Ferienhäuser in Lodskovvad

Von Deinem gemütlichen Ferienhaus Lodskovvad aus genießt Du den Sonnenaufgang am Kattegat und den Sonnenuntergang an der Nordseeküste. Freue Dich auf die Strände von Nord- und Ostsee sowie auf Wanderungen durch die Dünenlandschaft. Besuche die Stadt Skagen zusammen mit Grenen und der Wanderdüne Råbjerg Mile sowie das Adlerreservat in Tversted und das Nordseemuseum in Hirtshals.

Ferienhäuser in Lodskovvad

Beliebte Ferienwohnungen in Lodskovvad

Ferienwohnungen mit kostenloser Stornierung

Haustierfreundliche Ferienwohnungen

Ferienhäuser mit Sauna

Ferienhäuser & FeWos mit Kamin

Ferienhäuser in Lodskovvad (Dänemark)

Lodskovvad - abwechslungsreiche Urlaubstage zwischen Nord- und Ostsee

Unweit von Aalbæk liegt der malerische Urlaubsort Lodskovvad im Norden Dänemarks in der Region Skagen. Am Kattegat gelegen, bietet sich Lodskovvad als Urlaubsort an, wenn Du die traumhaften Strände von Nord- und Ostsee genießen möchtest. An der nördlichsten Landspitze Dänemarks locken nicht nur herrliche Naturstrände, sondern auch die reizvolle Landschaft abseits der Küste lässt Lust zu Outdooraktivitäten aufkommen. Egal ob Wanderungen oder Radtouren, die abwechslungsreiche Landschaft und zahlreiche Sehenswürdigkeiten, sorgen für abwechslungsreiche Urlaubstage. Die hyggelige Atmosphäre der Region ist ideal für einen erholsamen und naturnahen Urlaub alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie.

Zwischen Nord- und Ostsee

Nordjütland und besonders die Region Skagen sind ganz besondere Reiseziele. Nur wenige Kilometer von Lodskovvad entfernt liegt die Stadt Skagen, die als nördlichste Stadt Dänemarks einer der Anziehungspunkte der Region ist. Die nördlich von Skagen flach auslaufende Landspitze Grenen ist der Punkt an dem Kattegat und Skagerrak zusammenfließen, sich also Nordsee und Ostsee deutlich erkennbar vereinen. Besonders schön ist es, hier den Sonnenaufgang zu beobachten. Während Deines Urlaubs in Lodskovvad profitierst du somit von den familienfreundlichen, malerischen und naturbelassenen Ostseestränden ebenso wie von den weitläufigen Nordseestränden, die besonders bei Wassersportlern sehr beliebt sind, aber auch zu langen Strandspaziergängen, zu einer Muschelsuche, zum Drachensteigen oder auch zum Sonnen einladen. Die Natur Nordjütlands begeistert Ornithologen aus der ganzen Welt, denn auf dem schmalen Landstreifen zwischen Nord- und Ostsee sorgen üppige Wiesen und Wälder sowie flache Feuchtgebiete dafür, dass sich zahlreiche Vogelartn hier wohlfühlen. Auch Angler kommen dank zahlreicher Put & Take Seen und der Möglichkeit Hochseefischen zu betreiben auf ihre Kosten.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele rund um Lodskovvad

Neben der Landspitze Grenen sind es auch die Wanderdünen Nordjütlands, die Dich begeistern werden. Unweit von Lodskovvat befindet sich mit der Rabjerg Mile die größte Wanderdüne Dänemarks und eine der größten Europas. Pro Jahr bewegt sich die Düne um 15 Meter Richtung Nordost. Doch auch die Dünenplantage Aalbæk Klitplantage lockt mit gleich mehreren markierten Wanderrouten. Die nahe gelegene Stadt Aalberg lockt mit zahlreichen Kunsthandwerkerwerkstätten, Galerien und schönen Einkaufsmöglichkeiten. Naturliebhaber können hier auch das Örtchen Tuen bei Tversted besuchen, denn hier begeistert nicht nur die Naturschöne Umgebung, sondern hier handelt es sich auch um ein Adlerreservat, in dem Du die größten Adlerarten der Welt aus der Nähe beobachten kannst. Beliebt sind auch Ausflüge in die Hafen- und Handelsstadt Skagen. Ebenso empfehlenswert sind Ausflüge nach Frederikshavn, zur naturschönen und charmanten Insel Læsø oder mit der Fähre nach Schweden.

Die kulturellen Highlights der Region

Wenn Du dich für Kultur und Kunst interessierst, solltest du während Deines Urlaubs in Lodskovvad unbedingt Zeit für einen Besuch in Skagen einplanen. Geprägt ist die Kunstszene auch heute noch von der ehemaligen Künstlerkolonie der Stadt. Entsprechend werden im Kunstmuseum Skagen über 1.900 Werke der hier arbeitenden Künstler ausgestellt. Darunter befinden sich vorwiegend naturalistische, impressionistische und realistische Werke. Mehr über die Region kannst du im Skagen Odde Naturcenter, im naturhistorischen Museum und im Bernsteinmuseum der Stadt erfahren. Ein ganz besonderes Highlight sind die zahlreichen Leuchttürme, die entlang der Küste zu finden sind. Sehr zu empfehlen ist ein Besuch der versandeten Kirche St. Laurentius. Die im 13. Jahrhundert erbaute Kirche wurde nach dem Versanden durch Flugsand mehrmals wieder freigelegt und letztlich ihrem Schicksal überlassen. So lässt sich heute nur noch der obere Teil der Kirche in den Dünen bewundern, während der untere Teil komplett in Sand eingehüllt ist. In der gesamten Region finden sich zahlreiche sehenswert Kirchen, Museen, sehenswerte Häfen und jede Menge historische Höfe und Anwesen, sodass jeder Ausflug zu einem besonderen Erlebnis wird.