Ferienwohnung Bahnhof Gutenstein Obj-Nr. 90186 in Sigmaringen

Merken 8 Bewertungen
Der Bahnhof mit neuem Gesicht
  • Der Bahnhof mit neuem Gesicht
    Der Bahnhof mit neuem Gesicht
  • Kanufahren auf der Donau
    Kanufahren auf der Donau
  • Bahnhof beim Einbiegen in die Zufahrt
    Bahnhof beim Einbiegen in die Zufahrt
  • Vor dem Bahnhof
    Vor dem Bahnhof
  • Die Bahnhofslinde
    Die Bahnhofslinde
  • Die große Terrasse
    Die große Terrasse
  • Der Blick nach außen
    Der Blick nach außen
  • Von Terrasse Blick auf den Kreuzfelsen
    Von Terrasse Blick auf den Kreuzfelsen
  • Blick von Sitzecke zur Terrassentüre
    Blick von Sitzecke zur Terrassentüre
  • Kamin mit Treppe
    Kamin mit Treppe
  • Küchenbereich + Aufgang zur Schlafebene
    Küchenbereich + Aufgang zur Schlafebene
  • Der Esstisch
    Der Esstisch
  • "Schalbennest" ein beliebtes Hochbett
    "Schalbennest" ein beliebtes Hochbett
  • Bad
    Bad
  • Die Schlafebene
    Die Schlafebene
  • Hohenzollernbahn fährt vorbei
    Hohenzollernbahn fährt vorbei
  • Blick vom Kreuzfelsen
    Blick vom Kreuzfelsen
  • Auf Felsplatte über Gutenstein
    Auf Felsplatte über Gutenstein
  • Bauer Strobel lädt ein
    Bauer Strobel lädt ein
  • Das Schloss Gutenstein
    Das Schloss Gutenstein
  • Ruine "Gebrochen Gutenstein"
    Ruine "Gebrochen Gutenstein"
  • Tiergartenhof-Spaziergang donauaufwärts
    Tiergartenhof-Spaziergang donauaufwärts
  • Die Vermieter Heidi und Volker Ruta
    Die Vermieter Heidi und Volker Ruta
  • Der Bahnhof mit neuem Gesicht
  • Kanufahren auf der Donau
  • Bahnhof beim Einbiegen in die Zufahrt
  • Vor dem Bahnhof
  • Die Bahnhofslinde
  • Die große Terrasse
  • Der Blick nach außen
  • Von Terrasse Blick auf den Kreuzfelsen
  • Blick von Sitzecke zur Terrassentüre
  • Kamin mit Treppe
  • Küchenbereich + Aufgang zur Schlafebene
  • Der Esstisch
  • "Schalbennest" ein beliebtes Hochbett
  • Bad
  • Die Schlafebene
  • Hohenzollernbahn fährt vorbei
  • Blick vom Kreuzfelsen
  • Auf Felsplatte über Gutenstein
  • Bauer Strobel lädt ein
  • Das Schloss Gutenstein
  • Ruine "Gebrochen Gutenstein"
  • Tiergartenhof-Spaziergang donauaufwärts
  • Die Vermieter Heidi und Volker Ruta
Lagekarte von Sigmaringen

Ausstattung

Romantische, gemütliche Ferienwohnung für bis zu 5 Personen in Gutenstein inmitten des Naturparks Obere Donau, Kulturlandschaft des Jahres 2018!

Der denkmalgeschützte Bahnhof Gutenstein, Hauptgebäude und ehemaliger Güterschuppen - heute Ferienwohnung - wurde 2018 in Zusammenarbeit mit dem Denkmalamt wieder weitgehend in den historischen Zustand von 1890 wieder hergestellt. .
Die Ferienwohnung im ehem. Güterschuppen hat zwei Ebenen. Der Wohnbereich oder besser "Wohnhalle" mit offenem Kamin und gemütlicher Sitzecke lädt zu romantischen Abenden am flackernden Holzfeuer ein. Auf der oberen Ebene über Bad und WC befindet sich die Schlafebene mit Doppelbett, das durch die niedrige Balkendecke besonders gemütlich ist. Das vor allem bei Kindern besonders beliebte “Schwalbennest” ist ein Bett, das kunstvoll zwischen den Balken eingebaut wurde. und mit einer Leiter erreicht wird. Zwei weitere Personen finden auf dem Schlafsofa im Wohnbereich auf der unteren Ebene Platz. Ein Kinderbett (1,2 m) steht zusätzlich (unter dem Schwalbennest) zur Verfügung.
Die Küchenzeile ist mit Elektroherd, Kühlschrank, Wasserkocher und allen notwendigen Küchenutensilien ausgestattet. Am gemütlichen Esstisch finden bis zu fünf Personen Platz.
Das Bad ist mit einer Badewanne ausgestattet, das WC ist separat, dort steht auch die Waschmaschine.
Die große, überdachte Terrasse mit herrlichem Blick auf die Donauwiesen und den weißen Felswänden lädt zum Verweilen ein, auch bei Reg

Ausstattung Außen

  • Garten
  • Gartenmöbel
  • Grill
  • Liegen
  • Terrasse

Bad und Sanitär

  • Badewanne
  • Handtücher nicht vorhanden
  • WC
  • Waschmaschine

Küche und Haushalt

  • Backofen
  • Herd
  • Kaffeemaschine
  • Kochzeile
  • Kühlschrank
  • Staubsauger
  • Toaster
  • Wasserkocher

Allgemein

  • Fliegenschutzgitter
  • Heizung
  • Kamin/Ofen

Besonderheiten

  • Haustiere auf Anfrage
  • Kinderfreundlich
  • Nichtraucher

Verpflegung

  • Selbstverpflegung

Urlaubsideen

  • Der ehem. Bahnhof steht am Randes des Dorfes Gutenstein mit freien,m Blick auf die Donauwiesen vor den hohen Felswänden. Der Flair des historischen Gebäudes ist unverwechselbar. Romantikurlaub
  • Der unter Denkmalschutz stehende ehemalige Bahnhof Gutenstein wurde 1890 erbaut. Die gesamte Bahnstrecke zwischen Tuttlingen und Sigmaringen steht unter Denkmalschutz. Der Betrieb des Bahnhofs wurde 1966 eingestellt. Urlaub in historischen Gebäuden

Lage und Umgebung

Romantische und günstige Ferienwohnung für bis zu 5 Personen inmitten des Naturparks Obere Donau, der Kulturlandschaft des Jahres 2018!
Die Ferienwohnung ist in einem Nebengebäude (ehem. Güterschuppen) des unter Denkmalschutz stehenden Bahnhofs. Innen ist die Ferienwohnung in den letzten Jahren liebevoll hergerichtet wurde. Die weitläufige, überdachte Terrasse öffnet den Blick auf die Donauwiesen mit den Felsformationen, oder der offene Kamin für romantische Abende am knisternden Kaminfeuer.

Der ehemalige Bahnhof liegt an der romantischen Eisenbahnstrecke durch den Donaudurchbruch (Tuttlingen nach Sigmaringen), wo die Hohenzollerische Landesbahn, im Sommer auch als Farradexpress fährt. Tagsüber kommt ca. alle 30 Min. ein Zug (meist Triebwagen) vorbei (ca. 20 m), es halten keine Züge.. Ein erholsamer Nachtschlaf ist garantiert, da ab ca. 21:00, keine Züge mehr fahren.

Die Ziele sind mehr als zahlreich.
> DONAUAUFWÄRTS stehen die Burgruinen wie an einer Perlenschnur auf den Felsen besonders bekannt ist der"Wildenstein". Die 18km entfernte Erzabtei Beuron ist ein Besuch besonders wert. Noch weiter donauaufwärtsan kann man bei Immendingen im Sommer in der Donaz spazieren gehen. In Aach, 18km weiter südlich, kommt sie alsr wassereichste Quelle Deutschlands wieder ans Tageslicht.
> DONAUABWÄRTS sind in nächster Nähe die pitoreske Burgruine "Gebrochen Gutenstein" auf einer Felsnadel und das ehem., aber noch intakte Kloster Inzoigkofen. 8km sind es bis zur ehem Residenzstadt Sigmaringen mit dem imposanten Schloss. Weiter abwärts 34km findet man die Keltenstadt "Heuneburg".
> IM SÜDEN (8km) wird im "Campus Galli" mit mittelalterlichen Gewerken ein Kloster gebaut und dann nicht weit ist Meßkirch, Geburtsort von Martin Heidegger und dann weiter ist der Bodensee nicht weit.
> IM NORDEN (Albhochfläche) ist das burgenreiche Tal der Lauchert mit Vehringen und Gammerdingen und Buttenhausen, Die Burg Hohenzollern und das Gestüt Marbach muss man besuicht haben.

Land: Deutschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Region: Tübingen, Obere Donau
Ort: 72488 Sigmaringen
Zur Karte

Anreise

Der Bahnhof für die Anreise mit der Eisenbahn ist Sigmaringen. Von dort gehen Busse, die Haltestelle ist ca. 200 m weit ander Donaubrücke. Im Bahnhof wohnen die örtlichen Taxifahrer.

Freizeitaktivitäten der Region

  • Angeln
  • Bootstouren
  • Kanufahren
  • Klettern
  • Kutschfahrten
  • Mountainbiken
  • Nordic Walking
  • Radfahren
  • Reiten
  • Schneeschuhwandern
  • Wandern

Bewertungen

8 Bewertungen Gut – 4,3 Punkte

Die Ferienwohnung wird in 7 Bewertungen empfohlen.

Jetzt bewerten!

Natur und Kultur der Extraklasse
von am 19.02.2020

Zu Gast im Oktober 2019 als Single zum Erholungsurlaub:

Vom 17. bis 24. Oktober ließ ich im alten Bahnhof die Seele baumeln. Ein perfekter Ort dafür. Schon lustig, wie man heute im ehemaligen Güterschuppen Urlaub machen kann. Die Wandermöglichkeiten entlang der Donau, auf die Alb und in Richtung Süden sind so zahlreich, dass ich wiederkommen muss, um auch nur halbwegs die Hälfte der Routen gehen zu können. Besonderes Highlight ist "Campus Galli", wo mit mittelalterlichen Werkzeugen und Techniken ein frühmittelalterliches Kloster nach den Plänen aus dem 9. Jahrhundert für das Kloster St. Gallen entsteht. Das Gerüst um den Bahnhof störte mich wenig. Mitte Januar 20 bin ich an Gutenstein mit dem Zug vorbei gefahren: Heute ist dieser Fleck ein echtes Kleinod.


Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
von am 02.02.2020

Zu Gast im Oktober 2019 als Paar mit Hund zum Kultururlaub:

Nette kleine Wohnung mit tollem Aussenbereich in wunderschöner Lage. Freundliche und unkomplizierte Abwicklung.


14 Tage Bahnhof-Feeling
von am 31.08.2018

Zu Gast im Juni 2018 als Single zum Aktivurlaub:

Vierzehn Tage Bahnhofs-Feeling pur im Juni! Jetzt nicht erschrecken, Sie werden garantiert nicht durch den gemächlich durchfahrenden Zugverkehr gestört ? im Gegenteil: Es ist eine Riesenfreude, schon von Weitem das Nähern eines Zuges im kurvigen Gelände beobachten und hören zu können. Klasse!

Die Unterkunft ist wirklich urig und ziemlich rustikal. Ich habe mich auf Anhieb sehr wohl gefühlt. Alles Notwendige ist vorhanden, aber ? für manchen bestimmt ganz wichtig ? man befindet sich in einem gigantischen Funkloch, die Kommunikation per Handy ist problematisch (Medienjunkies besser zuhause bleiben).

Auch lobenswert: Der liebenswerte Vermieter steckt sein ganzes Herzblut in dieses denkmalgeschützte Gebäude und ist überhaupt sehr hilfsbereit. Kommen Sie unbedingt mal hierher, das wird Ihnen sicherlich gefallen.

Sehr geehrter Herr During, vielen Dank für die freundlichen Worte. Das Funkloch ist echt ärgerlich. Ich habe deshalb jetzt bei der Telekom WLAN beantragt. Nächstens müssen Medienjunkies nicht zu Hause bleiben. Ruta

– Kommentar des Vermieters
am 3. Februar 2020

sehr einfache Ferienwohnung
von am 07.08.2018

Zu Gast im Juli 2018 als Paar zum Erholungsurlaub:

Die Lage ist ideal für Wanderungen und Ausflüge in die schöne Natur. Es gibt gute Einkehrmöglichkeiten, allerdings bis auf den Milch-Eier-Fleischautomaten beim Bauern keine Möglichkeit Lebensmittel im Ort zu kaufen.Die Terrasse ist schön platziert, um die Ruhe zu genießen, die Züge stören nicht. Allerdings ist der Außenbereich sehr rummelig und könnte einmal aufgeräumt werden. Das Mobiliar ist sehr einfach, die drei Fahrräder platt und ohne Luftpumpe. Drinnen empfängt einen muffiger Geruch von alten Decken, das Geschirr und das Besteck ist nicht sauber...also, wir haben alles, was wir benutzen wollten durchgespült und uns bei dem guten Wetter nur draußen aufgehalten. Unsere Koffer haben wir nicht ausgeräumt, da zum einen alte Decken und Unterwäsche (!)in den Kommoden lag und es uns nicht sauber genug war. Die Betten waren ok...ging dann ja auch mit der eigenen frischen Bettwäsche. Das Duschen in der Badewanne ohne eine Befestigungsmöglichkeit für den Duschkopf war eher Campingstil....das alte WC ebenso. Da wider Erwarten ein Baugerüst ums Haus herum stand, bekamen wir nach unserer Beschwerde einen Preisnachlass, was wir korrekt fanden. Allerdings hätten wir lieber mehr Miete bezahlt und dafür ein aufgeräumtes und sauberes Domizil vorgefunden, mit weniger Ramsch in der Küche und dafür ein paar ordentlichen Küchengerätschaften....und nicht nur das, was anderenorts nicht mehr gebraucht wird. Denn, und das hat uns trotz allem eine gute Zeit beschert, der Platz und die Gegend sind wirklich sehr schön und unbedingt eine Reise wert!!

Die Aufenthaltszeit fiel in die Periode extrem heißer Schwühle - selbt in Gutenstein. Lüftet man, kommt die aufgeheizte Luft in den Raum, lässt man die Fenster geschlossen, wird es schnell muffig. Klar ist, denkmalgeschützte Gebäude mit über 100 Jahren auf dem Buckel riechen vor allem wenn es so heiß ist anders, als Neubauten. Fahrräder werden nicht vermietet, deshalb der Hinweis eines Fahrradverleih in Sigmaringen. Ausnahmsweise war erlaubt worden, die privaten Räder zu verwenden - mit dem Hinweis auf einen Platten. Ein kurzer Anruf hätte genügt, um zu erfahren, dass die Luftpumpe in der Schublade liegt. Wer wohl eine Unterhose zwischen die Decken versteckt hat, schon eine Frechheit! Die Küche ist nicht minimalistisch eingerichtet, schon richtig, dass es eigentlich zu viele Töpfe, Pfannen, Geschirr und Gläser sind. Alle Küchengeräte funktionieren, wir sind Gegner der Wegwerfgesellschaft. Wenn gearbeitet wird - siehe Gerüst - dann liegt schon mehr Sach herum, leider waren die Arbeiten nicht fertig geworden, wenn, dann wird es ein historisches Schmuckstück sein, wie es der Denmalpfleger sagte.

– Kommentar des Vermieters
am 10. September 2018

Bahnhofsferien
von am 14.08.2017

Zu Gast im August 2017 als Familie mit Kind zum Erholungsurlaub:

Der Bahnhofsschuppen ist liebevoll als Wohnung eingerichtet, auf der grossen ueberdachten Terrasse sitzt man herrlich mit Blick auf das Donautal, die Felsen am anderen Ufer, und - natuerlich - die Bahnlinie, wo man regelmaessig den Zuegen zuwinken kann.
Eine ideale Basis zum Wandern - drei "Premiumwanderwege" beginnen in Gutenstein. Der Campus Galli ist sehr zu empfehlen und nur 10 Minuten mit dem Auto.
Das "Schwalbennest" hat kein Gelaender, keins unserer Kinder hat sich dort zu schlafen getraut.
Leider gibt es in Gutenstein zur Zeit keine Einkaufsmoeglichkeit, ohne Auto kommt man also nicht weit.
Teetrinker sollten wissen, dass das Leitungswasser sehr kalkhaltig ist (kein Wunder), und sich eventuell einen Wasserfilter mitbringen.


Stilvolle Unterkunft
von am 01.05.2017

Zu Gast im April 2017 als Paar zum Kultururlaub:

Wir fühlten uns in dieser Wohnung sogleich sehr zuhause und genossen die geschmackvolle und praktische und auch umweltbewußte Geborgenheit.


Bahnhofromatik
von am 21.03.2017

Zu Gast im Juli 2016 als Familie zum Erholungsurlaub:

Romantischer Bahnhof Liebevoll umgestaltet Die junge Donau vor dem Haus bietet wohltuende Abkühlung nach Spaziergänge in den umliegenden wunderbaren Wälder und Berge.


Im ursprünlichen Donautal
von am 13.02.2017

Zu Gast im Februar 2017 mit Kind zum Aktivurlaub:

Imposant, wie sich die junge Donau durch das Gebirge gefressen hat. Mittendrin die Ferienwohnung im ehemaligen Bahnhof Gutenstein. Es war dort echt schön !


Belegung

  • Gebucht
  • Reserviert
  • Frei
  • Nicht verfügbar
  • Letzte Aktualisierung: 25.05.2020
Alle Monate anzeigen

Preise

Saisonpreise

Zeitraum Preisminimum Preis pro Woche Mindestaufenthalt Anreise
Hauptsaison
05.04.2020 - 13.09.2020
199,00 EUR 3 Nächte 411,00 EUR 3 Nächte täglich
inkl. Endreinigung (40,00 EUR)
Der Übernachtungspreis gilt bis 2 Personen. Je weitere Person, Aufschlag 25,00 EUR pro Nacht.

Nebensaison
14.09.2020 - 19.12.2020
169,00 EUR 3 Nächte 341,00 EUR 3 Nächte täglich
inkl. Endreinigung (40,00 EUR)
Der Übernachtungspreis gilt bis 2 Personen. Je weitere Person, Aufschlag 15,00 EUR pro Nacht.

Hauptsaison
20.12.2020 - 08.01.2021
199,00 EUR 3 Nächte 411,00 EUR 3 Nächte täglich
inkl. Endreinigung (40,00 EUR)
Der Übernachtungspreis gilt bis 2 Personen. Je weitere Person, Aufschlag 25,00 EUR pro Nacht.

Hauptsaison
05.04.2021 - 13.09.2021
194,00 EUR 3 Nächte 406,00 EUR 3 Nächte täglich
inkl. Endreinigung (35,00 EUR)
Der Übernachtungspreis gilt bis 2 Personen. Je weitere Person, Aufschlag 20,00 EUR pro Nacht.

Nebensaison
14.09.2021 - 19.12.2021
164,00 EUR 3 Nächte 336,00 EUR 3 Nächte täglich
inkl. Endreinigung (35,00 EUR)
Der Übernachtungspreis gilt bis 2 Personen. Je weitere Person, Aufschlag 20,00 EUR pro Nacht.

Hauptsaison
20.12.2021 - 08.01.2022
194,00 EUR 3 Nächte 406,00 EUR 3 Nächte täglich
inkl. Endreinigung (35,00 EUR)
Der Übernachtungspreis gilt bis 2 Personen. Je weitere Person, Aufschlag 20,00 EUR pro Nacht.

Nebensaison
09.01.2022 - 03.04.2022
169,00 EUR 3 Nächte 341,00 EUR 3 Nächte täglich
inkl. Endreinigung (40,00 EUR)
Der Übernachtungspreis gilt bis 2 Personen. Je weitere Person, Aufschlag 15,00 EUR pro Nacht.

Weitere Saisonpreise
Weniger Saisonpreise

Optionale Zusatzleistungen

Bezeichnung Preis Berechnung
Bettwäsche nur in Ausnahmefällen 15,00 EUR Pro Aufenthalt / Einheit

Weitere Informationen

Kinder unter 18 Jahre in Nebensaison 3 € pro Nacht, in Hauptsaison 5 €; Kinder unter 3 Jahre frei.
Hunde 5 € pro Nacht in Hoch- und Nebensaison.
Die Kaution beträgt120 €, sofern nicht etwas anderes vereinbart worden ist.

Zahlungsmodalitäten:
Mit der Anzahlung (20%) ist die Buchung verbindlich und es gelten, die Mietbedingungen. Der Eingang wird bestätigt und Hinweise für den Aufenthalt zugeleitet
Die Restzahlung incl. der 40€ Putzpauschale) ist immer im voraus zu bezahlen und zwar bis drei Wochen vor Aufenthalt.
Bettwäsche kann nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit der Vertrauensperson vor Ort gestellt werden.

Stornierung:
Sie bekommen den Buchungsbetrag abzüglich der Stornierungsgebühr zurückerstattet, wenn Sie die Buchung mindestens 4 Tage vor dem geplanten Check-in bis 12 Uhr mittags MEZ (Mitteleuropäische Zeit) stornieren. Bei Stornierungen, die weniger als 4 Tage vor Check-in vorgenommen werden, bekommen Sie 50% des Buchungsbetrags abzüglich des Preises für die erste Nacht und der Stornierungsgebühr zurückerstattet.

Kontakt

Herr Volker Ruta Dein Gastgeber

Die Vermieter Heidi und Volker Ruta

Beim historischen Bahnhof Gutenstein haben wir über viele Jahre mit unseren Kindern viel Herzblut investiert und mit viel Schweiß vieles selber gemacht.
Als ehemaliger Schreiner war es gleichzeitig toll zu sehen, wie aus dem historischen Bahnhof mit seinem ehemaligen Güterschuppen und der heutigen Ferienwohnung ein romantisches Refugium wurde.
Bei der Ferienwohnung mit ihrer Balkenkonstruktion und dem vielen Holz forderte mich besonders heraus, die Unterschränke des Küchenbereichs schreinerte ich selber und das "Schwalbennest" zwischen den Balken war mit seiner Schrägverzinkung wurde mein "Altersmeisterstück".

Unsere Vertrauensperson vor Ort im Bahnhofhaupt-gebäude hütet unsere Ferienwohnung und steht unseren Gästen für Fragen oder Probleme zur Verfügung.

Wir sprechen deutsch und italienisch.

Buchung anfragen

Weitere Informationen

Ort
Region
Urlaubsregionen
Besonderheiten
Urlaubsideen
Veranstaltungen
Sehenswürdigkeiten

  • Online seit: 13.01.2017
  • Obj-Nr.: 90186
  • Aufrufe gesamt: 3000
  • Letzte Aktualisierung:

Sigmaringen – Wettervorhersage

  • Mo. 01.06 morgen

    max: 23 °C
    min: 7 °C
    Sonne: 15 Stunden
    Regen: 10 %

  • Di. 02.06 Dienstag

    max: 25 °C
    min: 9 °C
    Sonne: 15 Stunden
    Regen: 15 %

  • Mi. 03.06 Mittwoch

    max: 26 °C
    min: 9 °C
    Sonne: 14 Stunden
    Regen: 25 %

  • Do. 04.06 Donnerstag

    max: 26 °C
    min: 11 °C
    Sonne: 8 Stunden
    Regen: 55 %

  • Fr. 05.06 Freitag

    max: 26 °C
    min: 13 °C
    Sonne: 8 Stunden
    Regen: 60 %

  • Sa. 06.06 Samstag

    max: 27 °C
    min: 15 °C
    Sonne: 7 Stunden
    Regen: 75 %

  • So. 07.06 Sonntag

    max: 17 °C
    min: 11 °C
    Sonne: 2 Stunden
    Regen: 75 %

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten