Gästebuch - Casa Simona Ferienhaus in Luino-Bonga (Luino) Obj-Nr.18828

Casa Simona in Luino-Bonga - kleines Detailbild

Gästebuch

Lesen Sie hier, was Gäste in das Gästebuch von "Casa Simona" geschrieben haben.

Wenn Sie in diesem Ferienobjekt zu Gast waren, können Sie hier eine Bewertung abgeben! Sie haben die Möglichkeit, das Ferienobjekt mit Sternen zu beurteilen und einen Text zu Ihrer Einschätzung zu verfassen.

Jetzt bewerten

 

Eintrag vom 23.08.2014

Von Familie aus Vogelsangstr. 6

Wunderschöner Blick auf den See. Die Ferienwohnung ist sehr gut ausgestattet. Alles ist gut und ausführlich beschrieben. Da wir kein Badewetter hatten haben wir tolle Ausflüge ins Maggia- und Verzasca Tal gemacht.

Eintrag vom 15.06.2014

Von Paar aus Eichenau, Bayern

Traumhafter Seeblick, sehr ruhige Lage und eine freundliche Vermieterin! Alles in allem ein wundervoller Urlaub am schönen Lago Maggiore! Gerne wieder!

Eintrag vom 15.09.2012

Von Paar aus Schwarzwald

Die Wohnung ist sehr gepflegt und sauber in total ruhiger Lage (vor allen Dingen nachts hört man überhaupt nichts). Die Aussicht vom Balkon ist noch schöner wie auf den Fotos und er ist von keiner Seite einsehbar. Von Luino aus hat man unzählige Möglichkeiten für Wanderungen, Ausflüge mit dem Schiff und auch zum Baden. In der Wohnung sind auch viele Prospekte und Kartenmaterial. Uns hat es sehr gut gefallen.

Eintrag vom 19.07.2012

Von Familie und Junge Familie aus Biesenthal, Brandenburg

Wir waren 14 Tage in der Casa Simona untergebracht. Die 80 Stufen zur Wohnung sind zwar bei An- und Abreise beschwerlich, aber wer diesen tollen Ausblick auf den Lago haben möchte, nimmt dies gern in Kauf. Der Ausblick vom Balkon war sensationell. Wir waren mit unseren beiden Kindern (6/11 J.) zwei Wochen da. Unseren Kindern hat es auch super gefallen. Man muss von Luino auch nicht viel mit dem Auto fahren, denn der Lago ist auch gut mit dem Schiff zu erkunden. Aufs Baden muss auch nicht verzichtet werden, eine sehr gute schattige Badestelle in Maccagno ist auch in 15 Minuten erreichbar.
Insgesamt haben wir einen schönen Urlaub gehabt. Die Casa Simona ist weiter zu empfehlen.

Gruß Junge Familie

Eintrag vom 03.11.2010

Von Paar aus Bad Königshofen

wir haben zu 3. im Casa Simona mit einem traumhaften Blick über den Lago Maggiore einen sehr schönen Urlaub 2010 verbracht. Durch die Hanglage allerdings keine allzu leichte Anfahrt mit Auto (enge, serpentinenartige Wohngegend- am Ende einer Sackgasse) Um Abends z.B in Luino Auszugehen benötigt man unbedingt das Auto! Anlage selbst: wunderschön mit tropischen Gewächsen und Grill etc. angelegt ,Koffertransport etwas beschwerlich da 80 Stufen zum EIngang der Wohnung- nichts für Fußkranke! schöner großer Balkon mit Traumblick, Autounterstellplatz(sehr gut), Ferseher, Radio,Kühlschrank, Küche und Spielesammlungen- gerade für Kinder- sind vorhanden! Es gibt kein Doppelbett!-also bei frisch Verliebte Paare ist zusammenrücken angesagt :o)
Ansonsten sehr weiterzuempfehlen, wenn man einen ruhigen, erholsamen Urlaub verbringen möchte!
Gruß Paar 30 Jahre aus Bad Königshofen/Bayern

Eintrag vom 23.07.2010

Von Paar mit Säugling aus Zuerich

Wir haben mit unserer 3 Monate alten Tochter eine schöne Woche in Casa Simona verbracht. Das Haus liegt in einer ruhigen Ferienhaussiedlung oberhalb des Lago. Durch die schön bewachsenen Gärten sind die Häuser kaum zu sehen und man hat viel Privatsphäre. Auch der Garten von Casa Simona ist toll und bietet einen schönen Schattensitzplatz und eine Gartendusche, die wir bei dem heißen Wetter gerne genutzt haben. Die 80 Stufen zum Haus sind problemlos zu bewältigen und kommen einem weniger vor. Es war überhaupt kein Problem, Gepäck etc. ins Haus zu bringen.
Höhepunkt der Ferienwohnung ist sicher der Balkon mit einem atemberaubenden Blick auf den Lago, den wir beim Frühstück und abends gerne genossen haben. Die Wohnung selber ist zwar nicht sehr groß, aber zweckmässig eingerichtet, sauber und in gutem Zustand. Für 2 Erwachsene mit Kind war sie völlig ausreichend. Theoretisch könnten (mit Schlafsofa) 7 Personen dort übernachten, dafür ist die Wohnung dann aber sicher zu klein. Schade ist, dass die 5 Betten alles Einzelbetten sind (bzw. 1 Stockbett ist dabei). Wer auf Doppelbett-Feeling nicht verzichten möchte, müsste das Schlafsofa benützen.
Um Einkaufen zu gehen oder an den See zu gelangen ist ein Auto notwendig. Eine gute Pizzeria im nächsten Ort (die auch von den Vermietern empfohlen wird)ist auch zu Fuß zu erreichen. Wer abends hinläuft sollte aber für den Rückweg die Taschenlampe nicht vergessen.
Insgesamt können wir das Haus weiterempfehlen.