Ferienwohnungen & Apartments im Berchtesgadener Land

Eins der schönsten Urlaubsgebiete in Oberbayern. Imposante Bergkulissen wie der Watzmann sind beliebte Ziele zum Wandern oder Skifahren. Urlauber finden hier bekannte Orte wie Bad Reichenhall, Schönau, Ramsau, Hintersee oder Bischofswiesen.

berchtesgadener land

Wissenswertes über das Berchtesgadener Land

Das Berchtesgadener Land ist eine der schönsten Urlaubsregionen in den deutschen Alpen. Es liegt im äußersten Südosten Bayerns und grenzt im Süden an Österreich und im Norden an den Kreis Traunstein. Die Berchtesgadener Region gehört zur Euregio rund um Traunstein, Berchtesgaden und Salzburg.

Urlaubsvergnügen zu jeder Jahreszeit

Das Berchtesgadener Land zieht Urlauber zur Sommer- wie zur Wintersaison an. Während im Winter Skifahren und Langlauf auf unzähligen exzellenten Pisten auf dem Programm stehen, sind es im Sommer vor allem Wanderer und Naturfreunde die es in die Berchtesgadener Region zieht. Majestätische Alpengipfel die der Watzmann und eine ausgedehnte Bergseenlandschaft machen die Region landschaftlich so reizvoll. Auch als Naherholungsgebiet wird die Berchtesgadener Region geschätzt. Jedes Jahr kann sie mit 1,5 Millionen Tagesgästen rechnen. Wer länger bleibt, sollte sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus als Unterkunft sichern.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Im Berchtesgadener Land bietet sich eine Vielzahl bekannter Ausflugsziele an. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehört eine Schifffahrt auf dem Königssee, die Besichtigung des Salzbergwerks Berchtesgaden, der alten Saline in Bad Reichenhall und der Enzianbrennerei Grassl. Auch eine Fahrt zum Kehlsteinhaus auf dem Obersalzberg lohnt sich. Dort kann man die Überreste von Hitlers Feriendomizil und eine Ausstellung besuchen, aber natürlich auch einen herrlichen Ausblick auf die Alpenlandschaft genießen. Im Winter öffnen in der Berchtesgadener Region 6 Skigebiete ihre Tore. Das größte erstreckt sich zwischen Jenner und Königssee. Kur- und Wellnessurlauber schätzen das angenehme Klima und die vielseitigen Möglichkeiten für Entspannung und Wellness in Bad Reichenhall. Für das Badevergnügen sorgen die Rupertustherme in Reichenhall und die Watzmanntherme von Berchtesgaden.

Natur erleben in der Berchtesgadener Region

In den Berchtesgadener Alpen können Besucher unberührte Natur in ihrer ganzen Schönheit genießen. Viele Aussichtspunkte ermöglichen einen herrlichen Rundblick auf das Alpenpanorama. Für lange wie kurze Bergwanderungen bietet sich ein umfassendes und gut gepflegtes Wegenetz an. Unterwegs kann man in bewirtschafteten Berghütten Rast machen. Für Bergsteiger gibt es Klettertouren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, beispielsweise an der Ostwand des Watzmanns. Am östlichen Fuß des Berges erstreckt sich der malerische Königssee. Der langgestreckte Gebirgssee erinnert mit seiner Lage zwischen steilen Hängen an die Fjorde Skandinaviens. Am besten kann man den Königssee vom Wasser aus kennenlernen, und zwar auf einem der Ausflugsschiffe, die regelmäßig auf dem Gewässer verkehren. Rund um den See und in die umliegende Bergwelt führen viele schöne Wanderwege. So kann man beispielsweise von Ramsau aus über die Kührointalm zum Rinnkendlsteig gelangen. Beliebt sind auch Wanderungen durch das Wimbachtal zum Pass Trischübel auf über 1.700 Metern Höhe. Als Ausgangspunkt empfiehlt sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus direkt am Königssee.

Beliebte Regionen im Berchtesgadener Land:

Anger Bad Reichenhall Bayerisch Gmain Berchtesgaden Bischofswiesen Marktschellenberg Piding Ramsau Schönau am Königssee ÖsterreichChiemgau Berchtesgadener Land-Karte

Berchtesgadener Land-Karte

per RSS über Neuzugänge im Berchtesgadener Land informiert werden.

Zuletzt eingetroffene Ferienwohnungen im Berchtesgadener Land

Urlaubsideen im Berchtesgadener Land

Ausstattungswünsche

Sport- und Aktivurlaub

Umgebungswünsche

Reiseblog

Vermieten Ihrer Unterkunft

Erfolgreiche Vermietung Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses im Berchtesgadener Land.

*