Gästebuch - Bauernhof Bigongiari - Ferienwohnung Guido in Lucca Obj-Nr.13380

Bauernhof Bigongiari - Ferienwohnung Guido in Lucca - kleines Detailbild

Gästebuch

Lesen Sie hier, was Gäste in das Gästebuch von "Bauernhof Bigongiari - Ferienwohnung Guido" geschrieben haben.

Wenn Sie in diesem Ferienobjekt zu Gast waren, können Sie hier eine Bewertung abgeben! Sie haben die Möglichkeit, das Ferienobjekt mit Sternen zu beurteilen und einen Text zu Ihrer Einschätzung zu verfassen.

Jetzt bewerten

 

Eintrag vom 21.08.2011

Von Familie aus 86441 Zusmarshausen,Bayern,Deutschland

Lieber Mario, Carlo und Annibale,
der Aufenthalt bei Euch war uns leider viel zu kurz. Anna-Maria ist noch nicht genug mit dem Esel geritten und Andreas träumt noch immer vom Traktorfahren.
Eure reichhaltige und leckere Verkostung war toll.
(Unsere Tomaten zu Hause schmecken uns nicht mehr, eure waren viel besser.) Nur Eure Gallos könnten einen Wecker gebrauchen (Weckzeit frühestens 7.00 Uhr).
Danke für die Zeit die Ihr den Kindern gebt, egal ob zum Brotbacken, Traktorfahren oder Eselreiten.
Wir kommen bestimmt wieder einmal.
Eure Familie Haid

Eintrag vom 26.05.2011

Von Familie aus Deutschland, Baden Württemberg

Lieber Annibale, lieber Mario, lieber Carlos,

wir möchten uns nochmal ganz herzlich bedanken für die wundervolle Zeit, die wir bei euch verbringen durften. Es ist uns sehr schwer gefallen euren Hof wieder zu verlassen.
Die gemütliche Ferienwohnung ist uns schon nach wenigen Tagen wie ein zweites Zuhause vorgekommen und der Garten eurer Villa hat eine ganz besondere Atmosphäre. Gerne hätten wir mehr über die Geschichte eures Hofes erfahren. Für unsere kleine Nele gab es jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Besonders begeistert war sie von dem Huhn, dass sie jeden Tag zum Frühstück besucht hat und euren beiden Eseln!
In diesem Urlaub hatten wir zum ersten Mal so richtig die Gelegenheit einen tieferen Einblick in das Leben und Arbeiten in Italien zu bekommen. Es ist unglaublich, was ihr von früh bis spät auf eurem Hof alles bewältigt. Dafür habt ihr unseren tiefsten Respekt! Eure Gastfreundschaft ist wirklich außergewöhnlich und auch wenn wir aufgrund der Sprachprobleme nicht so sehr viel miteinander reden konnten, haben wir gespürt dass wir herzlich willkommen waren. Vielen Dank auch für die vielen Leckereien, die wir immer wieder von euch bekommen haben.
Alles Gute wünschen euch
Lara und Frank mit Nele

Eintrag vom 26.09.2010

Von Paar aus Bad Salzuflen

Immer wieder denken wir gerne zurück an den Urlaub in der Fattoria Bigongiari. Die Gastfreundlichkeit der drei Brüder Annibale, Carlo und Mario haben wir sehr genossen. Auch die italienisch/deutschen Gespräche haben immer viel Spaß gemacht. Nur die Gänse wollten uns nicht an den Feigenbaum lassen, dafür waren die Esel, Mandolina und Violetta, sehr zutraulich (wir haben sie allerdings auch mit Äpfeln versorgt). Sicherlich kommen wir nochmal wieder, denn die Zeit auf der Fattoria war sehr schön.

Herzliche Grüße von
Rosi u. Dieter

Eintrag vom 09.11.2009

Von alexander morgenstern aus rheinberg

wir können uns den bisherigen einträgen nur anschließen und bestätigen dass wir uns in der fattoria sehr, sehr wohl gefühlt haben
die wohnungen sind auf höchstem nievau eingerichtet
die villa und der garten haben einen verzauberten charme
die lage ist ideal, um viele kulturelle highlights der toskana zu besuchen
die 3 brüder sind herzensgut und verwöhnen einen mit den exzellenten spezialitäten des hofes
jetzt eine lage des schinkens hier zu hause zu haben wäre ein wirklicher traum
auch wenn wir 4 erwachsen sind war es doch ein ausflug zurück in die kindheit und ein großes vergnügen einen echten bauernhof zu besuchen
wir denken sehr gerne an die 5 tage in der fattoria zurück und kommen bestimmt wieder!

Eintrag vom 28.09.2008

Von Uwe Lange aus Nürnberg

Buongiorno Annibale, Carlo e Mario!
Wir waren im August 2008 bei Familie Bigongiari auf ihrem Ferienbauernhof und wir haben uns sehr gut erholt. Die Wohnungen sind neu und sehr schön eingerichtet. Die Familie Bigongiari ist sehr freundlich und war stets um unser Wohl bemüht. Es gab jeden Tag eine kleine Überraschung aus eigener Fertigung (Wurst, Käse, Milch, ...) oder eigenem Anbau (Tomaten, Gemüse, ...) zu probieren, wir fühlten uns richtig verwöhnt. Die Nähe zum Meer (ca. 20 Min nach Viareggio) oder zu den schönen Plätzen der Toskana (Florenz, Pisa, Lucca, Sienna, ...) macht den Standort ideal für einen erholsamen und interessanten Urlaub.
Nur, lieber Annibale, mach bitte Hühnersuppe aus deinen Hähnen, dann wäre der Urlaub perfekt ;-)
Gerne kommen wir wieder.
Liebe Grüße aus Nürnberg
Uwe, Marta, Nina, Jola, Piotrek und Gina

Eintrag vom 23.08.2008

Von Grit Thomas Geena Julian aus Dresden

Liebe Bigongiari´s,
danke für die herzliche Gastfreundschaft, wir haben den Urlaub bei Ihnen genossen und kommen gerne wieder.

Die Ferienwohnungen sind neu und komfortabel ausgestattet, die Annehmlichkeiten wie Geschirrspüler und Waschmaschine sind besonders für Familien mit kleinen Kindern empfehlenswert. Überhaupt lädt der ganze Hof gerade Großstadtkinder zum Entdecken ein. Jede Menge Tiere und ein großer Garten locken zu neuen Abenteuern. Und wenn man Glück hat, sind in den Nachbarwohnungen Gäste mit Kindern zum Spielen, so das auch die Eltern "Ferien" haben. Die Lage des Hofes ist ideal, um sowohl Strandurlaub (ca. 30 min.bis ans Meer) zu machen als auch die historischen Städte der Toskana zu erkunden. Einkaufsmöglichkeiten jeder Art gibt es im nahen Lucca, eine Bäckerei in der Nähe hat frische Brötchen. Die Hofprodukte sind sehr zu empfehlen, man wird auch mit kleinen Aufmerksamkeiten verwöhnt.
Die Leute vom Hof sind sehr freundlich, auch wenn es mit der direkten Verständigung nicht so richtig geklappt hat (wir können kein Italienisch), mit den Händen kamen wir gut zurecht und unsere Wünsche wurden erraten und erfüllt. Und für alle Fälle gibt es telefonische Unterstützung.

Wir können einen Aufenthalt in der Fattoria Bigongiari sehr empfehlen, man sollte sich allerdings auch bewusst sein, das es Ferien auf dem Bauernhof sind.

Viele Grüße an Carlo und Mario

Die Mützen