Gästebuch - Ferienwohnung 'In der alten Weinstube' in Freital-Pesterwitz (Freital) Obj-Nr.14418

Ferienwohnung 'In der alten Weinstube' in Freital-Pesterwitz - kleines Detailbild

Gästebuch

Lesen Sie hier, was Gäste in das Gästebuch von "Ferienwohnung 'In der alten Weinstube'" geschrieben haben.

Wenn Sie in diesem Ferienobjekt zu Gast waren, können Sie hier eine Bewertung abgeben! Sie haben die Möglichkeit, das Ferienobjekt mit Sternen zu beurteilen und einen Text zu Ihrer Einschätzung zu verfassen.

Jetzt bewerten

 

Eintrag vom 27.12.2012

Von Paar aus Oberbayern

Gerade habe ich ein Fotobuch von unserem Dresden-Urlaub angelegt und bin an die wunderschöne Zeit in Pesterwitz erinnert worden. Die Wohnung ist wirklich etwas Besonderes: perfekt und großzügig ausgestattet, die natürlichen Baustoffe und die liebevolle Einrichtung geben einem sofort das Gefühl 'zu Hause' zu sein, der Garten mit der eigenen Terrasse bietet so manches Fotomotiv und lässt dem Grillfreund keinen Wunsch offen. Die Vermieterin ist sehr hilfsbereit und freundlich, gibt gerne Tipps weiter, ist dabei aber nicht aufdringlich. Die Region bietet einem eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten: Besichtigung von eindrucksvollen Städten, insbesondere Dresden, eine Vielzahl von Schlössern, wunderschönen Gärten, Radtouren an der Elbe, Museen, Ausstellungen, Kunsthandwerk, Einkaufstouren usw. Es ist eben für jeden etwas dabei, die besten Voraussetzungen um einen perfekten Urlaub zu gestalten.

Eintrag vom 22.04.2010

Von Gruppe aus Leipzig/Gera

Wir haben diese hübsche Ferienwohnung für einen Dresden-Kurzurlaub gebucht und es nicht bereut! Dresden ist auf direktem Weg in nur 10-15 Minuten mit dem Auto (aber auch mit dem Bus) erreichbar. Das Haus, in dem sich die Wohnung befindet, wurde vor wenigen Jahren neu gebaut, d.h. auch in der Ferienwohnung ist alles neu. Ausstattung und Sauberkeit ließen nichts zu wünschen übrig. Direkt gegebüber gibt es einen großen Bauernladen mit tollem Sortiment. Auch sonst ist der Ort Pesterwitz sehr charmant. Hier findet man alles, was man braucht - Supermarkt, Bank, Apotheke, Konditor, Restaurant, Post ... - und nicht braucht, aber den besonderen Charme ausmacht: neben dem Bauernladen auch ein "Kräuterstübchen" und eine kleine Töpferei.
Wir würden jederzeit wiederkommen!