle Angebote in Graubünden

Chur, die älteste Stadt der Schweiz, bietet sich für einen ausgedehnten Stadtbummel nahezu an. Neben der Kathedrale sowie dem bischöflichen Schloss lassen sich verschiedene Trinkwasserbrunnen und schmucke Fassaden entdecken.

Nicht nur legendäre Events wie ein Pferderennen auf dem gefrorenen See, das White Turf, locken zahlreiche Besucher ins mondäne St. Moritz. Die Mischung aus Kultur und Urbanität, Ruhe und Lebendigkeit machen die Stadt zu einem begehrten Ausflugsziel.

Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Graubünden eignen sich auch als Startpunkt für Naturerlebnisse der besonderen Art: Neben dem Schweizer Nationalpark bietet sich ein Besuch der Rheinschlucht an. Kindheitserinnerungen werden im Heidiland geweckt.

Traditionelle Speisen und Spezialitäten in Graubünden

Erlebe die kulinarischen Delikatessen der Bündner Küche. Du findest jede Menge Cafés, Gaststätten und Restaurants, in denen du lecker essen kannst, wenn du mal nicht in deiner Ferienunterkunft kochen möchtest.

Ein typisches Gericht im Kanton Graubünden ist Capuns. Dabei handelt es sich um in Mangoldblätter gewickelte Päckchen aus Spätzleteig. Der Teig ist angereichert mit Kräutern, Bündnerfleisch oder Salsiz, einer luftgetrockneten oder geräucherten Rohwurst. Eine weitere Spezialität ist Plain in Pigna, ein deftiges Gratin mit Speck, Kartoffeln, Schinken und Salsiz.

Eine beliebte Mahlzeit im Winter ist die Bündner Gerstensuppe. Sie besteht aus viel Gemüse, Kidneybohnen, Rollgerste und Bündnerfleisch.

Kommt nachmittags die Lust auf Süßes, besuche die gemütlichen Cafés in Graubünden. Dort verwöhnst du dich mit Bündner Nusstorte oder Bündner Pfirsichsteinen, ein marzipanähnliches Confiserie-Produkt.