Passwort Vermietersoftware

Wenn Sie den Belegungsplan in Ihrem Inserat mit einem externen Verwaltungsprogramm pflegen/synchronisieren (siehe auch Synchronisation mehrerer Belegungspläne), werden im Rahmen der Übermittlung der Belegungsdaten an diese externe Software auch Ihre Kundenummer und Ihr Passwort bei ferienwohnungen.de übergeben.
Sie haben darum im geschützten Vermieterbereich die Möglichkeit, für den Vorgang der Übermittlung dieser Daten ein separates Passwort anzulegen.
Dieses Passwort muss sich von dem Passwort, mit dem Sie sich in den Vermieterbereich einloggen, unterscheiden. Das Passwort muss mindestens 6 Zeichen lang sein. Wir empfehlen für das Passwort Ziffern, Groß- und Kleinbuchstaben und Sonderzeichen zu verwenden.

Um dieses Passwort für den Export Ihrer Daten einzurichten, wählen Sie bitte unmittelbar nach dem Einloggen das entsprechende Inserat.

  • Klicken Sie nun im Navigationsmenü auf der linken Seite auf den Menüpunkt "Belegungsplan".
  • Klicken Sie hier im Kopf der Seite den Reiter "Import/Export".
  • Falls noch nicht geschehen, aktivieren Sie die Möglichkeit zum Im- und Export von Belegungsplandaten, indem Sie auf die Schaltfläche "Import aktivieren" klicken.
  • Nach der Freischaltung/Aktivierung klicken Sie auf "Weiter".
  • Öffnen Sie nun mit einem Klick auf "+" die Abteilung "Separates Passwort für Import einrichten".
  • Geben Sie an dieser Stelle zweimal das gewünschte Passwort ein und bestätigen dies mit "Speichern".

Das Passwort für den Import sowie für den Export der Daten ist nun eingerichtet. Sie können das Passwort nun für die Einrichtung Ihrer externen Vermietersoftware nutzen.

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten