Ferienhäuser & Apartments in Portugal

Ferienhäuser und Apartments in Portugal direkt beim Vermieter buchen: Genießen Sie Ihren Urlaub in Portugal, an der Algarve mit atemberaubenden Steilküsten und idyllischen Buchten, die Hauptstadt Lissabon oder die Inselgruppen Madeira und Azoren im Atlantik.

AlentejoAlgarveAzorenCentroLisboaNorte Portugal-Karte

Portugal-Karte

per RSS über Neuzugänge in Portugal informiert werden.

Zuletzt eingetroffene Apartments, Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Portugal

Urlaubsideen in Portugal

Ausstattungswünsche
Sport- und Aktivurlaub
Umgebungswünsche

Wissenswertes über Portugal

Das kleine Land im Westen der Iberischen Halbinsel verfügt über eine Küstenlänge von knapp 1.800 km am Atlantik. Viele Urlauber kommen immer wieder nach Portugal, weil sie das Klima schätzen und sich von der Vielfalt der portugiesischen Landschaften angezogen fühlen. Auch die Städte des Landes sind sehenswert, allen voran die Hauptstadt Lissabon an der Tejomündung und die nördlicher gelegene Handelsstadt Porto, die für die Produktion von Portwein und Sherry berühmt ist. Wer seinen Urlaub in Portugal so individuell wie möglich gestalten möchte, entscheidet sich häufig für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus. Dafür kommt beispielsweise eine Region wie der Norden infrage - an den Flüssen Minho oder Douro, in der Nähe von Porto, Aveiro oder Coimbra. Nicht weit von Lissabon liegen bekannte Orte wie Sintra und die Badeorte Estoril, Cascais oder Caparica mit einem ständig überfüllten Badestrand und weiten Dünenstränden. Weiter südlich um Setúbal und Evora, aber auch östlich von Lissabon, erstreckt sich das Alentejo, eine Region, in der Tausende von Korkeichen angebaut werden. Der Süden des Landes wird Algarve genannt, wobei die Küstenregion ein von Touristen besonders geschätztes Gebiet ist. Hier haben bereits viele Ausländer Immobilien erworben, die ihren Besitz als Ferienhaus oder auch als Ferienwohnung in der Hauptsaison untervermieten.

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Portugal

Zusätzlich zum eigenen Feriendomizil sollte ein Leihwagen angemietet werden, der Ausflüge und Besichtigungen erleichtert. Die Entfernungen sind innerhalb des Landes nicht allzu groß, sodass sich viele Landschaften und Städte bereits bei einem Tagesausflug erkunden lassen. Hübsch ist z. B. das Städtchen Sesimbra mit der Praia da Figueirinha, ein beliebtes Ziel für Kajakfahrer. Sintra, 25 km westlich von Lissabon, ist ebenfalls sehenswert. Der zum Weltkulturerbe gehörende Ort ist tagsüber eine Touristenhochburg, die sich an der Sommerresidenz früherer Monarchen umsehen. Der für Gläubige sehr wichtige Wallfahrtsort Fátima zwischen Lissabon und Porto wird ebenfalls von vielen Reisenden gern aufgesucht. Wer es sich leisten kann und will, seine Ferienwohnung oder sein Ferienhaus für eine Nacht abzuschließen, kümmert sich beizeiten um eine Hotelübernachtung in Lissabon und gönnt sich zwei Tage Stadtleben in einer der schönsten Städte Südeuropas. Die mit rund 500.000 Einwohnern relativ kleine Metropole bietet historische Architektur und Denkmäler wie den Torre de Belém oder das Denkmal der Entdecker im Stadtteil Belém. Dort steht auch das berühmte Hieronymus-Kloster, das im Jahr 1601 fertiggestellt wurde. In Lissabon kann man einen abendlichen Bummel unternehmen, z. B. am Tejo-Ufer, im Bairro Alto (Oberstadt), im belebten Chiado-Viertel und in Kneipen schwermütigen Fado-Klängen lauschen.

Reiseblog

Information für Vermieter

Wenn Sie eine Ferienunterkunft in Portugal vermieten, informieren Sie sich bitte hier, wie Sie Ihr Objekt (Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Gästezimmer oder Pension) bei ferienwohnungen.de anbieten und erfolgreich vermieten können.

* Teilen / Weiterempfehlen: