Gästebuch - Ferienwohnung Haus Hoff in Bobenthal Obj-Nr.14740

Ferienwohnung Haus Hoff in Bobenthal - kleines Detailbild

Gästebuch

Lesen Sie hier, was Gäste in das Gästebuch von "Ferienwohnung Haus Hoff" geschrieben haben.

Wenn Sie in diesem Ferienobjekt zu Gast waren, können Sie hier eine Bewertung abgeben! Sie haben die Möglichkeit, das Ferienobjekt mit Sternen zu beurteilen und einen Text zu Ihrer Einschätzung zu verfassen.

Jetzt bewerten

 

Eintrag vom 27.11.2013

Von Familie aus Dahme / Mark

Wir haben als Familie beinahe drei Wochen wunderschönen Urlaub im Haus Hoff verbracht. Es ist uns selten passiert, dass wir wie zur Familie gehörig behandelt wurden. Besonders schön war, dass wir vier tolle Fahrräder kostenfrei zur Verfügung hatten, die uns zuverlässig entlang der Lauter, aber auch über die Berge bis ins Elsass gebracht haben. Ebenso hatten es uns die vielen Burgruinen im Wasgau angetan, die meisten haben wir besichtigt. Trotzdem kam Erholung nicht zu kurz, ein wenig ist es auf den Bildern zu sehen, die wir gerne beigesteuert haben.

Kommentar des Vermieters:

Liebe Familie Bleicher, vielen Dank für Ihre gute Bewertung. Dieses Kompliment kann Ich Ihnen zurück geben denn solche Gäste wie Sie sind immer herzlich willkommen. Vielen Dank für die schönen Bilder. Ich Wünsche Ihnen alles Gute und gr¨sse Sie herzlich.

Eintrag vom 20.12.2012

Von Familie aus Ratingen

Wir hatten ein paar sehr schöne Tage in der gemütlichen Ferienwohnung bei Frau Hoff. Die Gegend ist wunderschön, alle Sehenswürdigkeiten sind in wenigen Autominuten zu erreichen. Unbedingt lohnend: Besichtigung der Burg Berwartstein in Erlenbach, das Biosphärenhaus in Fischbach und die Wanderung Nothweiler-Gimbelhof-Burg Fleckenstein-Löwenstein-Hohenburg-Wegelnstein-Nothweiler, bei der man vier (!) Burgruinen bestaunen kann! Nebenbei kriegen die Kinder Spaß auf dem Burgenspielplatz und beim Kastaniensammeln.

Kommentar des Vermieters:

Es freut mich dass Sie sich bei uns wohlgefühlt und viel schönes gesehen haben.Es gibt im Dahner Felsenland noch viel zu erkunden. Sie wahren sehr liebe Gäste und es würde mich freuen wenn Ich Sie eines Tages wieder begrüssen dürfte. Herzlich Erna Hoff