Login/Registrierung

Hier findest Du Antworten auf die häufigsten Fragen der Kategorie „Login/Registrierung“.

hilfe

Login/Registrierung

Probleme beim Einloggen in den geschützten Vermieterbereich

Wenn Du Probleme beim Einloggen in den geschützten Vermieterbereich von ferienwohnungen.de hast, überprüfe bitte, ob Du in Deinem Internet-Browser "Cookies" aktiviert hast. Cookies sind standardmäßig aktiviert.

Wir empfehlen außerdem, Javascript zu aktivieren und als Browser den Internet-Explorer ab Version 7.0 oder Mozilla Firefox ab Version 3.6 zu nutzen.

Sollten die Probleme weiterhin bestehen, überprüfe bitte auch die Schreibweise Deines Passwortes (Groß- und Kleinschreibung, Leerzeichen, ...).

Wenn Du Deine Zugangsdaten (Kundennummer, Passwort) vergessen hast, kannst Du Deine Daten anfordern unter: Passwort vergessen? Nach Eingabe der E-Mail Adresse, mit der Du Dich bei ferienwohnungen.de registriert hast, erhältst Du umgehend Deine Kundennummer und die Möglichkeit einer Passwortänderung.

Alle Daten aus dem Vermieterbereich von ferienwohnungen.de werden verschlüsselt übertragen. Dafür wird eine sogenannte SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) eingesetzt, welches das momentan gängigste Verfahren für Browser wie den Internet Explorer ab Version 7.0 und Mozilla Firefox ab Version 3.6 darstellt. Sensible Daten werden somit gegen das "Abhören" seitens Dritter geschützt.

War dieser Text hilfreich?

Einloggen in den geschützten Vermieterbereich

Um eine Anzeige zu bearbeiten, muss sich der Vermieter in den geschützten Vermieterbereich einloggen:

  • Klick auf die Schaltfläche Login (rechts oben)
  • Eingabe der Zugangsdaten (Kundennummer und Passwort)
  • Klick auf 'Anmelden'

Im geschützten Vermieterbereich kann nun die Anzeigenqualität und Statistik eingesehen, die Stammdaten und Anzeigendaten geändert oder auch eine neue Anzeige angemeldet werden.

War dieser Text hilfreich?

Passwort - Zusammensetzung, Änderung, Vergessen

Das Passwort benötigst Du, um Dich in den geschützten Vermieterbereich einzuloggen und Deine Anzeige zu bearbeiten.

Wähle möglichst ein Passwort, welches sich aus Zahlen und Buchstaben zusammensetzt, mindestens 5 Zeichen und maximal 10 Zeichen enthält. Das Passwort schützt Deine Daten vor dem Zugriff Dritter. Treffe daher eine sorgfältige Wahl und bedenke, dass ein leicht zu erratendes Passwort keine wirkliche Sicherheit bietet.

Das Passwort für Deinen Zugang zum geschützten Vermieterbereich von ferienwohnungen.de kannst Du dort jederzeit selbst ändern. Klicke dazu im geschützten Vermieterbereich auf den Menüpunkt "Stammdaten" und anschließend auf "Passwort" im linken Navigationsbereich.

Wenn Du Dein Passwort vergessen hast, kannst Du unter Passwort vergessen? eine Passwortänderung beantragen. Nach Eingabe Deiner E-Mail Adresse, mit der Du Dich bei ferienwohnungen.de registriert hast, erhältst Du umgehend Deine Kundennummer und die Möglichkeit einer Passwortänderung per E-Mail.

War dieser Text hilfreich?

Registrierung als Vermieter

Wenn Du Dein Ferienobjekt bei ferienwohnungen.de inserieren möchtest, ist eine einmalige Registrierung als Vermieter notwendig. Im Zuge dieser Registrierung hinterlegst Du Deine Stammdaten und richtest ein Inserat ein. Je nach Wahl der Zahlungsart der fälligen Jahresgebühr (per Rechnung/per Abbuchung) kannst Du dieses Inserat auch sogleich online stellen.

Für die Anmeldung benötigst Du eine gültige E-Mail-Adresse. Nach dem Abschicken des Anmeldeformulars erhältst Du von ferienwohnungen.de eine E-Mail, mit der Du Deine Registrierung und Deine neue Kundennummer bestätigst. Erst nach dieser Bestätigung hast Du Zugang zum geschützten Vermieterbereich von ferienwohnungen.de und kannst dort Dein Inserat bearbeiten.

Im geschützten Vermieterbereich stehen Dir dann alle Funktionen zur Verfügung, um die Daten zum Ferienobjekt zu bearbeiten. Mit Deiner Kundennummer und Deinem Passwort kannst Du Dich nun jederzeit in den geschützten Vermieterbereich einloggen und Änderungen an Deiner Anzeige vornehmen.

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur zur internen Verwendung.

War dieser Text hilfreich?

Statistik

Als registrierter Vermieter von ferienwohnungen.de findest Du in unserem geschützten Vermieterbereich unter dem Menüpunkt "Statistik" ausführliche Auflistungen zur Anzahl der Aufrufe Deiner Anzeige und zur Anzahl der Anfragen die Du per E-Mail erhalten hast.

Falls Du in Deiner Anzeige auch einen Link zu Deiner eigenen Homepage hast, kannst Du hier ebenfalls die Anzahl der Klicks auf diesen Link erfahren.

Anrufe und Faxe können selbstverständlich nicht in dieser Statistik erfasst werden. Wir empfehlen daher bei Anrufen nachzufragen, wie der Interessent auf Dein Objekt aufmerksam geworden ist.

War dieser Text hilfreich?

Anmeldung

Unmittelbar nach dem Abschicken des Anmeldeformulars wird eine E-Mail zur Bestätigung der Anmeldung an die eingetragene Adresse geschickt.

Falls Du diese E-Mail nicht umgehend in Deinem Posteingang erhältst, ist

  • der Server Deines Providers überlastet (was in der Regel jedoch nicht länger als maximal 60 Minuten andauert) oder
  • die E-Mail-Adresse, die Du bei der Registrierung eingetragen hast, nicht korrekt. In diesem Fall wiederhole bitte den Registrierungsvorgang oder schicke uns eine E-Mail an support@ferienwohnungen.de.

War dieser Text hilfreich?

Anzeige ohne E-Mail-Adresse oder Internetzugang einrichten

Falls Du keine E-Mail-Adresse besitzt, aber einen Zugang zum Internet hast, empfehlen wir Dir die Anmeldung einer E-Mail-Adresse. Bei zahlreichen Anbietern im Internet erhältst Du kostenlose E-Mail Konten wie z. B. freenet.de, gmx.de, web.de oder hotmail.de.

Aber auch wenn Du nicht über einen Internetzugang und eine E-Mail Adresse verfügst, kannst Du dennoch eine Anzeige bei ferienwohnungen.de aufgeben. Kontaktiere uns dazu bitte telefonisch unter der Rufnummer 0049-(0)4631-444600. Wir nehmen Deine Adressdaten auf und schicken Dir dann unser Aufnahmeformular für eine Online-Anzeige per Post oder Fax. Dieses Aufnahmeformular kann auch auf unserer Seite https://www.ferienwohnungen.de/download/ heruntergeladen werden.

Wenn wir die Anzeigendaten für Dich eintragen, fällt eine zusätzliche Aufnahmegebühr an, deren Höhe abhängig von der Datenquelle ist: Aufnahmeformular, eigene Homepage, Flyer, Prospekt usw.

Vergleiche hierzu unsere Preisliste.

In Deiner Online-Anzeige erscheint dann ein Hinweis, dass man Dich nur per Telefon oder Fax kontaktieren kann.

War dieser Text hilfreich?

Neue/Weitere Anzeige einrichten

Um eine (neue) Anzeige auf den Seiten von ferienwohnungen.de einzurichten, musst Du Dich einmalig bei ferienwohnungen.de als Vermieter registrieren und im Verlauf dieser Registrierung ein Inserat einrichten.

Wenn Du bereits registrierter Vermieter bei ferienwohnungen.de bist und eine weitere Anzeige einrichten möchtest, logge Dich bitte in unseren Vermieterbereich ein und klicke hier, unmittelbar nach dem Einloggen, auf den Menüpunkt "Neue Anzeige" (oben links).

War dieser Text hilfreich?

Anzeigendaten ändern

In unserem geschützten Vermieterbereich kannst Du (fast) alle Änderungen an Deiner Anzeige selbständig vornehmen.

Nach dem Einloggen mit Kundennummer und Passwort kannst Du wählen,

  • ob Du eine bereits bestehende Anzeige pflegen möchtest,
  • ob Du eine neue/weitere Anzeige einrichten möchtest (Menüpunkt "Neue Anzeige"),
  • oder ob Du Deine Stammdaten einsehen/pflegen möchtest (Menüpunkt "Stammdaten").

Wenn Du eine bereits bestehende Anzeige pflegen möchtest, selektiere zunächst eine Anzeige (wenn Du mehrere Anzeigen hast) und klicke dann auf "Anzeige bearbeiten" oder direkt auf die Quicklinks "Anfragen", "Belegungsplan", "Statistik" oder "Gästebuch".
Du findest nun in der Navigationsleiste auf der linken Seite alle nötigen Eingabe- und Änderungsmöglichkeiten zu der entsprechenden Anzeige.

Falls es Dir nicht möglich sein sollte, die gewünschten Änderungen selbst vorzunehmen, nehme bitte mit uns Kontakt auf.

War dieser Text hilfreich?

Untervermieter

Vermieter, die die Einrichtung und Betreuung von Anzeigen auf den Seiten von ferienwohnungen.de für verschiedene Besitzer/Eigentümer von Feriendomizilen übernommen haben (als Verwalter für Nachbarn/Freunde, oder gegen Bezahlung), können diesen Auftraggebern eingeschränkte Rechte zur Pflege einzelner Anzeigen einräumen.
Dazu ist lediglich eine Umstellung der Berechtigungen des entsprechenden Vermieters durch ferienwohnungen.de nötig.
Diese Umstellung kann per E-Mail (support@ferienwohnungen.de) oder Telefon (0049 (0)4631 44460-0) unter Angabe der Kundennummer in Auftrag gegeben werden.

Nach dieser Umstellung steht dem Vermieter (Verwalter) dann in seinem geschützten Vermieterbereich der neue Menüpunkt "Untervermieter" zur Verfügung. Hier können durch den Vermieter (Verwalter) selbst neue Untervermieter mit eigener Kundenummer und eigenem Passwort angelegt werden. Nach der Einrichtung der neuen Untervermieter können diesen die gewünschten Anzeigen und Rechte zur Bearbeitung zugeordnet werden.
Zurzeit stehen hier ausschließlich die Rechte zur Pflege des Belegungsplanes und der Preisangaben zur Verfügung. Weitere Rechte (z.B. Bearbeitung der Bilder) werden folgen.

Anschließend können sich die neuen Untervermieter mit ihren Zugangsdaten (Kundenummer und Passwort) auf der Seite www.ferienwohnungen.de/vermieter/anmelden/ in den geschützten Vermieterbereich von ferienwohnungen.de einloggen und hier ausschließlich die ihnen vom Vermieter (Verwalter) zugeordneten Anzeigen und Bereiche bearbeiten/aktualisieren.

Auf diese Weise ist die zeitnahe Pflege wichtiger Angaben (z.B. freie und belegte Zeiträume im Belegungsplan) in der Anzeige besser gegeben. Neue Belegungen/Buchungen oder Reiserücktritte müssen vom Besitzer des Ferienobjektes nicht mehr dem Vermieter (Verwalter), der das alleinige Zugriffsrecht auf die Anzeige hatte, gemeldet werden und können somit schneller in der Anzeige kenntlich gemacht werden.

War dieser Text hilfreich?