Dynamische Karten von Google Maps in den Anzeigen

Hier findest Du die richtige Antwort zum Thema: Dynamische Karten von Google Maps in den Anzeigen

hilfe

Dynamische Karten von Google Maps in den Anzeigen

Zusätzlich zu der von ferienwohnungen.de erstellten statischen Lagekarte wird in jeder Anzeige auch eine dynamische Lagekarte von Google Maps angeboten. Auf dieser interaktiven Karte kann die Lage eines Ferienobjektes exakt dargestellt werden. Zur Aktivierung dieser Karte und Bestimmung der Lage klickst Du nach dem Einloggen auf "Anzeige bearbeiten" und anschließend auf "Lage" (im gelben Navigationsmenü auf der linken Seite).

Auf dieser Seite kannst Du wählen, in welcher Form Du die Lage Deines Ferienobjektes auf der Google Maps Karte präsentieren möchtest:

Bei der Option "als Objekt" wird Dir auf der dynamischen Karte eine von Google Maps anhand Deiner Angaben automatisch ermittelte Position Deines Ferienobjektes angezeigt. Wenn Du mit dieser Position einverstanden bist und diese in der Anzeige veröffentlichen möchtest, klicke bitte auf "Speichern". Wenn Dir die angebotene Position des Lagepfeils nicht zusagt, hast Du die Möglichkeit, bei gedrückter linker Maustaste den roten Lagepfeil in der Google Maps Karte selbst zu verschieben und an der gewünschten Stelle "fallen zu lassen". Mit einem Klick auf "Speichern" legst Du Deine Auswahl fest. Die dynamische Lagekarte wird nun mit der gespeicherten Position des roten Lagepfeils in der Anzeige dargestellt.

Wenn Du die exakte Lage Deines Ferienobjektes nicht veröffentlichen möchtest, wähle die Option "als Umkreis/Gebiet". Dir wird dann die von Google Maps automatisch ermittelte geografische Mitte des Ortes und die weitere Umgebung in Form eines (Um-)Kreises angezeigt, in dem Dein Ferienobjekt liegt. Wenn dies die Lage ist, die Du in der Anzeige veröffentlichen möchtest, klicke bitte auf "Speichern". Auf der dynamischen Lagekarte wird die Lage Deines Ferienobjektes in dem Fall nicht mit einem roten Lagepfeil, sondern als hellblauer Umkreis dargestellt.

Eine nachträgliche Änderung der Position des Lagepfeils ist jederzeit möglich.

H I N W E I S: Wenn Du Dich für die Option "als Umkreis/Gebiet" entscheidest oder die Lage Deines Ferienobjektes in der dynamischen Karte gar nicht speicherst, können keine eindeutigen Koordinaten für Dein Ferienobjekt ermittelt werden! Dies bedeutet, dass Deine Anzeige bei einigen unserer Projekte nicht berücksichtigt werden kann: Dein Ferienobjekt kann auf unseren von Google Maps unterstützten Kategoriekarten nicht angezeigt werden und auch von unserer App für Smartphones und Tablet-PCs, die wir seit dem 14.02.2012 anbieten, nicht gefunden werden.

War dieser Text hilfreich?