Der Urlaubär auf Rügen 2

Kurzbesuch auf Deutschlands größter Insel in der Ostsee

Ganz spontan hat sich der Urlaubär von ferienwohnungen.de am vergangenen Wochenende auf den Weg nach Rügen gemacht um etwas zu entspannen und mal abzuschalten.
Ganz oben auf der Liste der Vorhaben unseres Bären stand für diesen Ausflug ein Besuch des Kap Arkona im Norden der Insel. Das Kap war 2013 und 2014 der sonnenreichste Ort Deutschlands. Und auch der Urlaubär hatte Glück und konnte den Ausblick vom 43 Meter hohen berühmten Kreidefelsen auf die Ostsee bei sonnigem Wetter genießen.

Urlaubär auf Rügen - Kap Arkona auf Rügen

Der Urlaubär besucht das Kap Arkona auf Rügen© ferienwohnungen.de

Das Kap hat der Urlaubär mit der Kap-Arkona-Bahn erreicht, die ihn vom Parkplatz in Putgarten bis zum Kap Arkona gefahren hat. Dabei hatte er natürlich einen bequemen Sitzplatz in einem der Waggons … 😉

Der Urlaubär fährt mit der Kap-Arkona-Bahn

Der Urlaubär fährt mit der Kap-Arkona-Bahn© ferienwohnungen.de

Unser Urlaubär interessiert sich sehr für die Geschichte und Kultur seiner Reiseziele. So hatte er auch am Kap Arkona vor die Reste der slawische Jaromarsburg anzusehen und die Leuchttürme zu erklimmen. Allerdings hat der reisende Bär auch noch ein großes Faible für Süßspeisen aller Art. Und so kam es, das ihn ein großer Eisbecher in einem Café am Wegesrand derart ablenkte, dass Geschichte und Kultur in den Hintergrund rückten …

Eine weiteres Ziel auf Rügen war für den Urlaubär das Sandskulpturen-Festival in Binz. In 2016 ist hier im Rahmen dieses Events für die ganze Familie ein riesiger Zoo aus Sand entstanden! Der Urlaubär war begeistert von den verschiedenen Tieren in der Ausstellung und wollte unbedingt ein Erinnerungsfoto davon haben.

Der Urlaubär beim Sandskulpturen-Festival in Binz

Der Urlaubär beim Sandskulpturen-Festival in Binz© ferienwohnungen.de

Für den Kurzaufenthalt auf der Ostseeinsel hatte sich der Urlaubär eine schicke Ferienwohnung mit netten Vermietern ausgesucht. Diese Ferienwohnung hatte er zuvor auf unserem Portal ferienwohnungen.de gefunden und gebucht.

Der Urlaubär auf Rügen und seine Linktipps

Der Urlaubär
Das nächste Mal nehme ich mir mehr Zeit. Habt Ihr noch Tipps für Rügen?
Der Urlaubär
Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Der Urlaubär auf Rügen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Jens Finnsen

*da möchte ich mal hin – fährt die Bahn das ganze Jahr?

Erik G.

Hallo Jens. Die Bahn fährt das ganze Jahr über. Im WInter aber eingeschränkt. Sieh doch mal im Internet: http://www.kap-arkona-bahn.de/

wpDiscuz