Schlüsselübergabe aus der Ferne

Schlüsselübergabe aus der Ferne

Für Vermieter: Schlüssel an Gäste komfortabel und sicher übergeben

Die Organisation der Schlüsselübergabe an Gäste gehört zu den alltäglichen Herausforderungen bei der Vermietung einer Ferienimmobilie.

Entscheiden Sie sich hierzu für eine Agentur, ist dies auf Dauer ein kostspieliger Faktor. Auch müssen Ihre Gäste hierfür oft einen Umweg nehmen und sind an die Öffnungszeiten der Agentur gebunden.

Bei verzögerter Anreise (beispielsweise durch Stau) geraten Ihre Gäste dann schnell unter Druck, nicht mehr rechtzeitig vor Schließung der Agentur anzukommen. Und ist die Ankunft dann tatsächlich zu spät, muss auf die Schnelle eine aufwändige Sonderlösung gefunden werden, wenn die Gäste nicht vor verschlossenen Türen Ihrer Ferienimmobilie stehen sollen.

Eine eigenhändige Schlüsselübergabe des Vermieters ist zwischen Wohnort und Ferienwohnung oder Ferienhaus oft nicht möglich. In jedem Fall ist diese mit Anfahrts- und Abstimmungsaufwand verbunden.

Die Lösung

Eine innovative Lösung, die Schlüsselübergabe an Ihre Feriengäste zu vereinfachen und vollkommen zu flexibilisieren – und dies ohne Personal – bieten die Schlüsselsafe-Lösungen von masunt:

  • 24/7 Check-in/Check-out: Gäste können selbstständig, zeitlich flexibel und kontaktlos auf die Schlüssel zum Vermietungsobjekt zugreifen. Freiheit und Freizeit statt Wartezeit bei verzögerten oder späten Gästeanreisen.
  • Zugangsmanagement ohne persönliche Anwesenheit vor Ort über sichere, wechselbare Codes, die statisch am Schloss oder zeitlich beschränkbar aus der Ferne vergeben werden können.
  • Komfort und Servicevorteil gegenüber Mitbewerbern: Individuelle Anreise zu jeder Tages- und Nachtzeit. Mögliche Zwischendeponierung des Schlüssels während Ausflügen, Stadt- oder Strandbesuchen.
  • Sichere Übergabe und Verwahrung der Schlüssel dank massiver, wetterfester Edelstahlgehäuse für den Außeneinsatz.
  • Unabhängig im Betrieb: Es ist kein Stromanschluss erforderlich. Das Elektronikschloss wird mit zwei handelsüblichen AAA-Batterien betrieben. Auch benötigt der Schlüsselsafe selbst keinen Zugang zum Internet und auch kein WLAN. Zwischen Onlineportal und Schlüsselsafe besteht keine direkte Verbindung. Der Code-Abruf für die gewünschte Zeitspanne erfolgt über ein algorithmisches Prinzip, ähnlich einer TAN-Liste.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.masunt.com

Der Gastgebär von ferienwohnungen.de
Hat schon irgend jemand Erfahrungen mit diesem Produkt oder einem vergleichbaren Schlüsselsafe-System gemacht? Wenn ja, würden wir uns über Ihre Erfahrungsberichte dazu in den Kommentaren freuen.
Der Gastgebär von ferienwohnungen.de

1673

19 Gedanken zu “Schlüsselübergabe aus der Ferne

  1. Wir benutzen schon seit 2 Jahren einen Schlüsselsafe der Fa. ABUS für die Schlüsselübergabe. Bisher gab es keinerlei Probleme, die Gäste können völlig stressfrei und ohne Termindruck anreisen. Last but not least: der Preis liegt bei 58,00 € pro Schlüsselsafe.

  2. Die Idee als solche ist nicht schlecht, zumal die Vergabe des Zugangscodes per Internet erfolgen kann. Besser wäre es allerdings aus meiner Sicht, wenn den Gästen direkt über den Zugangscode Einlass gewährt werden könnte. In diesem Fall benötigt man keinen Schlüsselsafe (mit dem darin enthaltenen Schlüssel), sondern eine Schließanlage, die mit dem eigentlichen Türschloss verbunden ist, und die dann die Tür öffnet, sobald der richtige Code eingegeben wird. Somit wäre man völlig unabhängig von der Vergabe von Schlüsseln. Es gibt, bzw. gab so etwas von der Fa. ABUS. Diese Anlage ist derzeit bei uns in Betrieb und funktioniert auch reibungslos.Leider ist sie jedoch nicht über das Internet programmierbar, sodass ich gezwungen bin, die Codes vorab manuell vor Ort zu vergeben, was bei sehr kurzfristigen Buchungen für mich ein Problem darstellt, da ich nicht vor Ort wohne. Darüber hinaus wird diese Anlage von der Fa. ABUS leider nicht mehr hergestellt. Die Gründe hierfür sind mir nicht bekannt.

  3. Wir haben seit vielen Jahren einen einfachen Safe aus dem Baumarkt (ab 40 €) dem wir ein kleines Holzdach verpasst haben. Dir Gäste kommen damit prima klar. Wir wechseln den Code wenn wir es für nötig halten. Die angebotene Lösung ist sicher perfekt, vielleicht geeignet für große Betriebe, aber für kleine Vermieter wie bei uns mit 7 Ferienwohnungen, mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

  4. Wir haben seit ca. 4 Jahren das Elektronische Türschloss TSE BUSINESS SET 5011 PINCODE von Burg Wächter im Einsatz. Bei der Buchung unserer Ferienwohnung vereinbaren wir einen 6stelligen Zahlencode, den wir relativ einfach einprogrammieren können und so sind wir und der Gast unabhängig. Der Gast gibt seinen Code ein und kann dann damit die Türe öffnen. Es können bis zu 48 verschiedene Benutzer einprogrammiert werden.
    Der Preis liegt bei etwa 250,- Euro.

  5. Liebe Ferienobjektvermieter,

    wir benutzen dieses System der Firma Masunt seit etwa einem halben Jahr. Nach Buchung unserer Gäste und dem erfolgten Zahlungseingang holen wir uns über die Webseite einen zeitabhängigen Öffnungscode, der nur während des Aufenthaltes der Gäste gültig ist und senden diesen per Email an die Gäste. Mit dieser Email versenden wir eine kurze Beschreibung wie mit dem Schlüsselkasten umzugehen ist. Bisher läuft das super und alle Gäste sind zufrieden, gerade deshalb weil sie zeitunabhängig und stressfrei anreisen können.
    Die den Feriengästen nachfolgenden Gäste bekommen wieder einen neuen, buchungszeitabhängigen Schlüsselcode. Manchmal sind wir wochenlang überhaupt nicht bei unserem Ferienobjekt (siehe: http://www.xanten-hausboot.de ) und – leider – lernen wir die meisten Gäste auch nicht mehr persönlich kennen. Allerdings überwiegt für uns der klare Vorteil, dass wir massenhaft Zeit für persönliche Übergaben einsparen und den Gästen Flexibilität in der Anreise bieten. Die Lösung von Masunt ist sehr stabil und sauber verarbeitet, aber nicht so günstig wie weiter unten beschrieben. Wir hatten bei einer guten Objektauslastung nach wenigen Monaten diese Investition durch reale Einsparungen und den Vermarktungsvorteil der Flexibilität in der Anreise wieder eingespielt. Von unserer Seite gibt es sozusagen “fünf Sterne” für den Schlüsselsafe von Masunt und wir können das Produkt ohne Einschränkungen weiterempfehlen. Wer Fragen zum Schlüsselsafe hat, kann gerne über unsere Webseite http://www.xanten-hausboot.de oder über http://www.ferienwohungen.de, Objektnummer 76653 Kontakt mit uns aufnehmen.

    Viele Grüße

    Andreas Orlowski

  6. Wir haben den Schlüsselsafe von masunt seit August 2016 und kommen inzwischen gut damit zurecht. Das erstmalige Einrichten war allerdings nicht ganz einfach, vor allem auch weil auf der dazugehörigen Homepage vieles auf Englisch ist und die Bedienung der Homepage nicht besonders intuitiv ist. Aber jetzt läuft es gut und wir sind dadurch sehr entlastet. Die Hausdame hat ihren eigenen Code, sie bestückt den Schlüsselkasten, und jeder Gast bekommt dann seinen Code per e-mail von uns geschickt. Die Codes haben wir vorher über das Internet generiert.

  7. Ich habe ein Produkt entwickelt das alle diese und viele andere Situationen löst:

    http://www.sms-door.com

    Das System ist in 1 Minute einsatzbereit und passend für alle Türen. Kein Internet, kein WLAN, keine Code. Die Schlüsselübergabe funktioniert immer. Viele andere Anwendungen sind ebenso möglich; Heizung vorschalten, Lampensteuerung, etc.

    Dann gibt es noch die http://www.sms-post-box.com …. damit Sie Ihre Sendungen immer bekommen.

    1. 1 € stimmt nicht
      feste Code können kostenlos am Gerät eingegeben werden.
      Variable Codes können über die Website generiert werden.
      Kostenpunkt. 100 Codes 15 £ ~ 18 €. also 0,18 € pro Code und das ist doch nicht viel

      Funktioniert klasse

  8. Bei der Ferienwohnung Gardasee, in der wir waren war der Schlüssel an einem externen Ort hinterlegt. Da konnte man dann seine Daten angeben und dann wurde der Schlüssel eben ausgehändigt…Sofern die Daten korrekt waren natürlich 😀 …fand das überraschend einfach und unkompliziert…nicht mit irgendwelchen Schließsystemen etc…

  9. Wir würden gerne einen Schlüsselsafe nutzen. Wir haben aber bedenken wie es sich mit dem Wohnungseigentumsgesetz verhält! Einfach löcher in die Wände bohren um den Safe sicher zu verankern, kann eventuell ärger bringen.

    1. Wir nutzen in unserem Ferienhaus “Nuki”. Das ist nochmal was anderes als ein Schlüsselsafe; Ein Schlüssel bleibt innen im Schloss stecken, da wird das dann “draufgeklebt” und kann via App gesteuert werden. Wir bitten unsere Gäste also lediglich darum sich die App herunterzuladen und schicken ihnen dann einen individuellen Freigabecode zu. Als Eigentümer kann man dem Code alle möglichen Eigenschaften zuschreiben, beispielsweise die Aufenthaltsdauer, also die Gültigkeitsdauer des Schlüssels etc.

      Funktioniert super! (Voraussetzung ist allerdings eine zuverlässige W-Lan Verbindung 😀 )

      Wir haben eben in unserem Blog noch etwas ausführlicher darüber geschrieben. Schau gerne mal vorbei 🙂

  10. …und was ist wenn der Mieter den Schlüssel im Haus hat und Tür zufällt. Dann steht Mieter draußen und kommt nicht mehr rein! Ich suche ein Türschloss welches z.B. die Funktionsweise wie der Masunt Tresor hat – gibt es das? WLAN, SMS möchte ich nicht

  11. Habe ca. 3 Jahre einen Schlüsselcode für ca. 18,00 Euro aus dem Internet keine Probleme mit diesen Geräte die Gäste bekommen
    nach bezahlung den code für das Hoftor und den Code für die Wohnung noch keine Beschwerden der Gäste, meine Frau
    war sehr kritisch. toi,toi,toi.

  12. Seit mehreren Jahren arbeiten wir mit dem Nuki-Schloss und seit einem Jahr mit einem Keypad an der Tür, über das der Gast schlüssellos ins Haus kann. Unsere Gäste sind begeistert. Der Generierte Code verfällt automatisch mit dem Mietzeitablauf.
    Unser bisheriger Service-Partner war von der Innovation nicht angetan und wollte auf den Schlüssel keinesfalls verzichten.
    Es kam wie es kommen mußte, die Gäste nahmen immer öfter den Schlüssel mit nach Hause, weil sie einfach nicht genutzt hatten und unser Service-Partner mit seiner Nachlässigkeit auffiel.
    Die Gäste finden es toll, das sie absolut flexibel in der Anreise sind und zudem jeder der Mitreisenden ins Haus kann wenn er möchte, ohne das lästige Schlüssel hin und her reichen.

    Für uns ist der schlüssellose Zugang ein tolles Plus!

  13. Bei unserer Ferienwohnung setzen wir den neuen Keysafe Smart ein. Die Programmierung erfolgt ganz einfach über das Smartphone und dem kostenlosen App. Es fallen auch bei der Programmierung neuer Codes keine Kosten an. Der Keysafe ist sicher und einfach in der Handhabung und erst noch optisch sehr ansprechend. Preis/Leistung ist top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.