Gästebuch - Ferienhaus 'Am Brandorffsee' in Wiefelstede-Mollberg (Wiefelstede) Obj-Nr.9808

Ferienhaus 'Am Brandorffsee' in Wiefelstede-Mollberg - kleines Detailbild

Gästebuch

Lesen Sie hier, was Gäste in das Gästebuch von "Ferienhaus 'Am Brandorffsee'" geschrieben haben.

Wenn Sie in diesem Ferienobjekt zu Gast waren, können Sie hier eine Bewertung abgeben! Sie haben die Möglichkeit, das Ferienobjekt mit Sternen zu beurteilen und einen Text zu Ihrer Einschätzung zu verfassen.

Jetzt bewerten

 

Eintrag vom 17.01.2014

Von Familie aus Kiel

Hallo Herr Brandorff, ich wollte gerade sehen, ob am ersten Mai das Haus noch zu mieten ist. Leider nicht. Ich möchte aber doch endlich noch meinen Dank für die schönen Weihnachtstage los werden. Wir haben die Familie in Oldenburg und haben ihr Häuschen als Unterkunft genutzt. Es war zu Weihnachten eine wunderbar gemütliche Atmosphäre. Die kuscheligen Schlafplätze, der Ofen und der morgendliche Gang um den See haben den Aufenthalt so behaglich gemacht. Wir kommen gerne wieder!
Herzliche Grüße
Karen Brommann

Eintrag vom 05.08.2013

Von Familie aus Region Hannover

Hallo Herr Brandorff,
wenn eine Zeit den Titel "Urlaub und Entspannung" verdient hat, dann unsere Woche in ihrem Häuschen am Brandorffsee.
Es hat einfach alles gepasst - und wir sind zur Ruhe gekommen.

Der See ist fantastisch. Wo hat man das schon, dass man, wenn man gerade will, einfach schwimmen geht oder sich im Sand aalt.
Ein paar Kilometer weiter im Norden , an der Küste , ging das nicht. Zu voll und alle sechs Stunden kein Wasser.

Also nochmals herzlichen Dank für die tolle Zeit. Ein wirkliches Idyll am Brandorffsee. Und der Name Kristallsee würde auch immer noch passen.
Einen schönen Sommer noch

Ihre
Familie Stoltmann

Eintrag vom 11.02.2013

Von Paar aus Dortmund

Auch unser zweiter Aufenthalt, diesmal ohne Kinder, stand unter dem großen Motto - Ruhe finden und Ausspannen. Das Ferienhaus ist dafür ein perfekter Ort. Wir haben die Stille am See und die Romantik am Kamin genossen. Es war Zeit sich zu erholen. Wer sich in einem Kurzurlaub von einer Erreichbarkeit befreien kann oder genau dies sucht, ist am Kristallsee ohne bzw. mit sehr schwachem Handynetz (am Fenster im Obergeschoss) genau richtig. Für uns war es leider etwas einschränkend. Aber auf dem Parkplatz vor EDEKA in Wiefelstede konnten wir die notwendigen Kontakte mit der daheimgebliebenen Familie pflegen.

Wir kommen gern wieder.

Familie Lux aus Dortmund

Eintrag vom 08.01.2013

Von Paar aus Hochspeyer

Vielen Dank, dass wir wieder eine wundervolle Ferienwoche vor Weihnachten in ihrem schönen Ferienhaus verbringen durften. Die ruhige Lage mitten in der Natur und die tolle Ausstattung des Hauses haben für uns einen super Erholungseffekt. Es war genau so erholsam wie im Mai.
Entgegen unserer Erwartungen war es keineswegs trist, obwohl das Wetter nur Grau in Grau war. Der See ist wirklich auch im Winter schön und lädt schon am Morgen zu einem Spaziergang ein.
Das kleine Willkommensgeschenk ist auch sehr gut bei uns angekommen. Gerne werden wir wieder ihre Gäste sein, auch im neuen Jahr.
Viele Grüße aus Hochspeyer in der Pfalz
Uschi Fischer und Frank Schrötel

Eintrag vom 16.11.2012

Von Familie aus Laufeld

Das Haus,der See und die Umgebung sind ein Traum! Da das Haus mitten im Wald liegt, ist es dort sehr ruhig und man kann sich dort super erholen und entspannen ... Sehr zu empfehlen!

Eintrag vom 23.09.2009

Von Katja R. aus Bodenwerder

Meine Mutter und ich haben vom 18. bis 21.09. ein verlängertes Wochenende im "Haus am Kristallsee" verbracht - und waren ebenso begeistert, wie die vorherigen Gäste. Schon auf den ersten Blick sieht man, wie viel liebevolle Eigenarbeit in der Einrichtung und Gestaltung des Hauses steckt. Neben dem einladenden Kamin gehören dazu die vielen eingebauten Holzschränke in den Schlafräumen und Badezimmern, ebenso wie der malerische Wintergarten, der sofort zum Lieblingsplatz wird. Darüber hinaus ist es überall im Haus sehr sauber, gepflegt und gemütlich eingerichtet, die Betten sind bequem, Dusche und Wanne sind schön groß und in der Küche ist vom Kochtopf bis zum Toaster alles vorhanden, was man täglich braucht.
Die ruhige Lage so mitten im Wald und am wunderschönen Kristallsee ist wirklich herrlich - auch jetzt im beginnenden Herbst. Es lohnt sich mit Sicherheit zu jeder Jahreszeit, hier seinen Urlaub zu verbringen. Und wer nicht nur vor Ort in der reinen Natur bleiben möchte, ist in weniger als einer halben Stunde in Oldenburg, Bad Zwischenahn und anderen sehenswerten Städten.
Wir haben uns schon vorgenommen, im Frühjahr wiederzukommen, wenn die vielen, vielen Rhododendronbüsche um das Haus und in der Umgebung blühen!
Einen herzlichen Dank auch noch an Familie Brandorff für den "Willkommensgruß" - und ein Lob für die ausführliche "Gebrauchsanleitung" für das Haus und den Kamin, die neben vielen Prospekten und Veranstaltungstipps greifbar im Ordner zur Verfügung stehen. So bleiben wirklich keine Fragen mehr offen, um unbeschwerte Tage zu verbringen.
Also, rundum eine klare Empfehlung! Wir werden auf jeden Fall nochmal wiederkommen, wenn der Belegungsplan es zulässt.

