Gästebuch - Ferienhaus San Procopio Ferienwohnung in Amantea (Kalabrien) Obj-Nr.4457

Ferienhaus San Procopio in Amantea - kleines Detailbild

Gästebuch

Lesen Sie hier, was Gäste in das Gästebuch von "Ferienhaus San Procopio" geschrieben haben.

Wenn Sie in diesem Ferienobjekt zu Gast waren, können Sie hier eine Bewertung abgeben! Sie haben die Möglichkeit, das Ferienobjekt mit Sternen zu beurteilen und einen Text zu Ihrer Einschätzung zu verfassen.

Jetzt bewerten

 

Eintrag vom 07.10.2013

Von Paar aus Baden-Württemberg

Das Ferienhaus in seiner herrlichen Lage und mit den phantastischen Ausblicken auf Meer, Stadt und an einigen Abenden auf den Stromboli haben uns außerordentlich gut gefallen. Weniger angenehm, um nicht zu sagen sehr störend, war das mehrstimmige Hundegebell aus der Nachbarschaft, das leider keinerlei Uhrzeit respektierte.

Eintrag vom 01.10.2012

Von Paar aus Hof/Bayern

Liebe Maria und lieber Antonio,

Eure Ferienwohnung war wunderschön, Eure Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft haben uns gut getan. Ich werde Euer Anwesen all unseren Freunden und Verwandten weiterempfehlen und meine Frau und ich werden gerne wiederkommen und dann besser italienisch sprechen! Außer Filomena (Karotten, Äpfel u. Brot) hat in der Zeit keiner zugenommen.

Wir wünschen Euch Alles Gute und hoffentlich bis bald! Alessandro & Annamaria

Eintrag vom 04.06.2012

Von Paar aus Felsberg

Nach einer anstrengenden, aber wunderschönen Italien-Rundreise haben wir uns in
Amantea wieder sehr wohl gefühlt. Die Ruhe, der Blick von der Terrasse auf das Meer und die atemberaubenden Sonnenuntergänge sind einfach herrlich. Nicht zu vergessen die Gastfreundschaft von Maria und Antonio, die uns schon in 2005 mit einem Pizzaabend verwöhnt haben und diesmal der herrliche Kuchen von Maria. Vielen Dank an Maria, Antonio u. Michael.
Grüße aus Deutschland von
Ursula, Joseph u. Mario.

Eintrag vom 05.10.2009

Von Werner Zaspel aus Regenstauf

Nach 1 Jahr Pause sind wir (2 Erwachsene, 2 Kinder) Ende August wieder in Amantea aufgeschlagen. Wir haben jede Sekunde unseres Urlaubes genossen. Toll ist die neue Klimaanlage, die es seit August 2009 in beiden Schlafzimmern gibt.
Herzlichen Dank an die beiden Gastgeber Antonio und Maria für die Menschlichkeit und Wärme die von Ihnen ausgeht. Der Pizzaabend war wieder ein Highlight in unserem Urlaub. Man bekommt jegliche Unterstützung die man haben will. Ob Tipps für Ausflüge oder wie in meinem Fall spontan ärztliche Hilfe. Der herrlich angelegt Garten mit Blick aufs Meer und mit vielen leckeren Obst und Gemüse lädt immer wieder zum Verweilen ein.
Die Strände sind um diese Jahreszeit herrlich leer und man hat teilweise einen ganzen Strandabschnitt für sich.
Wer also Erholung und Ruhe will ist hier gut aufgehoben.
Mein Dank gilt auch an Angelea fürs übersetzten.

Gruß an Antonio, Maria und Angelea

Eintrag vom 10.09.2008

Von Ingwer und Anja Petersen aus Zarrentin bei Hamburg

Ingwer und Anja aus Zarrentin bei Hamburg,
wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der herrliche Blick auf das Meer, der schöne Garten, die netten Gastgeber Antonio und Maria und die traumhaften Sonnenuntergänge haben uns beeindruckt. Die Kinder hatten ihren Spaß mit den Katzen, dem Esel und der Ziege. Vielen Dank noch einmal für den schönen Pizzaabend. Wir kommen gerne wieder.

Eintrag vom 26.05.2008

Von Carola Koch aus Regensburg

Der zweiwöchige Urlaub war einfach wunderbar. Den Kindern hat´s auch sehr gut gefallen. Eselchen, Zicklein, ein sehr schönes und sauberes Haus, das für vier Personen auf jeden Fall ausreicht, Blick auf den Stromboli und am Abend schwirren sogar Glühwürmchen durch den großen Garten. Besonders gefreut haben wir uns auch über die lieben Gastgeber (an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für den Geburtstagskuchen und die anderen Leckerlis! Und auch einen herzlichen Dank an Michael für die Starthilfe!)
Wirklich ein kleines Paradies zum Ausspannen und Genießen!

Eintrag vom 10.09.2007

Von Werner Zaspel aus Regenstauf, Bayern

Hallo Maria, Angela, Antonio und Garry. Herzlichen Dank für den wunderschönen Urlaub bei euch in Amantea. Das Haus ist einfach klasse unsere Kinder haben es sogar ohne Fernseher 14 Tage ausgehalten. Tolle Blick aufs Meer und den Stromboli. Nette Gastgeber und Dollmetscher Urlauberherz was brauchst du mehr.

Gruß aus dem schönen Bayern!

Eintrag vom 21.07.2006

Von Peter aus Kornwestheim

Liebe Maria, lieber Antonio,

wir können es kaum noch abwarten - Ende August ist es wieder soweit! Seit 2004 verbringen wir jedes Jahr unseren Sommerurlaub bei Euch, in diesem schön gelegenen Haus, mit Blick auf Meer und Stadt.

Antonio, letztes Jahr hast Du eine Altstadtführung mit uns gemacht. Es war Geschichtsunterricht live, aus erster Hand, in einem Italienisch mit dieser wunderbaren kalabresischen Melodie, sehr wort- und gestenreich, eine Liebeserklärung an diese Stadt, trotz viel Schmerz und Bedauern über die Vernachlässigung mancher Gebäude. Es war beeindruckend!

Hoffentlich ist aus dem "2005er San Procopio" (Rosso oder Bianco, prodotto ed imbottigliato all'origine!) was geworden, damit wir in geselliger Runde anstoßen können.

Liebe Grüße an Euch und Fam. Elsaesser-Utterson und an die allerallerliebste Eselin Filomena!

Bis bald!

Sabine und Peter aus Kornwestheim

Eintrag vom 19.07.2006

Von Fam. Ellermann aus Hagen

Wir waren vor 1 Woche dort zu Gast und möchten uns für die tolle Unterkunft und die liebevolle Betreuung bedanken. Das Haus ist angesichts des Preises wirklich jeden Euro wert.. ruhig, sehr sauber,gut eingerichtet, wirklich Erholung pur. Aber natürlich geht ohne Auto nichts angesichts der Lage am Berg. Die pulsierende Altstadt von Amantea ist sehr schön, der Rest der Stadt ist leider oftmals mit kleinen und großen Bausünden gesegnet, wie so oft in Italien. Da viele Strände oftmals nicht soooo gepflegt sind ( Italiener haben da wohl eine sehr laxe Einstellung zum Müll ) empfehlen wir den Strand am La Tonnara Hotel, ruhig und recht sauber.
Alles in allem war es ein toller Urlaub mit sehr vielen herzlichen,freundlichen Menschen und das Haus ist sowieso 1+...und Sonne satt !!!

Eintrag vom 07.01.2006

Von Karin und Uli aus Nastätten/Loreley

Wir waren die Ersten in dieser Ferienwohnung im Jahr 2002 und dass wir 3 Jahre später erneut hierher gekommen sind, sagt eigentlich schon alles. Das ist ein wunderschöner Ort hier und die Ferienwohnung ist in Wirklichkeit ein kleines Haus, dicke groß genug für 4 Personen, aber auch noch schön kuschelig und anheimelnd für 2 – wir haben beides ausprobiert! Der Blick auf das Meer ist atemberaubend, bei klarer Sicht ist der Stromboli zu erkennen, fast jeden Abend versinkt die glutrote Sonne im Meer und unten im Tal glänzen die schönen Lichter der Altstadt von Amantea. Antonio und Maria sind herzensgute Menschen und bei Verständigungsproblemen hilft Angela, Schwäbin von Geburt an, mehrsprachig und wohnhaft um die Ecke etwas weiter den Berg hinauf.
Karin und Uli (www.uli-dressler.de)

Zurück Seite: 1 2 Weiter