Gästebuch - Ferienhaus Hohenleitner - 1. Obergeschoss Ferienwohnung in Garmisch-Partenkirchen Obj-Nr.26220

Ferienhaus Hohenleitner - 1. Obergeschoss in Garmisch-Partenkirchen - kleines Detailbild

Gästebuch

Lesen Sie hier, was Gäste in das Gästebuch von "Ferienhaus Hohenleitner - 1. Obergeschoss" geschrieben haben.

Wenn Sie in diesem Ferienobjekt zu Gast waren, können Sie hier eine Bewertung abgeben! Sie haben die Möglichkeit, das Ferienobjekt mit Sternen zu beurteilen und einen Text zu Ihrer Einschätzung zu verfassen.

Jetzt bewerten

 

Eintrag vom 10.08.2012

Von Paar aus Siegen

Als wir 1999 zum ersten Mal in dieser Ferienwohnung unseren Urlaub verbrachten, waren wir so begeistert, dass wir seitdem 1-2 mal im Jahr dorthin fahren. Die Familie Hohenleitner, die Wohnung und der Ort Garmisch-Partenkirchen sind uns mittlerweile „ans Herz gewachsen“. Hier hat jede Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz und wir fühlen uns dort wie zu Hause, oder wie die Einheimischen sagen würden: Da san ma dahoam ...

Brigitte und Günther Ehrenfried

im August 2012

Kommentar des Vermieters:

Liebe Familie Ehrenfried,
vielen Dank für Ihren lieben Gästebucheintrag. Auch wir möchten Sie, quasi als unsere Gäste "der ersten Stunde" nicht mehr missen und freuen uns jedes mal auf Ihren Besuch.
Bis Oktober und liebe Grüße aus Ihrem Partenkirchen
Fam. Hohenleitner

Eintrag vom 14.07.2012

Von Paar aus 01445 Radebeul

Wir waren in 2007 schon einmal hier in Urlaub, und weil es uns schon damals sehr gut gefallen hatte, sind wir dieses Jahr wieder hierher in Urlaub gefahren.

Die Ferienwohnung ist tadellos, sowohl von der Ausstattung und vom Zustand her, als auch von der Lage her.
Die Wohnung ist vom Grundriss her sehr günstig angelegt und die Ausrüstung, separater Eingang, Fenster, Türen, Fußböden, Mobiliar, ist sehr solide und in sehr gutem Zustand. Die Betten, Matratzen, Bettzeug, sind bestens. Die sanitären Anlagen sind sehr solide installiert und in bester Ordnung. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.

Man hat nur wenige Schritte bis zur Innenstadt von Partenkirchen und auch nur wenige Schritte bis zum Wald, der am Fuß es Berges Wank beginnt, wohnt im Grünen, hat Sicht auf das Wettersteingebirge mit Dreitor-, Alp- und Zugspitze.
Für Autofahrer ist das Erreichen der Durchgangsstraße kurz und einfach. Auch ein großer EDEKA-Einkaufsmarkt ist nicht weit entfernt und lässt keine Wünsche offen.
Vom Wank, dem Hausberg von Partenkirchen, hat man bei entsprechendem Wetter herrliche Rundblicke auf die umliegenden Gebirge Esther-, Ammer-, Wetterstein- und Karwendelgebirge und damit auf mögliche weitere Wanderziele in der Umgebung.
Auf den Wank fährt eine Seilbahn, die Talstation kann zu Fuß in ca. 10 min erreicht werden.
Auf dem Wank sind bequeme Wege, so dass man, auch wenn man schon etwas älter ist, wunderbar wandern kann bei ständig wechselnden Aussichten.
Man weiß gar nicht, wo man mit Fotografieren aufhören soll.
Und es gibt 2 Berggaststätten, die nur zu empfehlen sind, so dass man auch hier auf gutes Essen und Bier nicht verzichten muss.

Christa und Hans Albrecht
aus Radebeul im Sommer 2012