Gästebuch - Ferienwohnung Nautic 42 in Glücksburg-Schausende (Schausende) Obj-Nr.18611

Ferienwohnung Nautic 42 in Glücksburg-Schausende - kleines Detailbild

Gästebuch

Lesen Sie hier, was Gäste in das Gästebuch von "Ferienwohnung Nautic 42" geschrieben haben.

Wenn Sie in diesem Ferienobjekt zu Gast waren, können Sie hier eine Bewertung abgeben! Sie haben die Möglichkeit, das Ferienobjekt mit Sternen zu beurteilen und einen Text zu Ihrer Einschätzung zu verfassen.

Jetzt bewerten

 

Eintrag vom 09.02.2015

Von Paar aus Hannover

Die Wohnung ist einfach traumhaft schön. Der Blick auf's Meer lässt richtige Entspannung zu. Außerdem ist der Strand direkt vor der Haustür und weitere schöne Strände in unmittelbarer Umgebung. Alles ist absolut sauber und das Bad schön neu renoviert. Vielen Dank für ein paar traumhafte Tage. Wir kommen bald wieder!

Eintrag vom 04.12.2011

Von Paar aus Soest

Ein herrliches Urlaubsdomizil zum Ausspannen und Genießen. Es fehlte an nichts. Wir kommen gern wieder!

Eintrag vom 06.08.2011

Von Paar aus Meck-Pomm

Diese kleine Ferienwohnung hat Charme, strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus und vermittelt sofort das Gefühl, dass man als Urlauber willkommen ist. Der Balkon lädt zum Verweilen bei einem Buch, einem (oder mehreren ;-)) Glas Wein oder zum Beobachten des Treibens auf dem Wasser ein. Der Yachthafen gleich um die Ecke ist auch aufgrund der dortigen Gaststätte mit leckerem Essen empfehlenswert. Die Umgebung bietet Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, baden und Bummeln durch die dortigen Städte. Unser Fazit: sehr empfehlenswert!

Eintrag vom 10.05.2010

Von Paar aus Neubrandenburg

Ein Wochenende in der Nautic 42 war das Geschenk zum Diplom für meinen Sohn und dessen Freundin.
Die Resonanz des jungen Paares fiel heute so aus:
Die Ferienwohnung ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, hell und freundlich und hat einen traumhaften Blick zum Wasser. Die beiden haben sich sehr wohl gefühlt und ein wunderschönes Wochenende in der Umgebung und nicht zuletzt in der angenehmen Unterkunft verbracht. Herzlichen Dank, liebe Frau Schubbe!