Belegungsplan 2.0

Hier findest Du die richtige Antwort zum Thema: Belegungsplan 2.0

hilfe

Belegungsplan 2.0

Unter dem Menüpunkt 'Belegungsplan' im geschützten Vermieterbereich kann der Vermieter den Belegungsplan für sein Ferienobjekt pflegen. Der Belegungsplan wird erst dann sichtbar, wenn unter 'Belegungsplan aktivieren' mindestens ein Eintrag im Plan vorgenommen wurde.
Durch einfaches Ziehen mit gedrückter Maustaste über einen gewünschten Zeitraum in der Kalenderübersicht des Belegungsplanes können Buchungen, Reservierungen, freie und nicht verfügbare Zeiten festgelegt werden. Wenn es sich bei dem Eintrag um eine Reservierung oder Buchung handelt und das Häkchen bei 'anschließend Mieterdaten eingeben' gesetzt ist, öffnet sich nach dem Klick auf 'Eintragen' ein neues Dialogfenster zur Eingabe der Mieterdaten und einer darauf folgenden Möglichkeit zum Versenden einer Buchungsbestätigung. Dieser Vorgang kann aber auch abgebrochen werden, und sowohl die Eingabe der Mieterdaten als auch der E-Mail Versand kann zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Ein Bearbeiten der markierten Zeiträume ist jederzeit möglich. Durch einen Klick mit der linken Maustaste auf den gewünschten Zeitraum öffnet sich ein 'Kontextmenü', das abhängig vom Status verschiedene Aktionen anbietet:

  • Hinzufügen
  • Löschen
  • Notiz bearbeiten
  • Mieterinformationen bearbeiten
  • Buchungsbestätigung verschicken
  • Buchung stornieren
  • Reservierung bestätigen
  • Reservierung annullieren
  • Verfügbar machen
  • Belegungsplan ausdrucken
  • Weiße Flecken auf Status "frei" setzen
  • Mieter suchen

Auch bereits in der Vergangenheit liegende Buchungen und Mieterdaten können nachträglich im Belegungsplan eingegeben werden. Die Verwaltung und Übersicht des Belegungsplanes ist also nicht zeitlich begrenzt.

Für eine komprimierte Übersicht der markierten Zeiträume kann die 'Listenansicht' gewählt werden.

Weitere Funktionen zum Belegungsplan findet man im Untermenü auf der gelben Navigationsleiste auf der linken Seite:

  • Deaktivierung des Belegungsplans (Belegungsplan anzeigen)
  • Automatische Aktualisierung (Aktualisierung)
  • Auslagerung auf eine andere Internetseite (Für die Homepage)

Hinweis: Zeiträume, die im Belegungsplan weiß gelassen werden (= keine Angabe), werden von der Suche nach freien Zeiträumen (Detailsuche) nicht berücksichtigt und wie belegte oder nicht verfügbare Zeiten behandelt!

Mehr Hilfe zum Belegungsplan 2.0:

War dieser Text hilfreich?