Anfrage in Buchung umwandeln

Aus einer Anfrage wird eine Buchung

Im Vermieterbereich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, aus einer Anfrage ganz leicht eine Buchung zu erstellen: Alle Daten aus der Anfrage werden automatisch in die Buchung übernommen. Sie können eine Buchungsbestätigung verschicken. Mit der Buchungsbestätigung können Anhänge im PDF-Format verschickt werden. Der gebuchte Zeitraum wird im Belegungsplan automatisch als belegt (rot) markiert. Und zusätzlich wird Ihrem Gast diese Buchung in seinem Gast-Bereich angezeigt.

Sie haben die Anfrage von einem potenziellen Gast erhalten und ein Angebot abgegeben, das dieser angenommen hat. Aus der Anfrage ist also eine Buchung geworden.

Nun haben Sie im Vermieterbereich die Möglichkeit, diese Anfrage ganz einfach in eine Buchung umzuwandeln. Loggen Sie sich dafür bitte in den Vermieterbereich ein, rufen hier das Inserat auf und klicken im Menü auf der linken Seite auf „Anfragen“. Wählen Sie hier jetzt die entsprechende Anfrage aus und klicken auf die gelbe Schaltfläche „Buchung anlegen“. Es werden nun automatisch alle Angaben, die der Gast bereits in seiner Anfrage gemacht hat, in die neue Buchung übernommen.

An dieser Stelle können Sie die Daten prüfen und unter Umständen ändern oder vervollständigen:

  • Vergeben Sie eine eigene Buchungsnummer
  • Komplettieren Sie die Kontaktdaten des Gastes
  • Hinterlegen Sie Anmerkungen für den Gast
  • Laden Sie den Gast nach seiner Abreise automatisch zu einer Bewertung ein (sofern der Gast zugestimmt hat)

Sind alle Angaben komplett, klicken Sie auf die gelbe Schaltfläche „Buchung anlegen und in den Belegungsplan eintragen“.

Die Buchung ist jetzt erstellt und der gebuchte Zeitraum wurde im Belegungsplan Ihres Inserates als belegt (rot) markiert. Sollte Ihr Gast sich bei ferienwohnungen.de als Gast registriert und die Anfrage aus seinem Gast-Bereich heraus verschickt haben, wird ihm diese Buchung in seinem Gast-Bereich angezeigt.

Sie haben an dieser Stelle auch die Möglichkeit, Ihrem Gast eine entsprechende Buchungsbetätigung per E-Mail zukommen zu lassen. Klicken Sie dafür bitte auf der aktuellen Seite auf die gelbe Schaltfläche "Buchungsbestätigung erstellen ...". Es öffnet sich ein Kontextmenü, in dem Ihnen die Möglichkeit gegeben wird, eine Vorschau der E-Mail einzusehen und/oder der E-Mail PDF-Dokumente anzuhängen. Sind Sie mit dem Inhalt der E-Mail einverstanden, kann der Versand erfolgen ("Buchungsbestätigung an Gast senden").

Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, alle Angaben in der Buchung zu bearbeiten und den Versand anschließend vorzunehmen. Der Versandzeitpunkt und der Zeitpunkt der letzten Aktualisierung werden Ihnen in der Buchung angezeigt.

Natürlich können Sie im Vermieterbereich auch dann eine Buchung anlegen, wenn Sie zuvor keine Anfrage eines Gastes erhalten haben. Dafür steht Ihnen unter dem Menüpunkt „Buchungen“ der Reiter „Buchung anlegen“ zur Verfügung.

Zu jeder Buchung, die Sie erstellt haben, gibt es außerdem ein „Logbuch“. Dieses Änderungsprotokoll bietet Ihnen einen Überblick über alle Schritte, die Sie im Zusammenhang mit einer Buchung vorgenommen haben. Sie finden dieses unterhalb jeder Buchung. Auf diese Weise können Sie Ihre Schritte jederzeit nachvollziehen und Sie haben den vollen Überblick über die Buchungen für Ihr Feriendomizil.

Sollte Ihr Mieter sich bei ferienwohnungen.de als Gast registriert und die Anfrage aus seinem Gast-Bereich heraus verschickt haben, wird auch ihm dieses Logbuch in seinem Gast-Bereich angezeigt.

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten