Kaution für Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Ist eine Kaution sinnvoll oder nur extra Aufwand?

Kaution – ja oder nein? Als Vermieter oder Vermieterin einer Ferienunterkunft stehen Sie vor dieser Entscheidung.

Immerhin vertrauen Sie unbekannten Personen Ihr Feriendomizil samt Ausstattung an. Und nicht immer gehen Feriengäste besonders pfleglich mit fremdem Eigentum um. Mal fehlt ein Gegenstand, mal ist plötzlich ein Gerät defekt, mal sind Möbel zerstört.

Im Allgemeinen sind die Feriengäste zwar ehrlich, aber dennoch kann es bei besonderen Konflikten schwierig werden.

Als Vermieter haben Sie diverse Möglichkeiten, sich gegen Schäden abzusichern. Das kann durch Versicherungen sein, durch eine festgelegte Hausordnung oder auch durch eine Kaution. Die Kaution zahlt Ihr Gast vor der Anreise und erhält sie zurück, wenn er Ihre Ferienunterkunft unbeschädigt verlässt.

Alle Aspekte für und gegen eine Kaution können Sie in unserem Blog für Vermieter nachlesen: Kaution für Ferienwohnungen & Ferienhäuser.

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten