Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Fischland-Darß-Zingst

Ostseeurlaub auf der Halbinsel in einer tollen Ferienwohnung in Fischland-Darß-Zingst - zum Baden, Kiten und Angeln ans Meer oder an den Bodden. Genießen Sie Ausflüge mit dem Zeesenboot oder mit dem Rad in den Wäldern zwischen Dierhagen, Prerow und Zingst.

Beliebte Regionen in Fischland-Darß-Zingst:

AhrenshoopBornDierhagenPrerowWieck am DarßWustrowZingst Fischland-Darß-Zingst-Karte

Fischland-Darß-Zingst-Karte

per RSS über Neuzugänge in Fischland-Darß-Zingst informiert werden.

Zuletzt eingetroffene Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Fischland-Darß-Zingst

Urlaubsideen in Fischland-Darß-Zingst

Ausstattungswünsche
Sport- und Aktivurlaub
Umgebungswünsche

Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst

Naturfreunde und Badegäste zieht es immer häufiger in die Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst. Die 45 km lange Halbinsel liegt an der Mecklenburger Bucht zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund und gliedert sich in drei Teile von West nach Ost. Die Ostseeregion in Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den bevorzugten Reisezielen von Norddeutschen und Berlinern, aber auch auswärtige Gäste aus Skandinavien oder den Niederlanden haben den Reiz der Halbinsel entdeckt. Sie liegt zwischen dem offenen Meer und der Darß-Zingster Boddenkette. Mit dem Begriff Bodden werden Lagunen bezeichnet, die durch enge Meeresarme mit der Ostsee verbunden sind. Der Gegensatz zwischen stillem Boddengewässer und brandungsreicher See machen Fischland-Darß-Zingst zu einem Gebiet, in dem es an Abwechslung nicht mangelt. Dies drückt sich auch kulinarisch aus: Seefisch wie Dorsch oder Süßwasserfisch wie Zander steht auf den Speisekarten der meisten Restaurants. Vielerorts wird auch unter freiem Himmel köstlicher Räucherfisch verkauft.

Die Landschaft der Halbinsel wird nicht nur von der Lage zwischen den verschiedenen Gewässern geprägt, sondern auch von dichten Wäldern, in denen sich lange Spaziergänge und Radtouren unternehmen lassen. Wer Glück hat, kann dabei Reiher und andere Vögel beobachten. Fahrräder stehen an verschiedenen Orten zum Verleih bereit. Beliebt sind auch Touren auf dem Bodden mit den Zeesenbooten, traditionellen Fischerbooten mit üblicherweise fünf braunen Segeln.

Die Badeorte in der Region

Ostseeurlaub bedeutet natürlich auch Badeurlaub, und die Strände auf der Halbinsel sind darauf eingestellt. Vielfach können Strandkörbe gemietet werden, die Schutz bieten gegen die zeitweise steife Brise vom Meer. Wer beispielsweise im südwestlichen Teil Fischlands eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten möchte, orientiert sich in den Orten Dierhagen, Wustrow, Niehagen oder Ahrenshoop. Hier sind in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Unterkünfte entstanden, die allen Komfort und meist einen schönen Blick entweder auf die Ostsee oder auf den Saaler Bodden bieten. Ob Appartement oder umgebautes Fischerhaus, die Auswahl an Mietobjekten für die Ferienzeit oder einen Kurzurlaub ist groß. Besonders Ahrenshoop strahlt ein gewisses Flair aus, denn es galt lange als Künstlerkolonie. Auch heute arbeiten dort zahlreiche bildende Künstler. Das 1998 eröffnete Neue Kunsthaus stellt Werke zeitgenössischer Kunst aus. Auf dem Darß liegen die beiden ruhigen Ferienorte Born und Wieck am Bodstetter Bodden. Das touristische Zentrum stellt Prerow im Nordosten dar. Das Seebad, umgeben vom Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, hat rund 1.600 Einwohner. Hier lassen sich leicht eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für den Individualurlaub finden. Der östliche Teil von Fischland-Darß-Zingst bietet mit dem Ostseeheilbad Zingst, bekannt durch die Peter-Pauls-Kirche, einen weiteren attraktiven Ferienort.

Reiseblog

Information für Vermieter

Wenn Sie eine Ferienunterkunft in Fischland-Darß-Zingst vermieten, informieren Sie sich bitte hier, wie Sie Ihr Objekt (Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Gästezimmer oder Pension) bei ferienwohnungen.de anbieten und erfolgreich vermieten können.

* Teilen / Weiterempfehlen: