Ferienhäuser in der Schweiz

Urlaub in der Schweiz: hohe Berge, Täler, Seen und Kühe! Freuen Sie sich auf idyllische Ferienwohnungen in den Schweizer Alpen, auf Sightseeing in Zürich, Genf und Basel, auf Wintersport im Wallis, Berner Oberland oder Graubünden, auf südliches Flair im Tessin.

Graubünden Schweiz-Karte

Schweiz-Karte

per RSS über Neuzugänge in der Schweiz informiert werden.

Zuletzt eingetroffene Ferienhäuser in der Schweiz

Urlaubsideen in der Schweiz

Ausstattungswünsche
Sport- und Aktivurlaub
Umgebungswünsche

Informationen über die Schweiz

Das Land im Herzen Mitteleuropas wird stark von den Gebirgszügen der Alpen dominiert. Nördlich des Gebirges herrscht vorwiegend gemäßigtes Klima, südlich davon gibt es Regionen mit mediterraner Witterung. Die Schweiz gliedert sich in drei Sprachbereiche: im westlichen und südwestlichen Teil, der Suisse Romande, wird überwiegend Französisch gesprochen, im größten Gebiet Deutsch, im südöstlich gelegenen Tessin Italienisch und in vereinzelten Gegenden noch Rätoromanisch. Wer hier Urlaub machen möchte, dem eröffnen sich auf einer Gesamtfläche von 41.285 km² nahezu unbegrenzte Möglichkeiten - nur das Meer sucht er vergebens. Dafür ist das Land reich an Gewässern, Bergen und faszinierenden Städten mit zahlreichen kulturhistorisch bedeutenden Bauwerken und Denkmälern. Die Landschaften und die Menschen der 26 Kantone sind teilweise sehr unterschiedlich - auch darin besteht ein zusätzlicher Reiz für Besucher des Landes.

Unterkünfte für die Winterferien

In der Schweiz können zahlreiche Chalets in den Bergen gemietet werden. Diese im ländlichen Stil, oft aus Holz gebauten Häuser sind häufig recht groß und bieten Raum für acht und mehr Personen. Gruppen, die z. B. im südwestlich gelegenen Kanton Wallis ins 4-Vallées-Skigebiet um Verbier fahren, sind in einem Ferienhaus dieses Stils gut untergebracht. Auch in Graubünden, dem großen im Südosten gelegenen Kanton, gibt es beliebte Skigebiete und bekannte Wintersportorte. Ein Chalet oder eine Ferienwohnung in der Region Arosa oder Klosters zu buchen, ist ebenfalls möglich. Die Preise richten sich nach der Lage, der Größe und der Ausstattung der Unterkünfte - und natürlich auch nach der Saison. In Zermatt am Matterhorn (Wallis) ist immer Saison, egal ob im Winter oder Sommer. Hier finden Wanderer, Kletterer und Bergsteiger ideale Bedingungen und bei rechtzeitiger Buchung auch eine geeignete Ferienwohnung im Zentrum des belebten Ortes oder etwas mehr außerhalb gelegen.

Unterkünfte an den schweizerischen Seen

Ein Ferienhaus am See - wer träumt nicht davon? Die landschaftlich schönen Regionen an den großen Gewässern wie dem Vierwaldstätter See oder dem Zürichsee bieten Erholung pur und zugleich die Anbindung an interessante Städte wie Luzern und Zürich. Im Kanton Bern befinden sich die gleichnamige Landeshauptstadt sowie der Brienzersee, der Thunersee und der Bielersee. Zur französischen Schweiz gehören der Lac de Neuchâtel (teilweise) und der Genfersee (Lac Léman, Südufer französisch) nahe dem Mont Blanc. Bodensee und Lago Maggiore sind ebenfalls nur teilweise schweizerisch. In allen diesen Regionen können Urlauber wandern und Erholung finden. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus nach den persönlichen Vorstellungen zu mieten, ist überall möglich. Die Preise dafür werden häufig in der Landeswährung angegeben.

Reiseblog

Information für Vermieter

Wenn Sie eine Ferienhaus in der Schweiz vermieten, informieren Sie sich bitte hier, wie Sie Ihr Objekt bei ferienwohnungen.de anbieten und erfolgreich vermieten können.

* Teilen / Weiterempfehlen: