Ferienwohnungen auf Fehmarn

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Fehmarn warten auf Mieter. Entdecke interessante Küstenlandschaften auf der beliebten Ostsee-Insel. Fehmarn bietet außerdem viele Freizeitmöglichkeiten - besonders für Wassersportler und Familien.

Hier suchen

Deine Unterkünfte

  • Preis
  • Bewertung
  • Personen
  • Qm
  • Ort
  • Ferienwohnung Sommerweg 13 in Burg auf Fehmarn - Außenansicht
    Ferienwohnung Sommerweg 13 in Burg auf Fehmarn - Wohnzimmer
    Ferienwohnung Sommerweg 13 in Burg auf Fehmarn - Kinderzimmer
    Ferienwohnung Sommerweg 13 in Burg auf Fehmarn - Duschbad
    Ferienwohnung Sommerweg 13 in Burg auf Fehmarn - Küchenzeile
    Ferienwohnung Sommerweg 13 in Burg auf Fehmarn - Schlafzimmer
    Ferienwohnung Sommerweg 13 in Burg auf Fehmarn - Terrasse
    Ferienwohnung Sommerweg 13 in Burg auf Fehmarn - Das U-Boot am Fischereihafen
    Ferienwohnung Sommerweg 13 in Burg auf Fehmarn - Burg im Morgennebel

    Ferienwohnung Sommerweg 13

    ab 38 EUR

    max.4 Personen - 50m² - 2 Schlafzimmer

    Nacht/für 1 Person
    Deutschland Burg auf Fehmarn

    Sehr hübsche 3-Zimmer Ferienwohnung in Burg auf der Insel Fehmarn. Bewohnen Sie das Obergeschoss unseres Einfamilienhauses.

    Buchbar auf Anfrage
    Ferienwohnung Sommerweg 13
fehmarn bruecke ferienwohnungen

Nützliche Reise-Informationen über die Ostseeinsel Fehmarn

Das zu Schleswig-Holstein gehörende Fehmarn ist die drittgrößte deutsche Insel. Das Eiland nennt fast 80 Kilometer Küstenlinie mit vielen Naturstränden sein Eigen.

Urlaubern - ob mit oder ohne Kinder - hat die in der Ostsee gelegene, idyllische Insel eine Menge zu bieten. Wer das Meer liebt, kann auf der Insel ganz verschiedene Formen von Küstenlandschaft erleben: Sei es nun die Nordküste mit ihren Naturstränden, Dünen und Strandseen oder die Ostküste mit ihrem steilen, schroffen Kliff.

Besonders beliebt ist jedoch der Südstrand bei Burgtiefe, der nicht nur mit dem weißesten Sand aufwarten, sondern auch angenehm flach und somit für ausgiebige Spaziergänge oder für das Badevergnügen im Sommer gut geeignet ist.

Die beste Zeit für einen Urlaub auf Fehmarn

Die beste Zeit für die Sonneninsel beginnt im Mai und endet im Oktober. Bei angenehm warmen Temperaturen ist der Urlaub am Meer besonders reizvoll. Zudem lockt die Insel in den Sommermonaten mit zahlreichen Festivitäten, wie dem Stadtfest in Burg oder dem Kitesurf World Cup.

Die passenden Feriendomizile für jeden Geschmack

Möchtest Du das Inselflair authentisch erleben, solltest Du Dir eine Ferienwohnung auf Fehmarn oder ein Ferienhaus mieten. Ob Du alleine anreist oder mit der Familie, ob Du ein Ferienhaus für eine größere Gruppe suchst oder eine kleine Ferienwohnung zu zweit – hier wirst Du fündig. Hier werden Dir Ferienunterkünfte in den schönsten Lagen und für jeden Geldbeutel angeboten. Verbringe eine wunderschöne Zeit direkt am Strand in typischer Inselidylle - viel Spaß!

Freizeitangebote in der Ostsee

Die Insel bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten für einen Aktivurlaub. So kannst Du zum Beispiel Beachvolleyball spielen sowie Ausflüge zum Schwimmen oder Surfen einplanen. Die weitläufige Natur lädt zum Wandern ein.

Unzählige Ausflugsziele wie der Strand bei Gollendorf, das romantische Örtchen Burg oder die Dörfer Katharinenhof, Niendorf, Lemkenhafen oder Landkirchen laden Dich zu Erkundungen ein. Vielleicht auch mit dem Fahrrad?

Immer am Burger Binnensee entlang erreichst Du in rund 2 km Burgstaaken. Der Hafenort ist aufgrund seines Fischerhafens bekannt und beliebt. Hier ist das U-Boot Museum zu finden, eine viel besuchte Sehenswürdigkeit.

Ob Aktivurlaub oder Badeurlaub: Auf der Insel kommst Du auf Deine Kosten. Ausgehend von einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus sind alle Ortschaften, Festivitäten und Sehenswürdigkeiten gut zu erreichen.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Wasservogelreservat Wallnau. Das 300 Hektar große Gebiet bietet Schutz für 80 unterschiedliche Vogelarten. Neben einem Informationszentrum mit Museum sind in dem Areal diverse Beobachtungsstände sowie ein Naturlernpfad vorhanden.

Ein Highlight im Winter ist der Weihnachtsmarkt in Burg, der die ganze Ostseeinsel in eine Weihnachtsinsel verwandelt, wozu auch immer mehr Privatleute beitragen. Dieser etwas andere Weihnachtsmarkt überzeugt das Publikum immer wieder mit einer Mischung aus Tradition und Party.

Sollte Dir eine Insel nicht genügen, ist Dir ein Ausflug mit der Fähre auf die dänische Nachbarinsel Lolland zu empfehlen. Hier - in der sogenannten dänischen Südsee - findest Du ebenfalls wunderschöne Naturstrände vor.

Kulturelle Angebote auf Fehmarn

Fehmarn bietet Dir auch eine Menge kultureller Angebote. Zu Besichtigungen laden zahlreiche Dörfer, Denkmäler, Kirchen und die fünf Leuchttürme auf der Insel ein.

Das Wahrzeichen der Insel ist aber die Fehmarnsundbrücke, die seit 1963 den Süden der Insel mit dem Festland verbindet. Von den Einheimischen wird die Fehmarnsundbrücke nur liebevoll "Kleiderbügel" genannt.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Städtchen Burg und das Freilichtmuseum Katharinenhof. Viele Künstler, die sich auf der Insel niedergelassen haben, bieten Dir in Ateliers ihre Bilder zum Kauf an. So kannst Du Deinen Urlaub mit nach Hause nehmen...

Ein Highlight für alle Kulturfreunde sind die jedes Jahr im Mai stattfindenden traditionellen Burger Kunsttage, bei denen Dir vor allem ein musikalisches Programm geboten wird.

Traditionelle Speisen und Spezialitäten auf Fehmarn

Entspanne in maritimer Atmosphäre und erlebe die kulinarischen Genüsse der Insel Fehmarn - ob im Bistro am Strand, urigem Gasthof oder gemütlichem Restaurant.

Frischer Ostseefisch steht natürlich ganz oben auf der Speisekarte. Genieße Fischspezialitäten wie gebratenen Ostsee-Dorsch mit deftigen Bratkartoffeln oder gebratenes Seelachsfilet mit Senfsoße, Krabben und Bratkartoffeln. Gönnen solltest Du Dir außerdem ein köstliches Fischbrötchen mit Räucherlachs oder Hering – ein wahrer Genuss.

Isst Du gern Fleisch, freue Dich auf Fehmarner Rehgulasch mit Pilzen und Schupfnudeln oder eine halbe knusprige Flugente mit Rotkohl und Kartoffeln. Auch der fehmarnsche Sauerbraten ist eine Spezialität, die Du probieren solltest. Des Weiteren findest Du zahlreiche Steak- und Schnitzel-Variationen auf den Speisekarten.

Kochst Du auch im Urlaub gern selbst? Dann zaubere Deine eigenen Gerichte am Herd einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses auf Fehmarn. Frische Lebensmittel kaufst Du bequem in den Supermärkten und Hofläden der Umgebung.

Shopping mit Inselflair

Auf Deiner Urlaubsinsel kannst Du natürlich das ganze Jahr über ausgiebig einkaufen. Die größte Vielfalt zum Shoppen bietet das Zentrum und die Gassen der "Inselhauptstadt" Burg. Hier findet auf dem Marktplatz mittwochs auch der Wochenmarkt statt.

Inselweit findest Du aber auch viele weitere kleine Geschäfte, Hofläden und Einkaufsmärkte in den Ortschaften. Am Fährhafen in Puttgarden befindet sich mit dem BorderShop ein schwimmendes Einkaufszentrum mit 8.000 m² Verkaufsfläche. Wenn Du Dich für Spirituosen interessierst, bist Du hier genau richtig. Hier werden 900 Weine, 250 verschiedene Whisky-Sorten sowie eine Auswahl von 40 Cognacs und Weinbränden zum Kauf angeboten.

Typische Souvenirs für die Daheimgebliebenen findest Du in kleinen Boutiquen, Läden oder Galerien. So zum Beispiel exklusive Fehmarn-Tücher aus edlen Stoffen mit Fehmarn-Motiven, Fehmarnbilder auf einer Mini-Leinwand gemalt oder auf der Insel handgemachte Gewürzmischungen, Marmeladen und Gelees.

Nicht fündig geworden?

Du findest weitere schöne Ferienunterkünfte in dieser Region:

Mehr als 20.000 Vermieter haben sich schon für ein Inserat entschieden.

Ihre Unterkunft auf der 1. Adresse für Ferienwohnungen. Perfekte Präsentation in einem modernen Webauftritt. Günstige Jahresgebühr mit nur 120 Euro (zzgl. MwSt.) im Jahr. Schnelle und kompetente Beratung sowie Betreuung per E-Mail und Telefon – unkompliziert, direkt und kostenlos.

Erfolgreich vermieten