Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Jübek

Verbringe einen Urlaub in Jübek im Binnenland von Schleswig-Holstein und erlebe zahlreiche Sehenswürdigkeiten an Ostsee und Nordsee in der nahen und weiten Umgebung! Mehr erfahren

eider treene sorge fluss schleswig holstein
  • Quadratmeter
  • Personen
  • Ort
In Jübek freuen sich 2 Ferienunterkünfte auf Dich.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Umgebung von Jübek

per RSS über Neuzugänge in Jübek informiert werden.

Ausflugsbasis im ruhigen Schleswiger Binnenland – mit einer Ferienwohnung in Jübek

Die Gemeinde Jübek liegt rund 10 Kilometer nordwestlich der Schleswiger Innenstadt. Jübek hat rund 3.000 Einwohner und bietet Dir Urlaub inmitten weiter Wiesen, Bachläufen und Mooren. Ein Aufenthalt ist besonders Kultur-, Fahrrad- und Natururlaubern zu empfehlen. Du erreichst die beschauliche Gemeinde ganz einfach, zum Beispiel mit der Regionalbahn der Linie von Hamburg und Neumünster nach Flensburg. Auch als Autofahrer bist Du schnell in Jübek – von Hamburg aus beträgt die durchschnittliche Fahrzeit knapp zwei Stunden. Jübek liegt nur rund acht Fahrminuten vom A7-Autobahnanschluss Schuby entfernt. Auch Urlaubsgäste, die zum Beispiel auf dem Weg von Süd- oder Westdeutschland nach Skandinavien sind, machen gerne in der ruhig gelegenen Gemeinde Rast.

Nordsee, Ostsee, Altstädte und die Eider-Treene-Sorge-Niederung entdecken

Von Jübek aus kannst Du zahlreiche Sehenswürdigkeiten im nördlichen Binnenland von Schleswig-Holstein erkunden: Dazu zählen das Emil-Nolde-Museum in Seebüll, das Storchendorf Bergenhusen sowie die Holländersiedlung Friedrichsstadt. Die nahe Domstadt Schleswig am Ostseefjord Schlei oder Flensburg sind ebenfalls schnell erreicht. Auch die Nordseeküste mit Theodor Storms "Grauer Stadt am Meer", Husum ist gut erreichbar. Viele Fahrradurlauber, die die idyllische Landschaft der drei Flüsse Eider, Treene und Sorge durchradeln, machen in einer Ferienwohnung in Jübek und Umgebung Rast. Etwa vier Kilometer westlich von Jübek, in Sollerup an der Treene, gibt es zudem eine Einsetzstelle für Kanufahrer. Wenn Du mit Kindern reist, empfiehlt sich ein Besuch der Phänomenta am Flensburger Nordertor. Hier entdecken Groß und Klein spielerisch viele Geheimnisse der Naturwissenschaften. Ein beliebter Spaß-Park für Familien mit jüngeren oder mittelgroßen Kindern ist die Tolk-Schau wenige Kilometer östlich von Schleswig. Ihr erreicht Sie von Jübek aus in circa 20 Minuten. In Friedrichsau, einst von süddeutschen Siedlern im Moor erschlossen, kannst Du im idyllisch gelegenen Gammelunder See baden. Auch die Badestelle am Mühlenteich in Bollenstedt erreichst Du in wenigen Minuten. Durch die Lage am historischen Altweg erlangte Jübek schon früh eine Bedeutung für den Handel. Der historische Handelsweg verband das westlich von Jübek gelegene Nordfriesland mit dem nordöstlich gelegenen Landesteil Angeln. Dessen Bewohner wanderten im Mittelalter auf die britischen Inseln aus und prägten das Wort England.

Jüten, Angeln, Wikinger, moderne Festivals auf dem Lande und mehr

Zunächst wurde Jübek von Siedlern aus Angeln, dem Landesteil zwischen Schlei und Flensburger Förde, bewohnt. Als diese im Mittelalter auf die britischen Inseln aufbrachen (und wahrscheinlich das Wort England prägten), folgten dänische Siedler aus Jütland. Sie erwähnten den Ort erstmalig 1391 als Jydbæk, woraus der Name Jübek abgeleitet wurde. Weil es noch heute eine große dänische Minderheit im Norden Schleswig-Holsteins gibt, siehst Du viele Schilder in Deutsch und Dänisch.

Das beschauliche Jübek wurde in den 1980er und 90er Jahren durch ein Open Air-Rockfestival im Sandbahnstadion bundesweit bekannt. Festival sowie auch Sandbahn-Motorradrennen finden heute nicht mehr statt. Aber viele Gäste buchen eine Ferienwohnung oder Ferienhäuser in und um Jübek als ruhige Übernachtungsmöglichkeit, wenn die Festivals im nahen Schuby steigen: Das Heavy Metal-Festival Meltdown und das musikalisch vielseitige Schuby Open Air locken alljährlich über 10.000 Besucher an. Kulturelle Highlights sind auch die Wikinger-Events im nur 20 Minuten entfernten Haithabu – der ehemaligen Metropole der Nordmänner an der Schlei.

Ländlich essen und genießen

Eine charmante Mischung aus Kaffeehaus und Gärtnerei ist das Café mit Sti(e)l! Es liegt mit lauschigen Innen- und Außenplätzen direkt am Mustergarten der Gärtnerei Schröder. Hier wirst Du inmitten einer bezaubernden Pflanzenwelt mit hausgebackenem Kuchen, Kaffee- und Tee-Spezialitäten verwöhnt. Schleswig-holsteinische und international inspirierte Küche kannst Du im Restaurant des Jübeker Hotels Goos genießen. Es liegt, genau wie das Café mit Sti(e)l, in der Großen Straße. Dank der kurzen Wege im Ort kannst Du gemütlich zu Deinem Ferienhaus oder Deiner Ferienwohnung in Jübek zurückschlendern.

Einkaufen in Jübek, Bummeln in Schleswig und Flensburg

Wenn Du in Jübek Ferienwohnungen mieten möchtest, kannst Du Dich im örtlichen Supermarkt versorgen. Zudem gibt es eine Poststelle sowie Volksbank und Sparkasse mit Geldautomat. Zum Shoppen geht es in rund einer Viertelstunde per PKW oder Regionalbahn in die Schleswiger Altstadt. Rund um den Dom mit dem berühmten Holzschnitzaltar findest Du kleine Kunsthandwerkerläden, Boutiquen, ein Brauhaus und zahlreiche Restaurants. Oder Du flanierst durch die Fußgängerzone in der Innenstadt von Flensburg – zur Förde mit den Museumsschiffen. Hier am Hafen findest Du auch zahlreiche Open-Air-Cafés, Fischrestaurants und Bars direkt am Wasser.

Sehenswürdigkeiten

Ferienwohnung in Jübek vermieten

Erfolgreiche Vermietung Deiner Ferienwohnung in Jübek.