Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Andalusien

Urlaub zwischen Mittelmeer und Atlantik: Die Badeurlauber genießen das Mittelmeer und die Windsurfer können sich an der Atlantikküste austoben. Sevilla, die Hauptstadt mit den zahlreichen Türmen, bietet einen imposanten Anblick und sollte unbedingt besucht werden.

andalusien

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Andalusien

Andalusien gehört zur autonomen Gemeinschaft Spaniens und liegt am südlichsten Ende. Die Hauptstadt des Landes ist Sevilla. Die 8,44 Mio. Einwohner Andalusiens sprechen auch die gleichnamige Amtssprache. Bekannte Urlaubsziele sind neben Sevilla auch Marbella oder Málaga.

Die beste Zeit für einen Urlaub in Andalusien

In Andalusien werden jährlich rund 3.000 Sonnenstunden gezählt. Am wärmsten ist es natürlich im Sommer zwischen Mai und Oktober. Wem eher gemäßigte Temperaturen lieber sind, der fährt im Herbst oder Frühjahr. Zu der Zeit ist ein Aufenthalt in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Andalusien ein echter Wohlfühlcharakter und lässt das Land aus weniger touristischer Sicht genießen.

Kulturelle Angebote in Andalusien

Das Land ist bekannt für seine Pferdezucht. Die Region um Cádiz gilt dabei als Wiege der Pferdezucht. Jedes Jahr im Mai findet ein großes Volksfest statt, die Feria del Caballo, das Fest des Pferdes. Alle Teilnehmer tragen dabei traditionelle Trachten.
Ein Aufenthalt in den Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Andalusien führt auch weiter kulturell zu traditionellem Flamenco-Tanz und den alljährlichen Stierkämpfen. Hauptaustragungsorte sind Sevilla, Málaga und Ronda. In Ronda befindet sich zudem die älteste Stierkampfarena aus dem Jahre 1775. Die Kämpfe finden alljährlich in der Zeit von März bis Oktober statt.

Restaurants und Bars in Andalusien

Eine berühmte Köstlichkeit in Andalusien ist das Gazpacho, eine Gemüsesuppe. Grundsätzlich gibt es innerhalb des Landes regionale Unterschiede, was die Küche betrifft. So ist die Küstenküche eine andere als die im Landesinneren. Restaurantempfehlungen sind zum einen die Taberna La Tana in Granada, in welcher in einer gemütlichen, familiären Atmosphäre Tapas und weltbeste Weine serviert werden. Weitere Anlaufstelle von Ihrer Ferienunterkunft in Andalusien aus ist das Freiluftrestaurant La Castillería in Santa Lucía. Im Herzen von Sevilla speist es sich hervorragend im stylischen Ambiente des Albarama.

Freizeitangebote in Andalusien

In Córdoba gibt es die maurischen Bauwerke zu bewundern. Wer sich gerne mal einen Sherry gönnt, der ist in Jerez de la Frontera genau richtig: dies ist die Heimat des weltbesten Sherry. Daneben gibt es noch jede Menge Weinkellereien, die von den Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Andalusien aus besucht werden können.

Das Meer lädt Freunde des Wassersports ein, sich auszutoben. Ob Jetskifahren, Wasserski oder Tauchen – das Angebot ist vielfältig.
Beliebtes Ausflugsziel ist zudem die Straße von Gibraltar, die Meerenge zwischen Spanien und Marokko.

Weitere Ziele sind

  • Die Alhambra in Granada
  • Die Weißen Dörfer in Ronda
  • Die Grabstätte von Christoph Columbus
  • Die Sierra Nevada als zweithöchste Gebirgskette Europas

Anreise nach Andalusien

Die am häufigsten genutzte Anreise zu den Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Andalusien erfolgt mit dem Flugzeug. Andalusien verfügt über ganze sechs Flughäfen, von welchen aus eine Weiterfahrt mit dem Bus, Mietwagen oder Taxi bequem möglich ist. Alternativ kann der Seeweg genutzt werden. Hier erfolgt die Anreise mit der Fähre.

Almería Cádiz Granada Huelva Malaga (Provinz) Andalusien-Karte

Andalusien-Karte

  Hier finden Sie alle 86 Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Andalusien direkt vom Vermieter.

Zuletzt eingetroffene Apartments & Ferienwohnungen in Andalusien

Urlaubsideen in Andalusien

Vermieten Ihrer Unterkunft

Erfolgreiche Vermietung Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses in Andalusien.