Ferienwohnungen in Kenia

Fremde Landschaften und wilde Tiere in Ostafrika! Starte einen Abenteuerurlaub in einer Ferienwohnung in Kenia. Gehe auf Safari in den Wildtierparks und beobachte Gnus, Antilopen und Zebras. Genieße das Bad im Indischen Ozean. Mehr erfahren

kenia

Ferienwohnungen in Kenia

Kenia ist ein Staat in Ostafrika, liegt am indischen Ozean und besteht aus 47 Counties. Im Jahr 1920 wurde Kenia Kronkolonie und war fortan unter britischer Herrschaft. Im Jahr 1963 konnte sich Kenia die Unabhängigkeit erkämpfen. Erstaunlich ist die Vielzahl dort lebender Volksgruppen: über 40 verschiedene Volksgruppen und über 50 unterschiedliche Sprachen sind hier versammelt. Die Amtssprache ist aber einheitlich geregelt und ist Englisch.

Die beste Zeit für einen Urlaub in Kenia

Der Staat Kenia wird in zwei Klimazonen eingeteilt: das Hochland als gemäßigte Zone und die Küste mit bis zu 32 Grad Maximaltemperatur.Grundsätzlich sind der Januar und Februar die wärmsten Monate. Am kältesten wird es im Juli, August, Oktober und November. In dieser Zeit ist immer wieder mit starken Regenschauern zu rechnen.

Wer mit dem Ziel nach Kenia fährt, wilde Tiere bestaunen zu können, der sollte sich den Juli und August vormerken. Hier können die unterschiedlichsten Tierarten wie Gnus, Antilopen, Büffel oder Impalas betrachtet werden.

Freizeitangebote in Kenia

Kenia bietet auch einen interessanten Markt, den Municipal Markt. Dieser stammt noch aus der viktorianischen Zeit und bietet alles an Gewürzen, Obst und Souvenirs was das Herz begehrt. Das Bombolulu-Center hingegen ist ein Kunsthandwerkszentrum, welches Objekte veräußert, die von Körperbehinderten gefertigt wurden und schnell von Apartments und Ferienhäusern in Kenia zu erreichen ist.

Kulturelle Angebote in Kenia

Ein kulturelles Highlight ist Fort Jesus, eine Festung, erbaut Ende des 16. Jahrhunderts. Die Festung ist umgeben von 16m hohen Mauern und wurde von den Portugiesen ursprünglich als Schutz vor den Arabern erbaut. Im Inneren können Wandmalereien bewundert und ein Museum besucht werden, das unter anderem die Ladung eines gesunkenen Schiffes birgt.

Ausgehend von den Apartments und Ferienhäusern in Kenia sollte jeder Tourist auch mindestens einen der zahlreichen Nationalparks besichtigen. Hier gibt es zum Beispiel den Amboseli Nationalpark mit über 400 Vogelarten, von welchem sich ein unvergleichlicher Blick auf den Kilimandjaroergibt. Im Umfeld befinden sich weiter zahlreiche Sümpfe und Akazienwälder sowie der Lake Amboselli.

Restaurants und Bars in Kenia

Gefrühstückt wird in Apartments und Ferienhäusern in Kenia auch heute noch oft auf britische Manier. Weitere landestypische Spezialitäten sind Currys oder auch Samosas. Letzteres sind lecker gefüllte Teigtaschen. Nationalgetränk in Kenia ist der Chai-Tee.

Unter den Restaurantempfehlungen findet sich das Tamarind. Von hieraus ist der Blick frei auf Altstadt und Hafen. Zudem werden Segelfahrten inklusive 4-Gänge-Menü organisiert. Daneben gibt es noch das Ali Barbous. Dieses Restaurant liegt in einer Korallenhöhle, bietet als Spezialitäten vor allem Meeresfrüchte und französischen Köstlichkeiten und ist leicht von Apartments und Ferienhäusern in Kenia zu erreichen.

Für Nachtschwärmer gibt es unter anderem:

  • Das Florida, eine Disko mit Casino
  • Das Bora Bora
  • Das Tembo
  • Das Saba Saba

Anreise nach Kenia

Eine Anreise nach Kenia aus Europa ist nur auf dem Luftweg möglich. Dabei sind auch Direktflüge buchbar. Die Flugzeit beträgt 8,5 Stunden. Hauptflughäfen sind der Jomo Kenyatta oder der Moi Intern. Airport in Mombasa. Von dort aus geht es mit dem Bus oder Taxi zu den Apartments und Ferienhäusern in Kenia.

  • Quadratmeter
  • Personen
  • Ort
In Kenia freut sich 1 Ferienunterkunft auf Dich.

per RSS über Neuzugänge in Kenia informiert werden.

Ferienwohnung in Kenia vermieten

Erfolgreiche Vermietung Deiner Ferienwohnung in Kenia.