Mit herzlichen Grüßen aus dem Weserbergland,
Gerta und Katja R.

Eintrag vom 08.09.2009

Von Familie Bliemel aus Siegen

Schon als wir (vier Erwachsene, zwei kleine Kinder) die Treppe zum Haus hinunter gingen war klar, dass der Urlaub klasse würde. Was für ein putziges, 'kleines Hexenhaus' ... noch dazu quasi direkt am See gelegen. Die Nachbarhäuser sind mehr zu erahnen als zu sehen, man ist ganz für sich allein und kann 100% entspannen. Das Haus ist insgesamt wirklich gut eingerichtet, einzig ein paar Mückennetze vor den Schlafzimmern hätten wir uns gewünscht.

Ob Spaziergang um den See, baden, Boot fahren, Sandburgen bauen, wunderbar windgeschützt im Garten auf den Sonnenliegen faulenzen oder abends bei einem Gläschen Wein ins Ofenfeuer gucken ... es gibt so viel zu erleben -- eigentlich will man gar nicht weg, um die weitere Umgebung zu erkunden. Für Erhohlungsbedürftige ein absoluter Geheimtipp ... wie wir vermuten, auch im Winter.

Eintrag vom 28.07.2009

Von Rainer Bohde aus Kamen

Wir - 3 Erwachsene, 3 Kinder und ein Hund - waren vom 18. bis 25.07.2009 hier, zusammen mit einer befreundeten Familie, die im Nachbarhaus wohnte. Noch bevor wir auch nur einen Fuß in das Häuschen gesetzt hatten war uns klar, dass wir hierhin wiederkommen würden. Und am Tag nach unserer Heimreise war eine weitere Urlaubswoche im nächsten Jahr bereits gebucht. Urgemütliches Haus mit kompletter Ausstattung (vielleicht noch eine Mikrowelle?) in paradiesischer Umgebung ohne die anderen Urlauber hier zu bemerken und das alles glatte 2 Stunden Autofahrt von Zuhause - warum reisen die Menschen eigentlich immer so weit weg in den Urlaub? Und warum verlassen die Menschen diese Behausung, um an die Nordsee oder sonst wohin zu fahren? Wir jedenfalls brauchten bis auf gelegentliche Einkaufsfahrten nach Wiefelstede (Fischladen!!!) unser Paradies nicht zu verlassen.
Eine Weiterempfehlung fällt trotzdem schwer, allenfalls an besonders gute Freunde; wenn sich das rum spricht ist für uns bald kein Termin mehr frei. Es wäre besser, es bliebe ein Geheimtipp!

Eintrag vom 02.11.2008

Von Heike Steger-Rembeck aus Ulm

Wir machten Urlaub mit unseren drei Söhnen vom 25.10.-01.11.08. Unsere Kinder waren von der ersten Minute an total begeistert - vom Haus - und natürlich der See quasi vor der Haustüre und die wunderschöne Lage insgesamt.
Diese Meinung konnten wir nur bestätigen, und es war in dieser Woche sehr erholsam für uns, da die Jungs dann ja meistens im Wäldchen mit irgendetwas beschäftigt waren.
Herrn Brandorff konnten wir (leider) nicht persönlich kennenlernen - aber vielleicht klappts ja beim nächsten Mal. Wir sind schon am überlegen.
Das Haus liess keine Wünsche offen - es war an alles gedacht und wir genossen die Abende bei einem Gläschen Wein im Wintergarten.
Viele Grüße aus Ulm

Eintrag vom 13.06.2008

Von H.-D. u. R. Herting aus Erkrath

Wir waren mit unserem Quartier und dem ganzen Ambiente - wunderschöner Blick auf den See und in den Wald - sehr zufrieden. Das Wetter war zudem genial. Fast täglich haben wir schöne Ausflüge auch über Wiefelstede hinaus gemacht bis hin nach Wilhelmshaven zum Fisch essen und zur Halbinsel Butjadingen zum Kaffee trinken und Sonne tanken in Hooksiel. Wir konnten vom Ferienhaus aus schöne Wanderungen am See/den Seen entlang machen, mit dem Fahrrad die herrliche Ammerland-Route entlang fahren oder im Wintergarten relaxen; das Gospel-Frühjahrskonzert der Holy Night Singers aus Rastede besuchen und die Eröffnung des musikalischen Wochenendes im Parkbereich des Zwischenahner Meers genießen. Auch die Kunst ließen wir nicht aus und sahen uns die Werke junger zeitgenössischer Maler im Güterschuppen in Westerstede an. Nicht zu vergessen die schönen Rhododendronparks in ihrer vollen Blüte. Und wir haben immer noch nicht alles gesehen in unseren 14 Tagen Urlaub!!!
Empfehlungen geben wir an Freunde und Bekannte weiter.

Zurück Seite: 1 2 Weiter