Gästebuch - Bauernhof Bigongiari - Ferienwohnung Rosina in Lucca Obj-Nr.13381

Bauernhof Bigongiari - Ferienwohnung Rosina in Lucca - kleines Detailbild

Gästebuch

Lesen Sie hier, was Gäste in das Gästebuch von "Bauernhof Bigongiari - Ferienwohnung Rosina" geschrieben haben.

Wenn Sie in diesem Ferienobjekt zu Gast waren, können Sie hier eine Bewertung abgeben! Sie haben die Möglichkeit, das Ferienobjekt mit Sternen zu beurteilen und einen Text zu Ihrer Einschätzung zu verfassen.

Jetzt bewerten

 

Eintrag vom 01.05.2012

Von Paar und 5 Sterne aus Berlin

Der Aufenthalt in der Fattoria Bigongiari war wunderschön. Der authentische alte toskanische Bauernhof liegt weit genug weg von der Straße, so dass er absolut lärmgeschützt liegt. Die Lage allein ist schon herrlich: die vorgelagerte wassergrabendurchzogene Wiese, der Pinienwald, das alte Gutshaus nebendran mit herrlichem Garten, in dem man auch den ganzen Tag einfach nur sitzen und lesen könnte.

Am hinteren Ende des Bauernhofes schließt sich ein altes Rustico an, welches gerade sehr geschmackvoll restauriert wurde und 3 Ferienwohnungen enthält, die sehr schön eingerichtet, sehr sauber und mit allem ausgestattet sind, was man als Feriengast nur so braucht (incl. Föhn und Küchenkleinkram). Sogar an Fliegengitter für die Fenster hatte man gedacht.

Aber das schönste war einfach die Herzlichkeit und Großzügigkeit der drei Fratelli: Herr Bigongiari machte extra für uns an unserem Anreiseabend nochmal seinen Laden auf und ließ uns großzügig seinen Käse, Schinken, sein selbst gebackenes Brot probieren und wir konnten uns erst mal mit den tollen Sachen fürs Wochenende eindecken. Carlo gab uns erst mal eine ordentliche Kanne Milch, frischgezapft von der Kuh mit. Das war gleich ein sehr herzerwärmender Empfang. Wir sprachen zwar kaum Wort Italienisch und die Bigongiaris auch nur ein paar Brocken Deutsch aber die Verständigung klappte wunderbar mit Händen und Füßen und viel Humor.

Der Aufenthalt auf dem Hof war tatsächlich ein wesentliches Highlight auf unserer Toskana-Reise. Man konnte von dort aus übrigens auch wunderbar das Meer erreichen, die Garfagnana und auch Pisa und Florenz waren nicht weit. Lucca sowieso nicht. Also neben all den andere o.g. Vorzügen auch ein idealer Ausgangspunkt für viele schöne Toskana-Reiseziele.

Hätten wir 10 Sterne zur Verfügung, würden wir auch die vergeben!