Ferienhäuser in Walchsee

Auf der Nordseite des Kaisergebirges verbringst Du den Urlaub in Walchsee direkt am gleichnamigen See. Im Sommer genießt Du bei deinen Wanderungen und Mountainbike-Touren den Blick auf den Wilden Kaiser oder verbesserst Deinen Abschlag auf den Golfplätzen. Im Winter lockt Österreichs größtes Langlaufgebiet mit gepflegten Loipen, besonders zu empfehlen ist das Hinterland der Walchsees.

Ferienhäuser in Walchsee

Beliebte Ferienwohnungen in Walchsee

Ferienwohnungen mit kostenloser Stornierung

Ferienhäuser mit Seeblick

Kinderfreundliche Ferienhäuser & Ferienwohnungen

Ferienhäuser mit Pool

Ferienwohnung für 2 Personen, mit Ausblick und Seeblick sowie Garten und Pool, mit Haustier in Walchsee
Ferienwohnung 2 Pers.
9,0
Gemütliches, barrierefrei eingerichtetes Studio mit hochwertigen Qualitätsbetten (Komforthöhe 52cm), kleine Kochnische und Essecke. DU/WC Sat-TV-Flachbildschirm und gratis WLAN. Sehr ruhig. Eigene möblierte Panoramaterrasse mit Seeblick. Vom Parkplatz aus barrierefrei zugänglich. Gemütliches, barrierefrei eingerichtetes Studio mit hochwertigen Qualitätsbetten (Komforthöhe 52cm), kleine Kochnische und Essecke. DU/WC Sat-TV-Flachbildschirm und gratis WLAN. Sehr ruhig. Eigene möblierte Panoramaterrasse mit Seeblick. Vom Parkplatz aus barrierefrei zugänglich. Chalet Glockenhof * wunderschöne und sehr ruhige Aussichtslage * unverbauter, malerischer Seeblick und Bergblick * möblierte Panorama-Terrasse * große Liegewiese (Sonnenliegen gratis) * barrierefrei, rollstuhlgängig und allergikerfreundlich* Bei der Endreinigung wird auf akribische Sauberkeit und Hygienestandards geachtet, um den Gästen höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Die Preise enthalten Küchen-, Toiletten- und Bettwäsche. GRATIS: PKW-Stellplätze direkt am Haus, W-LAN, Badekarte am Walchsee und Schwimmbad Kössen. Pro Hund / pro Tag werden €10,00 verrechnet. Exklusive: Ortstaxe EUR 1,90 pro Nacht/Person ab 15 Jahre Von der Autobahnausfahrt Oberaudorf/Niederndorf (keine österreichische Autobahnmaut) kommend, fahren Sie nach Walchsee/Durchholzen. Biegen Sie rechts beim Gasthof Liftstüberl ab und folgen Sie der Strass
ab 97 € / Nacht
Zum Angebot

Nützliche Reiseinformationen über Walchsee

Die kleine Gemeinde Walchsee liegt auf etwas über 600 Meter Höhe am Fuß des Zahmen Kaisergebirges in Tirol. Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in Walchsee zu mieten, lohnt sich aber nicht nur für Naturfreunde und alle, die im Urlaub sportlich aktiv sein möchten, sondern auch für an Kultur Interessierte. So faszinierende Städte wie Kufstein, Kitzbühl, Salzburg, Innsbruck oder München sind weniger als 100 Kilometer entfernt.

Der Ort Walchsee liegt zwischen dem gleichnamigen See und dem Kaisergebirge. Walchsee kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Der Ort wurde schon im 14. Jahrhundert in Urkunden erwähnt. Am Westufer des Walchsees liegt auf einer Halbinsel ein kleiner Hochmoorrest, in dem sich seltene Pflanzen angesiedelt haben. Im Nordwesten des Ortes liegt das größte Moorgebiet in Nordtirol, die Schwemm. Seit dem Jahr 2008 steht ein Teil des Moores unter Naturschutz. Schon seit 1963 ist das Kaisergebirge ein Naturschutzgebiet.

Aktivitäten in und um Walchsee

Im Sommer lädt der Walchsee zu allen möglichen Aktivitäten in und um das Wasser ein. Er ist mit einer Wassertemperatur von bis zu 25 °C der wärmste Badesee in Tirol. Für Familien mit Kindern gibt es rund um den See zahlreiche Angebote für die kleinen Gäste. Die Erwachsenen finden am Ostufer eine Beachbar und einen Beach-Volleyballplatz. Das Wasser des Sees hat Trinkwasserqualität. Du kannst auch ein Tretboot oder Elektroboot mieten, SUP machen oder Wasserski fahren.

Außerdem eignet sich die Gegend hervorragend zum Wandern und Klettern. Oder du erkundest die Landschaft mit einem Fahrrad, Mountainbike oder E-Bike. An der Liftanlage Zahmer Kaiser findest du eine Sommerrodelbahn und für Kinder einen großen Spielpark. Im Golfclub Moarwirt gibt es einen landschaftlich schön gelegenen 9-Loch-Platz.

Im Winter bietet das Skigebiet am Zahmen Kaiser 15 Kilometer Abfahrtspisten. Langläufer finden in Walchsee und Umgebung 250 Kilometer präparierter Loipen. Auch im Winter kannst du in dieser Gegend gut wandern. Vielleicht buchst du ja auch eine Schneeschuhwanderung. Rodelbahnen gehen von der Ottenalm und der Aschingeralm aus. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist eine Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft. Auf einem Natureislaufplatz kannst du in Walchsee auch Eislaufen oder Eisstockschießen.

Kulturelles rund um Walchsee

Während des ganzen Jahres finden in Walchsee verschiedenen Veranstaltungen statt. So gibt es am Pfingstsonntag das Egascht Fest'l. Dabei wird die erste Heumahd gefeiert. Mitte Juni findet das Sonnenwendfest statt. Von Mitte Juli bis Anfang September wird mittwochs abends auf der Seepromenade in Walchsee der Lichtzauber veranstaltet. Ende September findet dann der Almabtrieb statt.

Im Ort Walchsee sind noch einige der früher überall in der Gegend verbreiteten Mittelflurhäuser erhalten. Zwei schöne Beispiele hierfür sind der Walchseerhof und der Paxerhof. In beiden Häusern sind auch noch Fresken erhalten, die zum Ende des 18. Jahrhunderts entstanden sind. Sehenswert ist zudem die Pfarrkirche St. Johann, die 1626 erbaut wurde. Der ursprünglich gotische Bau wurde zwischen 1702 und 1704 barockisiert.

Kulinarisches in Walchsee

Auf den Almen rund um Walchsee werden zahlreiche Kühe gehalten. Deren Milch wird zu schmackhaften Produkten wie dem Almkäse verarbeitet. Weitere Spezialitäten sind der Tiroler Speck, Almsalami, Kaminwurzen, Honig oder Schnäpse. Diese Köstlichkeiten kannst du in deinem Urlaub auf den Almen kosten. Dort werden dir sicher auch Tiroler Speckknödel angeboten.

Ebenso werden auf den meisten Almen Kaspressknödel serviert. Das sind in Fett gebackene, flach gepresste Knödel aus Berg- oder Graukäse. Beide Knödelarten werden gerne als Einlage in Suppen verwendet. Als Nachtisch gibt es dann vielleicht Kiachl, in Fett ausgebackene Hefeteigfladen, die gerne mit Puderzucker und Preiselbeermarmelade gereicht werden.

Einkaufen in und um Walchsee

Kunsthandwerk rund um Holz hat in dieser Gegend eine lange Tradition. So ein gedrechseltes oder geschnitztes Souvenir findest du auf den zahlreichen Märkten, die das ganze Jahr über abgehalten werden.

Almkäse aus Heumilch oder Tiroler Speck bekommst du in einem der zahlreichen Hofläden. Oft sind sie auch mit einer kleinen Brennerei kombiniert, sodass du dort auch einen original Tiroler Schnaps kaufen kannst.

Ein originelles Mitbringsel sind die traditionellen Hausschuhe der Gegend. Sie werden Doggln genannt und per Handarbeit aus Filz- oder Lodenstoff hergestellt.